Postecke zu Folge 104

Hier kann darüber diskutiert werden (oder eben in den entsprechenden Threads)

Ich finde es gut, dass du so ehrlich bist und zugibst, dass du ihm nicht vom Auftritt abgeraten hast, weil du die Infos für deine Sendung verwenden wolltest.

Ich habe das Gefühl, hier wird manchmal persönlich über Personen geurteilt und diskutiert, ob es jemand verdient hat oder nicht, von RTL verarscht zu werden. In der Postecke hat Holger gut klar gemacht, worum es ihm mit dem Beitrag wirklich geht.

Irgendwie war ich erschrocken, dass Holger so eiskalt sein kann. “Geh mal zu RTL, mach Dich da zum Trottel und sag mir später wie es war.”

Erschreckend. Aber irgendwie auch geil. Typen wie dieser Aman haben es eh nicht anders verdient.

ach Holger…in diesem Forum gibt es weder Zoophile noch Symphatisanten von Zoophilen. Das einzige was einige hier sagen (u. a. auch ich) ist, dass es nicht strafbar sein soll, obwohl es wiederwärtig/eklig/unsittlich/widernatürlich usw. ist.

Der gedankliche Sprung, den du, Holger, nicht mitgehen kannst oder willst ist, dass wir die Frage “ist Zoophilie ekelhaft?” und die Frage “Sollte man Zoophile bestrafen?” von einander trennen und unterschiedlich beantworten. Eklig ja, aber nicht bestrafen. (aus rechtsstaatlichen Gründen) Macht mich das jetzt zum Sympathisanten von Zoophilie? :smt017

Das einzige was einige hier sagen (u. a. auch ich) ist, dass es nicht strafbar sein sol

Warum?

ach Holger…in diesem Forum gibt es weder Zoophile noch Symphatisanten von Zoophilen.

Doch, gibt es - ich habe da ein paar Infos mehr als du :wink:

Warum sollte es denn?

Doch, gibt es - ich habe da ein paar Infos mehr als du :wink:

Also nicht öffentlich und somit nicht aktiv im Forum.

Also ich denke hier gibt es im Forum ein oder zwei Sympathisanten, (vielleicht sogar welche die sich nur nicht als Zoophil Outen wollen). Dazu kommen sehr viele die sagen das so etwas Moralisch Zweifelhaft oder Ekelhaft ist, aber trotzdem aus Rechtsstaatlichen gründen ein verbot ablehnen. Und dann gibt es noch einige Befürworter für ein Verbot.

[quote="|–V-e-k-t-o-R–>"]

Warum sollte es denn?[/quote]

Weil es Tierquälerei, widernatürlich und abartig ist!

Nun, das gilt es ja zu beweisen!

Nun, das gilt es ja zu beweisen!

Ja, da gab es mal diesen Fall aus Holland, in dem ein Bauer des Nachts inflagranti mit einem seiner Schafe erwischt wurde. Leider wollte das Vieh partout nicht vor Gericht aussagen und deswegen wurde er freigesprochen. Also was willst Du jetzt genau wie beweisen?!

Doch, gibt es - ich habe da ein paar Infos mehr als du

das heißt du hast ein bis zwei PNs von Zoophilen bekommen und daraus gemacht hast du “es fällt auf…wie viele Zoophile plötzlich aus allen Ecken kommen, auch hier im Forum” ?

Irgendwie war ich erschrocken, dass Holger so eiskalt sein kann. “Geh mal zu RTL, mach Dich da zum Trottel und sag mir später wie es war.”

Warum eiskalt? Holger ist doch nicht der Übervater aller TV-Misshandelter. Warum er nicht davon abgeraten hat, erneut an diesem Format zu partizipieren, hat er doch insbesondere in der Postecke deutlich dargestellt.
Es gibt ja auch Unterschiede in der Qualität der “Misshandlung”. Holger wies ja noch einmal darauf hin, dass sich sowohl die Personen, als auch der Umgang mit diesen, bei wirklich erschütternden Fallbeispielen, wie bspw. den Geschädigten des Formates “Schwer verliebt” und eben Amar, deutlich unterscheiden.
Amar (schreibe ich ihn überhaupt richtig?) hat scheinbar eine gewisse Persönlichkeitsausbildung, die das Rampenlicht sucht.
Zudem wirkt er auf mich als eloquenter junger Mann, der die Konsequenzen seines Handelns durchaus zu reflektieren vermag.
Die von RTL beauftragte Produktion ist das Arschloch, nicht aber Holger oder Amar, die halt in ihren Funktionen als Journalist (Holger) oder eben strebsamer “Showman” (Amar) einfach nur ihr Ding machen.

