Punkt 12

Hallo, in diesem Thread kommt von Montag bis Freitag, so weit wie ich es schaffe eine Sezierung von Punkt 12 via RTL now. Ich hoffe, ihr habt Spaß beim Leben. Hinterlasst gerne ein Feedback!

3:14 Yay, tiefbesorgte unter psychischen Druck stehende Familie zieht man am besten vor die Kamera, das wird ihnen gut tun :wink:

6:12 Typisches Thema, man kann Geld sparen, wenn man nicht bei geöffneten Fenster heizt. Ohoh. :shock: Dazu ein paar Milchmädchenrechnungen, die man sich ausgedacht hat und fertig ist der Verbrauchertipp.

10:35 Ja, Regenfälle in Dublin sind erwähnenswert, das ganz Bangkok vor dem Absaufen ist natürlich nicht. :smt005 Noch schockierender: Einige Flüge mussten ungeleitet werden!!!1111!!! :shock:

11:19 Die typische böse Geschichte: Die kommt so ziemlich in jeder Punkt 12 Sendung vor. Irgendetwas böses wie der Staat, Vermieter, Chefs oder ähnliche Begriffe mit negativer Wahrnehmung sind böse und vernachlässigen ihre Pflichten. Ja, man hätte den Mietern ja den Tipp geben können, die Miete zu mindern, da Schimmel anerkanntermaßen ein Mietminderungsgrund ist. Aber ne, das wäre ja informieren.

16:58 RTL Produktionen werden gepusht, in dem Idioten, die bereit sind RTL in ihr Leben zu lassen als Beitrag missbraucht werden. Meistens wird versucht, Mitleid zu generieren und dadurch Sympathien im Endeffekt für die eigentliche Sendung gewinnen. Ich bezweifel, dass Andrea gefragt wurde, ob man ihr Bild einfach so im Fernsehen zeigen darf. :wink: Der Beitrag geht den Weg der „Bauer sucht Frau“-Masche.

21:02-29:15 Und los gehen 8 Minuten Prominews von eigentlich komplett unwichtigen Menschen.

29:54 Besser Leben aka Bad News. Diesmal BH’s schädigen Erbgut und lösen Erbgut auf. Tipp von RTL, immer schön teuer einkaufen :wink:

33:45 Das mit Melatonin hat man noch richtig, was jetzt aber Serotonin damit genau zu tun hat, erschließt mich mir nicht. Serotonin beeinflusst die Wachphase, ein Mangel kann also Müdigkeit hervorrufen (neben Deprissionen, Aggressionen usw.) aber ein Serotoninmangel ist eher selten, da Serotonin ein fürchterlich wichtiges Harmon ist und ein Mangel zu starken Problemen führt. Serotonin kann aber nicht als Hauptursache von Depressionen genannt werden, serotoninhaltige Medikamente kann bei manchen depressiven Patienten zur Linderung führen. Mit den Winterdepressionen hat das aber wenig zu tun, da ist, so weit hat es RTl ja richtig, das Melatonin ursächlich.
Noch falscher ist die Behauptung, Serotoninhaltige Lebensmittel führen zu den netten Nebeneffekt der Verbesserung der Stimmung aufgrund des Serotonins (das kann die Gehirn-Blut-Schranke gar nicht überwinden), sondern weil die Kohlenhydrate die Produktion von Serotonin erhöhen, da Serotonin auch den Appetit abstellt. (Viel fressen = glücklich und nicht mehr hungrig :wink: ). Das heißt so ziemlich jedes Lebensmittel führt zu einer erhöhten Serotoninspiegel, das Märchen, dass Schokolade und Bananen glücklich macht, hat RTL schön weitergesponnen. Die Psychologin hat ja mal von Harmonen wenig Ahnung. :roll: Vielleicht bin ich zu kleinlich, aber ich mit meinem Amateurwissen weiß das.

37:11 Lang lebe die Dekadenz!!! :smt023

40:34 Weitere Besser Leben News. Ominöse Forscher haben herausgefunden, dass Burger ungesund sind (echt? :shock: ) dann kommen irgendwelche Fakten, deren Inhalt unwichtig ist. Wow, so viele SMS werden geschrieben, das wollt ich schon immer wissen :ugly Und ominöse US-Forscher haben herusgefunden, das man den Schnuller nicht mit seinem Baby teilen soll. Sagt das einem nicht der Menschenverstand? ôo Und der Weltnudeltag ist natürlich auch eine Meldung wert. Und anschließend noch ein Katzenvideo, das kommt immer gut an.

Das wars von dieser Folge voller Trivialitäten. Ich weiß leider nicht, was im Fernsehen selbst gesendet wird, da in der Onlineversion locker 50% an den beiträgen wegfallen, weiß der Kuck warum. Vielleicht kann mir jemand einen Link geben, wo man die komplette Version sieht :wink:

Ich hoffe, ihr habt Spaß beim Leben.

Deinen Zynismus kannst Du dir sparen!

