Postecke Nr. 48 (Folge 95)

Jetzt online: http://www.youtube.com/watch?v=Cnn4SuS3Y4Q

Hallo Holger, war wieder eine tolle Sendung, aber ganz wichtig
Gute Besserung!

Perücken werden von den Krankenkassen, bei Erkrankung, bezahlt.

Fußball-Talk:
Matze Knop war halt nur als Richie witzig xD ( -> Link )

Goodbye Deutschland:
Logiklöcher in Scripts sind halt auf unterbezahlte, talentfreie Verfasser zurück zu führen :wink:

DVD Hin-Und-Her-Schickdienst :
Das PKTV - YT Problem wird irgendwie zum Running Gag …
Die Vorstellung wie ihr mit DVDs überschwemmt werdet ist schon irgendwie lustig.

Punkt 12 und Gluten:
Es heißt (gesprochen) Gluteen. Das e spricht man lang :smiley:
Muss man nicht wissen, aber die Passage wirkt mit dem Wissen witzig …

Lars und Holger:
Gemeinsamer LIVE-Talk wäre imo ne gute Idee!

Quelle „Fremdmaterial“:
Ich hatte mal zum Thema Quellenangaben an die ARD geschrieben. Da der von mir beanstandete Ausschnitt hatte was mit der Revolution in Ägypten zu tun. In der Begründung (ja ich bekam 'ne Antwort) hieß es, man wisse von der wahren Quelle des Videos, wolle aber dessen Identität schützen.
Den Wahrheitsgehalt der Aussage kann ich natürlich nicht verifizieren und man kann diese Begründung sicher auch nicht für jede Urheberrechtsverletzung gelten lassen (*), aber für Bilder aus Kriegsgebieten kann man die Begründung schon ein Stück weit nachvollziehen.

(*) Wär doch lustig: „Ich habe den Tonträger XYZ ohne Absprache und Nennung des Rechteinhabers zum Download angeboten, weil ich befürchtete, dass diesem bei bekannt werden dessen Identität Schaden droht.“ xD Herr Vetter, übernehmen sie. :smt005

Hornis Löschungen:
Kann man das Video von dir und Horni im Falle eines Scheiterns deines Einspruchs noch irgendwo bekommen?
Hat das jemand noch 'rum liegen? - War nämlich ziemlich genial!

Kay Uwe Meyer:
Das heißt ja, dass man nach ca. einem Jahr aus dem Spiel mehr oder weniger raus ist, wenn man konsequent alles veröffentlicht und sich genau so konsequent dumm stellt xD

Zwischenfilme:
Wenn du Spaß an Zerstörung hast: Kennst du „Destroyed in Seconds“? ( -> YT-Link )

Kevin und Linda:
Gratulation. Ihr seid der TV-Spirale gekonnt entronnen!

//edit: Ganz vergessen: GUTE BESSERUNG!

Gute Besserung Holger!

Nach mittlerweile fast zwei Jahren als stiller Mitleser in diesem Forum und begeisterter Fan deines Magazins, musste ich diese Postecke einfach nutzen, um mich hier anzumelden, weil mir etwas aufgefallen ist, dass nicht nur mir aufgefallen sein kann.

Du kennst ja zweifellos Jürgen von der Lippe, den Großmeister der niveauvollen Comedy (Comedy deshalb, weil die Texte ja oftmals unpolitisch und profan sind). Der Inhalt dieses Videos zeigt erstaunliche Parallelen zu deinem Verhalten in dieser Folge:
[video]http://www.youtube.com/watch?v=UlA2iY5vF88[/video]

Spaß beiseite: gute Besserung und weiter so! (Außerdem kenne ich das Problem der Wehleidigkeit und Verzweiflung, dass die Welt bei zwei, drei kleinen Wehwehchen gegen einen ist, selbst nur zu gut…).

Perücken werden von den Krankenkassen, bei Erkrankung, bezahlt.

Nur teilweise.

Gute Besserung, Holger!
Ich glaube, bei Dir liegt ein Fluch auf Dich. Soviel Pech auf ein Haufen kann doch kein normaler Mensch haben. :shock:

zu VH1 classic: Ich habe diesen Sender (neben Gute Laune TV) auch gerne gesehen. Denn da kamen öfters mal Live- und Showclips (u.a. vom “Musikladen” oder “Beat-Club”). Aber leider war (und ist) die KDG so grausam und hat VH1 classic und ein paar Sender mehr einfach so entfernt und durch “MTV Brand New” ersetzt. :smt011

wegen dem Vorspann: eine markante Stelle wäre zB in Folge 93, als “Horsti” in Thailand am Strand sagt “sie kenn` ich schon 15 Jahre lang, aber die ist mir zu fett”. (bei 49:25 Min.)
Es ist vielleicht eine Kleinigkeit zu lang, aber man kann auch einfach nur den letzten Teil des Satzes nehmen.

Ansonsten natürlich auch von mir gute Besserung. Das wird schon wieder. Jetzt musst du eben die rechte Hand für die Dinge benutzen, bei denen du sonst die linke nimmst. Das fühlt sich vielleicht zunächst etwas ungewohnt an, aber letzendlich kommst du auch damit zum Ziel

Bei länger anhaltenden Grippe- und Erkältungssymptomen sowie Hitzewallungen solltest du mal über einen Allergietest nachdenken! Bei mir wars ähnlich. Ging über Monate und am Ende wars ne Allergie.

Jetzt musst du eben die rechte Hand für die Dinge benutzen, bei denen du sonst die linke nimmst. Das fühlt sich vielleicht zunächst etwas ungewohnt an, aber letzendlich kommst du auch damit zum Ziel

:mrgreen:

Muss nicht sein.

