Preview Folge 12

Kaputt in welchen Sinne? :shock: (Ist eine reperatur noch möglich? :lol: )

Oh man die Miriam ist echt tief gesunken. Bei Giga TV vor Jahren fand ich sie super. Damals moderierte sie locker und natürlich.
Dann bei Taff schon ein extrem tiefer Fall. Aber es geht ja noch tiefer mit Big Brother. Und jetzt Brustkrebs, die ärmste.
Den Beitrag finde ich übrigens ganz gut aber mehr auch nicht. Die Kritik an Big Brother und den Maximalidioten im Container finde ich sehr gut.
Allerdings fand ich an diesem „Skandal“ besonders nervig, dass hier wieder im Friedman/Kerner Stil alles was mit dem Dritten Reich zu tun hat verteufelt und tabuisiert wurde. Rebecca hat keine Abhandlung über ihre Affinität zum Nationalsozialismus gehalten sondern einfach nur aus Dummheit „Sieg Heil“ gesagt. Klar ist es ziemlich arm nichts darüber zu wissen und einfach nur um Aufmerksamkeit zu bekommen solche Dinge zu äußern. Allerdings ist dieses ganze Gedöns darum vieeel zu übertrieben. In dem Beitrag hörte ich so ein bischen heraus, dass die kleine Aktion mit dem Alten zu wenig ist und man doch viel mehr machen müsse. Nur weil jemand aus Dummheit „Sieg Heil“ gesagt hat? Ich kann mich an eine ältere Folge erinnern wo genau das kritisiert wurde. Kann sein, dass es die Sache mit Eva Hermann war.

Jetzt wo hier so viele Bilder mit Nazi-Hintergrund gepostet werden (z.B. „Lager“) frage ich mich wieso ich nicht mein „Arier“ Avatar behalten durfte.

“Sieg Heil” ist laut § 86 Abs. 1 Nr. 4 StGB verboten.

Friedmann stil wäre es, wenn man sie dafür jetzt anzeigen würde. So wie er es bei seinem Interview mit Horst Mahler gemacht hat.

Miriam Pilhau wäre besser bei Eins Live geblieben :wink:

Ich wünsche Miriam alles Gute, damit sie den Brustkrebs unbeschadet besiegt.
Dieses ganze nationalsozialistische Gedönz nervt mich auch mittlerweile übelst. Aber “Sieg Heil” ist eben strafbar, das ist was anderes.
Dieses Land ist krank und wenn es nicht bald eine Intensivkur macht geht es vor die Hunde. :wuerg

Och Leute ist das wirklich ein Thema für FK.tv?
Bloß weil ein unterintelligentes Wesen einen Gruß ausspricht, der schwer belastet ist, braucht man doch nicht direkt einen Beitrag dazu machen.
Es gibt auch interessantere Sachen, als dumme Menschen, die nach BB gehen. Außerdem: Wenn jetzt immer ein Beitrag über Leute gemacht wird, die Sprüche aus dem Dritten Reich aussprechen vor lauender Kamera, dann wird das irgendwann langweilig.

Immer noch besser, als Nichts zu sagen und sie einfach weiter machen zulassen… :?

Es ist ja nicht nur das Zitat, sondern wie der Sender damit umgeht…finde diesen Beitrag angebracht…!

@Chryshie …zustimm

Die sollten wirklich mal Sprachunterricht nehmen.
Das wär doch ne schöne neue Schow im Fernsehen.
Big Brother Kandidaten müssen zur Big Brother Sprachschule gehen.
Wer bekommt die besten Noten und wer macht die meisten Fortschritte? :twisted:

Naja, das man sie nicht versteht liegt denke ich nicht dadran, dass sie so undeutlich sprechen. Ich könnte auch nicht den ganzen Tag labern und dann noch so deutlich das man es gut durch ein Mikrofon Zuhause (nebenbei noch die chipstüte knispern) versteht.