Sehr geile 50-Cent-Staubsaugerfrage gestern bei Frau Bieling: „Was gibt die Kuh? Milch oder Prosecco?“ :smt005

Der war nur für dich ;D

Hmm, damit ich Spaß haben könnte müßte ich eventuell aber schon diese Sendung gucken, oder?
Das ist so, als würdest jemandem nen BJ versprechen, wenn du ihm erstmal 3h satt über die Eier trämpeln darfst…
Vielleicht später :wink:

„Was gibt die Kuh? Milch oder Prosecco?“ :smt005

Natürlich Prosecco, oder was hast du gedacht? :lol: :ugly

Punkt 12 schau ich mir zum Glück nicht (mehr) an, früher mal, aber das hat schon lang aufgehört 8)
Wenn man Nachrichten wissen will, sollte man zu der Uhrzeit dann schon lieber N24 oder n-tv wählen, oder evtl. sogar gleich Phönix.

Hach, Punkt 12… ja, da stolper ich auch immer mal wieder drüber. Dann lad ich meinen gesammelten Frust in Lars’ Forum ab und schon gehts mir besser. ^-^

Aber freiwillig und regelmäßig gucken? Bei aller Liebe, das würde meine Mitmenschen unnötiger Gefahr aussetzen… Du solltest das auch nicht machen. Les lieber ein gutes Buch!

Natürlich Prosecco, oder was hast du gedacht? :lol: :ugly

Bei meiner süßen Klarabella lief dreimal täglich schal-gelbe Brühe raus. Ich habe auf Natursekt getippt. Mit dem Wasser-Max hätte man die fahle Plörre zu Prosecco hochjazzen können.

… heute schütte ich mich zu …

Sehr geile 50-Cent-Staubsaugerfrage gestern bei Frau Bieling: „Was gibt die Kuh? Milch oder Prosecco?“ :smt005

Eigetnlich kommt es immer daurauf an was für ne Farbe ne Kuh hat. Ist sie Weiss so gibt sie Milch, ist sie Braun so gibt es Flüssige Schokolade, Weissbraune Kühe machen natürlich eine Schokomilch, die Schwarzen geben Kaffee, schwarzweissen geben Kaffee mit Milch etc… Also Variiert die Antwort je nach Kuh, bei der Kuh bei RTL kommt am schluss sowieso nur scheisse raus :3

Das war das beste überhaupt, die Sendung vom Freitag war aber auch herrlich inhaltslos und dadurch inhaltsvoll für mich :ugly

hallo
das ist mein erster beitrag also seid bitte lieb zu mir
Habe grade punkt 12 geschaut (zumindest eine halbe stunde) , obwohl es mir vorkam wie 2 stunden!!
und diese beiträge
schrecklich!!
ich meine wo ist der nutzen an der “Reportage” wie lange brauche ich durch die kölner innenstadt???
wen interessiert das?
ich meine ist nichts wichtigegeres passiert als das der opa der geissens heissen sie glaub ich einen unfall am eigenen haus hatte und nur mit glück dem tod entkommen war !!
so sagte zumindest der bericht allerdings darf die echtheit dieses unfalles doch stark bezweifelt werden!!
und ach wunder, am ende sagt die moderatorin heut abend die neuen folgen auf rtl2
was für ein zufall!?
oder hat rtl das etwa absichtlich gestellt um pr zu machen für diesen müll
ich denke zumindest das es müll ist hab es noch nie gesehen
dann noch ein bericht über gina lisa und prinz frederic wo sie streiten weil er sie nur adoptieren will wenn sie sich den busen verkleinert
ich meine den kann sie ja noch verkleinern was man vom gehirn weiss gott nicht sagen kann
aber gut das sind wichtige news laut rtl
man ist echt froh wenn die werbung kommt
also ich muss als abschließendes fazit dazu sagen das diese sendung so grottig und uninteressant ist und gefaked obendrein
das ist echt müll
sollte holger mal was drüber machen!!

Edit: achso habe das obligatorische abzockspielchen vergessen das kam natürlich auch noch
habe leider die frage vergessen
aber war was leichtes wie immer damit der dümmste auch noch 50 cent bezahlt und man so die sendung quasi wieder raus hat
oder sehe ich das falsch??

hehe punkt zwölf gucken wir immer in der mittagspause :wink:

es ist halt ne unterhaltungssendung wie Taff und wie die alle heissen.
das einzig schlimme an diesen sendungen finde ich, dass die teilweise werbung für schönheits OP und co machen und ein komplett falsches schönheitsbild verkaufen sont ist es halt leiche kost und eine gelungene abwechslung zwischen den ganzen „reality“ shows und der 100000sten widerholung von scrubs und HIMYM

es ist halt die bildzeitung des fernsehens man darf da halt einfach nichts erwarten und muss es als unterhaltungsmedium sehen.

Ich hör nur noch äußerst ungern Nachrichten aus Unterhaltungsmagazinen oder deren andere “Inhalte”.

Weil ich mir einfach nicht sicher sein kann, dass ich nicht falsch informiert werde über was auch immer.

Ich meine damit nachhaltig verdummen.

Mit Unterhaltung kann man wohl alles rechtfertigen :roll:
Diese Sendungen verpacken die Unterhaltung ziemlich seriös und mittendrin finden sich faschistoidste Weltbilder wieder, gerade bei Taff kann man das ganz gut erkennen. Die Doppemoral ist das übelste, mal wird auf Paparazzis geschimpft, dann auf die Promis die gegen sie angehen und am Ende des Tages sind sowieso die Hälfte ihrer Berichte daraus gespeist. Dann tut man ganz auf “Jedem das Seine” nur um direkt darauf jemanden zu kritisieren weil er sich auf eine bestimmte Art kleidet oder jemanden der an sich und seiner Art zweifelt, ihn dabei zu unterstützen diese bloß loszuwerden. Diese Art der Unterhaltung wirkt auf mich ziemlich widerwertig und das ganze war ja nur ein kleiner Ausschnitt all der miesen Dinge, die einem präsentiert werden.

Punkt 12 ist echt unmenschlich, aber manchmal muss es sein (oder gerade deswegen?). Die “Besser Leben”-News finde ich immer besonders amüsant. Wenn ich das mal gucke, dann kommt es mir so vor, als ob jedes Mal diese bahnbrechende Erkenntnis kommt: “Esssen Sie vor dem Fernseher lieber Obst und Gemüse statt Chips, das ist gesünder.” Boah wirklich???
Diese Sendung ist wirklich durch und durch hohl :ugly

Wie alles auf RTL halt,aber Punkt 12 ist echt der allerletzte Dreck,gäbe es für Schwachsinn ein Goldmedaille dann hätte RTL mit dieser Sendung einen Dauerhaften Goldmedaillengewinner.Ich bin nur froh das ich so gut wie kein Fernseh mehr schaue,weil echt nur noch Mist drin ist.

Obwohl es noch schlimmer geht: Punkt 6 oder Punkt 9!
Da sitzen irgendwelche dümmlichen Hühner und schnacken ein Zeug zusammen, da ziehts einem die Schuhe aus. Ich habe das untrügliche Gefühl, dass die vor dem Moderieren immer einen Saufen gehen. Prost!

ich meine wo ist der nutzen an der „Reportage“ wie lange brauche ich durch die kölner innenstadt???
wen interessiert das?

Nur Leute die in Köln wohnen. Ich habe desöfteren den Eindruck, dass die Privatsender teilweise wie eine Art „Kölner Lokalfernsehen, deutschlandweit empfangbar“ wirken.

Und selbst für die ist so etwas eher unnütz, hurlbrink.
Entweder weiß man nämlich selbst, wie lange man bei normalem Tempo z.B. vom Neumarkt zum Heumarkt braucht - oder der Wert bringt einem ohnehin nichts, weil man zwischendrin auch mal bei Geschäften einhält, eventuell einen Schlenker in eine Seitenstraße macht, einen Augenblick stehen bleibt und den Straßenmusikanten zuhört …

dass die Privatsender teilweise wie eine Art „Kölner Lokalfernsehen“ […] wirken

Dann guck mal zur Abwechslung taff und Du bekommst eine Überdosis München verabreicht („Möchtegernweltstadt mit Würg“)

Jeder Sender produziert möglichst billig im eigenen Plumpsklo.

Während ich Mittagessen koche, schaue ich manchmal Punkt 12 auf RTL. Heute mal wieder so und da kam u.a. ein Test von Outdoor-Outfits vor. Tests dieser Art gibt es bei Punkt 12 öfter, aber irgendwie verlaufen die nicht nur immer nach dem gleichen Prinzip, sondern auch das Ergebnis ist immer dasselbe, egal ob Jacken, Friseure oder Kinderspielzeug getestet wird:

1.) Es gibt 3 Testprodukte: eines vom Discounter, ein Mittelteures und ein Hochpreisiges.
2.) Jedes der drei Produkte wird von einer Frau getestet.
3.) Das Produkt wird in verschiedenen Kategorien getestet (z.B. heute bei den Jacken: Atmungsaktivität, Wasserdichte, Bequemlichkeit).
4.) Am Ende ist das Resultat immer: Das teure Produkt hat auf ganzer Linie überzeugt (kostet aber mehr als du dir leisten kannst, liebe Durchschnittszuschauerin). Das Mittelpreisige hat, dafür, dass es so viel mehr kostet als das Discounter-Produkt, echt enttäuscht. Das Discounterprodukt hat überrascht, war besser als das Mittelpreisige und ist eine “echte Alternative” zum teuren Markenprodukt.

Warum werden immer die Discountprodukte in den Himmel gehoben und die normalpreisigen runtergemacht? Sponsort etwa irgendein Discounter diese Tests?