Erschreckend. Aber irgendwie auch geil. Typen wie dieser Aman haben es eh nicht anders verdient.

Achso… Holger ist also eiskalt, wenn er aus nachvollziehbaren Gründen nicht als “Guardian Angel” auftritt, Du jedoch darfst Dich erdreisten, Holger eben dies vorzuwerfen und Dich gleichzeitig daran ergötzen, wie mit Amar verfahren wurde.

Glückwunsch! So machst Du Dich genau zu dem “Klatschvieh”, das RTL anlocken möchte. :smt018

Weil es Tierquälerei, widernatürlich und abartig ist!

Zoophilie war bisher erlaubt, solange das Tier nicht zu Schaden kommt - was kaum der Fall sein wird, wenn sich wie in dem Domian-Gespräch ein Mann von seinem Hund besteigen lässt. Das ist eine sehr wichtige Voraussetzung und wenn diese eingehalten wird, gibt es keinen Grund dieses Gesetz zu ändern. Denn: die anderen beiden Gründe dürfen in einem Gesetz einfach nichts zu suchen haben. Aber genau aus diesen macht es ja auch zum Glück nicht jeder.

Ein Interview mit Dr. Koch wäre verdammt interessant. Oder eine Stellungnahme, was ihre Beweggründe dafür sind, bei Trash-TV mitzuwirken. Nicht anklagend, sondern einfach nur aus Interesse. Denn ich kann das absolut nicht nachvollziehen. Keine Vorurteile gegen gut aussehende Blondinen… aber entweder sie ist einfach mediengeil oder sie ist so naiv, dass sie tatsächlich glaubt, irgendwie helfen zu können.

@kriss
Kennst Du schon Ironie? Die steht grade da hinten in der Ecke und winkt Dir zu.

[quote="|–V-e-k-t-o-R–>"]

Weil es Tierquälerei, widernatürlich und abartig ist!

Zoophilie war bisher erlaubt, solange das Tier nicht zu Schaden kommt - was kaum der Fall sein wird, wenn sich wie in dem Domian-Gespräch ein Mann von seinem Hund besteigen lässt.[/quote]

Da kannst Du mal sehen, von was für bekloppten Idioten wir regiert werden. Man sollte solchen Menschen helfen und es ihnen nicht auch noch erlauben, ihre Triebe frei ausleben zu dürfen. Es ist einfach ekelhaft und pervers mit Tieren zu vögeln! Genauso wie es ekelhaft und pervers ist mit Kindern zu vögeln. Scheißegal, ob Du das Kind besteigst, oder es Dich!

Ja, da gab es mal diesen Fall aus Holland, in dem ein Bauer des Nachts inflagranti mit einem seiner Schafe erwischt wurde. Leider wollte das Vieh partout nicht vor Gericht aussagen und deswegen wurde er freigesprochen.

Wenn wir schon auf dem Niveau angekommen sind, dann frage ich gleich morgen das Schwein in Salamiform auf meinem Brötchen, ob es ihm gut geht und es sich nach dem Tierschutzgesetz gerecht behandelt fühlt.

Da kannst Du mal sehen, von was für bekloppten Idioten wir regiert werden. Man sollte solchen Menschen helfen und es ihnen nicht auch noch erlauben, ihre Triebe frei ausleben zu dürfen.

Helfen? D´accord. Aber wieso bestrafen, wenn sie niemandem wehtun?

Irgendwie war ich erschrocken, dass Holger so eiskalt sein kann. “Geh mal zu RTL, mach Dich da zum Trottel und sag mir später wie es war.”

Ja, genauso hab ich es ihm gesagt :roll:

@kriss
Kennst Du schon Ironie? Die steht grade da hinten in der Ecke und winkt Dir zu.

Was war an Deinem Beitrag bitte ironisch? :smt017