Zum Logo: Wer auf Streetart o.Ä steht kanns gefallen, ich finde aber persönlich das es nicht zu Fernsehkritik passt :frowning:
P.s: Super Folge, freu mich shcon auf die komplette Folge 11

[sarkasmus]Also was Frau Pielhau betrifft, laut Presse ist ihr Krebs nicht so schlimm, sie wird wohl 2 Wochen Pause machen, und dann kann sie sie wieder soweit raushängen lassen wie es ihr Job bei BB verlangt.[/sarkasmus]
Den Beitrag finde ich angemessen, es ging dem FK ja nicht um Rebecca, sondern darum, wie der Sender damit umging, also ein paar peinliche Aufarbeitungs- und Betroffenheitsgesten zu machen und dann wieder rein in den Container! Dass Rebecca Nachhilfe in Sachen Vergangenheit von einem Opfer bekommt, finde ich dagegen sehr gut. Das hätte ich mir bei Frau Ziegler gewünscht!
Man sieht aber auch, wie irre das ist, ein paar Intelligenzbestien in den Container zu stecken und alles was die so von sich geben zu übertragen. Dazu meine Frage an die Insider: Ging der Spruch denn live raus, oder gabs vom Sender her die Möglichkeit das rauszuschneiden?

… freu mich shcon auf die komplette Folge 11

Auf die Folge 11 kannst du dich schon freuen und schon ansehen. Sie ist schon seit Ende März schon online. Ich freue mich auch schon auf die Folgen 12 wie ein Kind am Heiligabend. Die Folge 12 kommt erst noch. Ich glaube du hast dich bloß verschrieben.

Da bin ich sehr auf Folge 12 gespannt 8) Ist schonmal ein guter Beitrag

Ging der Spruch denn live raus, oder gabs vom Sender her die Möglichkeit das rauszuschneiden?

nee, war live auf Premiere zu hören - da läuft der Dünnpfiff ja rund um die Uhr

Ich frag mich wer dafür sogar noch extra-Geld bezahlt :roll:

Ein toller Beitrag, kurz und knackig auf den Punkt gebracht! Wenn du dieses Tempo beibehälst, kriegen wir vielleicht in Folge 12 schon 5 Beiträge :wink:
:mein-held

btw: Wirst du auch von der 01053 gesponsort? :smiley: Der Werbespott kommt ja am Anfang in voller Länge und nach dem schnellen Bildvorlauf nochmal. Den hättest du auch noch mit vorspulen können oder gehört der Sponsor in deinen Augen mit zur Sendung. Nutze nicht die 01053, weil sie so blöd ist, wie die Sendung, die sie unterstützt? :twisted:

Für alle die es nicht glauben: Auf http://youtube.com/watch?v=LjYccKXYGlg kann man das nochmal sehen. Es ist so im letzten Drittel zu sehen.

durch langeweile entstehen halt dummheiten,BB hat mal wieder einen „Höhepunkt“ erreicht :wink:

schöner preview,bin ma auf Folge 12 gespannt

Freue mich auch auf Folge 12!

P.s. Das neue Logo in der Preview “Fernehkritik.tv” kann sich sehen lassen.

MfG

Maik

Wieso beleidigt der Fernsehkritiker eigentlich dauernt die Leute die solche Sendungen gucken?
Ich finde das echt nicht okay…
Aus dem Beitrag:

… und den dummen Menschen vor dem Fernseher
oder

… der verblödete Zuschauer
bzw.
bei der der intelligente Zuschauer sicher weiter geschaltet hat

Gut den Zusammenhang kann man jetzt so oder so darstellen, aber es wurden schonmal/schon öfters die Zuschauer von Big Brother (und anderen Sendungen) runter gemacht (damals als Bianca ausgezogen ist).
Fernsehkritik hin oder her, aber man sollte die Leute, die solche Sendungen gucken nicht als dumm darstellen…
Auch wenn ich Big Brother nicht wirklich gucke, es ist doch eine der annehmbareren Sendungen im Fernsehen.
Im übrigen finden einige Big Brother Zuschauer dieses „Nazi-Spezial“ auch total unnötig.
[Anmerkung zu „Rechter-Spezial“] :wink:

MfG
Thomas

Brauchen wir einen Ironiedetektor hier?