Promi-Kocharena Spende

Die erste Promi-Kandidatin bei der heutigen Promi-Kocharena, Anne Sophie Briest, hat das Duell gegen den Profi-Koch zwar nicht gewonnen. Allerdings hat der Profi-Koch das Preisgeld an sie weitergegeben, damit sie es einem wohltätigen Zweck spenden kann. Sie hat es tatsächlich ihrer eigenen Organisation gespendet, d.h. sie hat es praktisch selber einkassiert!!!

Wenn sie eine Stiftung hat, warum soll sie das Geld dann nicht da reingeben? Sie steckt es ja nicht privat ein. :smt017 Michael Stich z.B. hat auch eine.

Wenn sie eine Stiftung hat, warum soll sie das Geld dann nicht da reingeben?

Das machen fast alle Promis, wenn sie in einer Show Geld gewinnen, das sie das spenden. Fast jeder Promi hat einen gemeinnützigen Verein und macht Werbung dafür.

Zur der Sendung selber kann ich nix sagen, weil ich das nicht gesehen habe.

Stiftung stink.
Weil die meisten in ihrer eigenen Stiftung angestellt sind, oder für sie gegen eine “Pauschale” Werbung machen.

Stiftung stink.
Weil die meisten in ihrer eigenen Stiftung angestellt sind, oder für sie gegen eine “Pauschale” Werbung machen.

…behauptest du das nur so oder gibts dafür Belege?