Gluten (lat. gluten ‚Leim‘; ausgesprochen [?glu?ten, ?glu?t??n], umgangssprachlich oft analog der Aussprache anderer chemischer Substanzen [glu?te?n]),

Quelle: Internet :mrgreen:

Gruß
Der_Abschalter

An der Stelle die Frage für die Zwischenfilmchen (ist vielleicht für Andere auch interessant, deswegen frage ich ich):

Wäre u.a. das Verbrennen von Flakes (in Öl getränkt?) im Teclubrenner o.ä. Zerstörungen dieser Art (nehme, wenn es nicht zu extrem wird, auch Anfrage an :wink: ) auch interessant? Also Flakes alleine sind zu langweilig, die brennen zu schlecht, falls das jemand vorschlagen möchte :smiley: .

Der Zustand des @Herr im Haus wird von Postecke zu Postecke dramatischer. Demnächst sehen wir ihn in einem Krankenhaus aus einer Schnabeltasse trinken. Gute Besserung!

Ich fand den Kommentar von der 13 Jährigen Linda seltsam. Nicht, dass ich 13jährigen Mädels soviel Eloquenz und Sinn für das Televisionäre absprechen möchte, aber ein wenig hochtrabend und einen Ticken zu erwachsen fand ich es schon.

@Markus.U
niemals war der Knop als Richi lustig, aber ist nur meine Meinung. :slight_smile:

Es gibt da ne Geschichte von Roald Dahl, da bleibt am Ende nur noch ein lebensfähiges Auge übrig.
Leider weiß ich gerade nicht, wie die Story heißt - sie ist aber entweder aus „Küsschen, Küsschen“ oder aus
„… und noch ein Küsschen“.
Ne Verstauchung ist ja fast schlimmer als ein Bruch. Gute Besserung !!!
*) Sternchen

@ Norma_I
Hochbegabtenkind

@ Markus.U

Niemals war der Knop lustig, aber ist nur meine Meinung. :slight_smile:

*) Sternchen
Jetzt den rechten Arm für Alles zu benutzen, das man seither mit dem linken Arm gemacht hat, ist echt ne SUPER Idee - vor allem für nen Rechtshänder. :smt017
Ich persönlich (auch Rechtshänder) habe gerade Probleme mit meiner rechten Schulter.
Was bin ich froh, daß ich mir (wenn auch mit höherem Zeitaufwand) noch selbst den Hintern abwischen kann.
Nach dem (Nass-!!!)Rasieren seh ich allerdings voll scheiße aus. :lol:

@Sandokanski,

@ Norma_I
Hochbegabtenkind

Glaube ich nicht. Vor zwei (?) Jahren hat sie Ihren Fernseher entsorgt und schaut nur noch Arte und 3sat? Nebenbei sabbelt sie über Formate wie „Mitten im Leben“ etcp. Wer soll denn das glauben, außer du? :wink:
Wenn sie wenigstens noch kurz was von ihrer Freizeit erzählt hätte, z.B. Japanisch für Fortgeschrittene oder Piano-Unterricht bei Ryuichi Sakamoto, dann kämen wir der Sache schon etwas näher aber so? Nö. Ich jedenfalls glaube nicht daran, dass der Brief echt war.

Und du hast @Markus.U mit meiner Aussage verwechselt. Nun, im Eifer des Gefechts…

Lustig - ich habe mich während des Vorlesens ständig gefragt, ob sich danach mal jemand meldet und verkündet, dass das nur ein Scherz war, weil es für mich auch eher unglaubwürdig geklungen hat,… auch für eine hochbegabte (und - mal ehrlich - man wird ja viel zu leicht als “hochbegabt” bezeichnet ;), wenn man nun die IQ=130er-Grenze beispielsweise dafür her nimmt…) Person.

@GC-MS,
ich hatte auch darauf gewartet, dass noch ein P.S. kommt.
Also man kann mir erzählen was man will, aber Hochbegabte 13jährige schmeißen nicht ihre Fernseher mit 11 Jahren weg und wenn sie dann mal fernsehen, dann nur Arte oder 3sat.
Die haben ganz andere Interessen und wollen gefordert werden. Natürlich kann sich die Linda über den 30jährigen Krieg und andere Geschichtsthemen bei Arte informieren, aber mal ehrlich: wenn ich schon auf das Fernsehen abkotze, als 11- bzw. 13jährige, dann bin ich in einer Bibliothek bei weitem besser aufgehoben.

Egal, vielleicht tun wir der Linda auch Unrecht, aber wie gesagt: ich bin keineswegs überzeugt, dass dieser Brief echt war.

IQ ist nicht gleich Wissen - das hat selbst mal ein Gast in irgendeiner Sendung gesagt.

Fragt mich jetzt aber bitte nicht, in welcher - ist aber garnicht so lange her - war noch in diesem Jahr.

Mit nem (etwas) höheren IQ kann man z.B. erkennen, daß in der Folge “0, 1, 1, 2, 3, 5, 8, 13” jetzt die Zahl “21” kommt.
Deshalb weiß ich noch lange nicht, in welchem Jahr die Rialtobrücke in Venedig gebaut wurde.

P.S: @ Normilein: Das Linda wirklich hochbegabt ist, glaube ich nicht wirklich.

IQ ist nicht gleich Wissen - das hat selbst mal ein Gast in irgendeiner Sendung gesagt.

Natürlich nicht, aber ich dachte, das Wort “Hochbegabt” fiel zwischendurch - und da kann das schon passen (definitionsabhängig, ok). Deswegen auch meine Bemerkung.