Pro7 Werbung

Hallo zusammen,

vorhin schaltete ich Pro7 ein, nachdem “Pro7 Newstime” gelaufen war und die Simpsons kommen sollten.
Es wurde angekündigt, dass nur noch ein Spot folgt, dann würde es weiter gehen.
Zuerst dachte ich mir: Gut, ist ja nur ein Spot…

Doch dann kam die Empörung:
Am Anfang schien es, dass es eine Werbung für den neuen “Ice Age” Film war. Allerdings kam dann der Hammer:
Es wurde für mehrere Produkte geworben, die rein gar nichts mit “Ice Age” zu tun hatten. Zwischendurch wurde in diese verschiedenen Werbungen immer wieder das Eichhörnchen eingeblendet, aber auch das Startdatum in den deutschen Kinos wurde mehrmals wiederholt…

Insgesamt dauerte die Werbung dann ca. 1-2 Minuten.

Für mich ist das eine Frechheit, dass die Zuschauer zuerst in die Irre geführt werden und dann kommt so etwas.

Wäre schön, wenn der Fernsehkritiker das, oder so etwas in der Art, mal bringen könnte.

(Hat es jemand aufgenommen?)

Grüße

Tom

Hm … ich hatte an, ist mir aber garnicht aufgefallen (läuft eher so außerhalb vom Blickwinkel, wenn ich weiß, es geht eh noch nicht los). Bestimmt wieder so eine neue geniale “Vermarktungsstrategie” wie die synchron geschalteten Spots auf mehreren Sendern usw.

Selber Schuld :smiley:

Wenn es heißt „nur ein Spot“ schalte ich grundsätzlich schnell weg; egal wohin.
Sowas dreistes muss ich mir nicht bieten lassen. Und da ich ja genau gesagt bekomme, wie lange es dauern wird (genau genug), ist das ganz einfach.

Meistens war es ja bisher so, dass neben dem einen Spot noch ausführlichst für den Sponsor der Sendung geworben wurde und noch ein Programmhinweis kam (mit Sponsor natürlich).

Ich habs aufgenommen und auf Platte. Wär sicherlich interessant für Fernsehkritik.tv. halt um zu zeigen, wie Pro7 versucht, Zuschauer zu täuschen und ihnen 3 Werbeanzeigen als eine zu verkaufen. Wie kann man den Fersehkritiker darauf hinweisen. (bin das erste mal hier)

Ich habs aufgenommen und auf Platte. Wär sicherlich interessant für Fernsehkritik.tv. halt um zu zeigen, wie Pro7 versucht, Zuschauer zu täuschen und ihnen 3 Werbeanzeigen als eine zu verkaufen. Wie kann man den Fersehkritiker darauf hinweisen. (bin das erste mal hier)

Super! :smt023
Ich denke, er schaut hier öfters rein… aber du kannst es ja auch mal über PM probieren.

wie Pro7 versucht, Zuschauer zu täuschen und ihnen 3 Werbeanzeigen als eine zu verkaufen.

Ich habs auch gesehen. Für mich ist das wohl [bisher] der Gipfel der Dreistigkeit. Für wie blöd hält man mich bei Pro7 eigentlich? Nur weil zwischendurch diese Drecksviecher aus Ice Age eingeblendet wurden, ist das noch lange nicht ein Spot! Das müsste selbst dem Dümmsten auffallen.

Wie viele Armutszeugnisse will sich dieser Sender eigentlich noch ausstellen?

Kann das bitte wer bei Youtube hochladen?

Vor allem finde ich die selbstdefinierten Angaben ganz naheliegend:
GLEICH = IN 1 STUNDE
JETZT = IN 15 MINUTEN

Vor allem finde ich die selbstdefinierten Angaben ganz naheliegend:
GLEICH = IN 1 STUNDE
JETZT = IN 15 MINUTEN

Ich glaub, mein Vater arbeitet bei denen. Das sind auch seine Definitionen von den Begriffen… aber nur auf ihn bezogen, wenn ich Jetzt sofort etwas tun soll, dann sollte es schon vor 15 Minuten geschehen sein.

Privatsender leben leider von der Werbung und es ärgert einen schon, wie dreist die jede Sekunde mit Werbung füllen wollen. Gefühlt sieht das meist so aus: Übergang Werbepause -> Diese Sendung gesponsort von -> Programmhinweis -> Werbung anfang Bildschirm -> Werbeblock -> Werbung ende Bildschirm -> Jetzt gehts weiter gesponsort von -> 2 Programmhinweise -> Sendung geht weiter.

Ist genau so umöglich wie die “Fake-Fringe” Werbung. Ich glaube langsam, dass Prosieben die Leute für Dumm verkaufen will. :duden
Und Prosieben ist einer der wenigen Sender auf dem ich manche Sendungen verfolge (Simpsons :mrgreen: )

habe die datei dem Fernsehkritiker geschickt. Vielleicht nimmt er sie in seiner Rubrik „Kurz notiert“ auf. Ich bin mal gespannt :smiley: