Postecke #3

Jetzt online: http://www.myvideo.de/watch/7668216/Postecke_3

Nächstes mal ein Glas stilles Wasser trinken, schlägt nicht so sehr auf den Magen :smt002

Wenn du diese Außenaufnahmen machst, benutzt du so einen Windschutz aus zotteligem Fell fürs Mikro ?
Obwohl es nicht alzu stürmisch im Hintergrund wirkt, boostet der Wind ganz schön manchmal. Ist jetzt auch nicht sonderlich tragisch - beim Laptop bemerk ich es sogar kaum, nur am Desktop PC da macht sich der Bass bemerkbar.

Ist jetzt auch keineswegs vorwurfsvoll gemeint - aber es wurd ja auch schon gefragt, was für eine Kamera du benutzt, und mich intressiert eher, wie dein MikrofonEquipment so aussieht.

Also ich bin mit dem Youtube-channel (boing: Myvideo-channel :lol: ) zufrieden und nehme die Werbung gerne in kauf!

Es würde mich sehr freuen, wenn du in der Sache mit Mario Barth recherchieren und nachfragen würdest. Wenn diese Geschichte stimmt und sich die angesprochenen Zeugen auffinden lassen, sollte man es meines Erachtens an die Öffentlichkeit bringen! (*verschwörerisch die Hände reib)
Solch ein Verhalten kann keinesfalls geduldet werden, vor allem, da es sich bei Herrn Barth um eine öffentlich bekannte und einflussreiche Person handelt. (leider)

Postecke draußen auf dem Balkon? Warum nicht, mach doch mal mit der Postecke einen kleinen Rundgang durch dein Haus: Wohnzimmer, Küche, Garten, Kellerverlies, Kühlschrank… :smiley: (Deinen Dachboden kennen wir ja schon.)

Die Postecke gefällt mir sehr gut, auch die Auslagerung aus dem Magazin war aufgrund der Länge die richtige Entscheidung. Weiter so! :smt023

Ja stimmt, die Auslagerung war ne super Idee und die Postecke macht Spaß.
Wegen Schleichwerbung: Hauptsache es war keine Apple iSchorle:D

Freu mich schon auf die nächste Ausgabe aus dem Keller.

Notiz an meinen Einkaufszettel: Keine Hella Apfelschorle kaufen, die schlägt auf den Magen :mrgreen:

komisch, dass du filme wie “Die Bettwurst” super findest aber die simpsons nich, aber is ja jedem frei überlassen…du hast ja auch mal irgendwo geschrieben, dass du auch fam guy und southpark nicht schaust…da würde mich jetzt mal interessieren, ob du generell keine sitcoms oder comedyserien (alles was so in diesen bereich fällt) schaust (wenn ja, warum nich?) oder welche du denn gerne mal schaust?

wenn dir die simpsons nicht gefallen, könnte man doch da vielleicht mal einen beitrag machen, auch wenn du damit wahrscheinlih 90% der zuschauer auf die füße treten würdest…ich meine, wer sich stundenlang call in tv anschauen kann, wird ja sicherlich auch mal paar stunden simpsons “ertragen” :mrgreen:

Die Simpsons war echt mal Kult,aber die letzten Staffeln sind einfach nur langweilg bis blöde.

Und jetzt weiß ich warum im TV immer stilles Wasser zu sehen ist und keine,rülps,blubberbrause

Darfst Du Dir aussuchen, was für Werbekampagnen auf dieser Seite laufen?
McDonald’s ist nämlich mal unter aller Sau (genauso wie die Tatsache, dass unter dem Wikipediaeintrag von McDonald’s kein eigener Unterpunkt “Kritik” zu finden ist.)

Diese Diskussion hatten wir ja schon mal - ich habe mit McDonald’s-Werbung kein Problem, auch wenn ich mir sehr wohl bewusst darüber bin, dass es viel zu kritisieren gäbe…

gulli news mit ein paar mehr Details zum GEZ-Gewinnspiel: Verbraucherschützer warnen vor angeblichem GEZ-Gewinnspiel

Ich freue mich auf alle weiteren Videos! Ich kann nur bestätigen, dass FK-TV auch meinen Blick auf die Medien verändert hat und ich nicht mehr alles so naiv sehe.

Wie du magst die Simpsons nicht? Des is ja ganz schrecklich. Erinnert mich dadran, als ich noch Schüler war und die Mitschüler über MTV-Flavor Flav und Big Brother sich unterhalten haben und nein es war keine Hauptschule! Oder als ich neu dann auf ne weiterführende Schule kam und ich die Simpsons eigentlich gar nicht kannte! Da kammen dann so Aussagen wie:“Hast du keinen Fernsehr oder was? Wo lebst du denn? Die muss man doch kennen!”.

und mit dem MV-Video-Channel hab ich kein Problem. Youtube is ja auch schrecklich, ich mein vor allem Meldungen wie:“Dieses Video enthält Content von XYZ” oder “Dieses Video ist in deinem Land nicht verfügbar!” Da könnt ich ausrasten!

Ich habe auch so einen Anruf von der GebührenEinzugsZentrale erhalten… Ich habe es aber auch erst nach ein paar fragen gemerkt… Was aber seltsam ist, ist das ich in München wohne… war wohl Deutschlandweit…

Ich habe meine gesammte Kindheit hindurch Simpsons geguckt und werde die Sendung auch immer als eine der besten in Erinnerung behalten, doch seit 2 Jahren ist mir aufgefallen, dass ich alle alten Folgen kenne/ die neuen nicht mehr so gut finde…
Dafür bin ich mittlerweile der absolute Southparkanhänger ^^

Ich fand die Postecke #3 zwar etwas langatmig, aber trotzdem interessant zuzugucken.
Zu der Email von Horst will ich noch sagen, dass dieser Mensch total arrogant und unverschämt sein muss solch eine Mail zu schicken !
Mal ganz objektiv gesehen finde ich die Anmoderationen des Fernsehkritikers immer angemessen.
Käme er mit irgendeinem intellektuellen Gefasel, dann würde er doch gar nicht die ganze Masse ansprechen…
Und der Kommentar mit dem guten Buch war doch wirklich das Letzte…

Da kritisiert jemand deine Moderationsfertigkeiten und du rülpst erst mal schön ins Mikro :smt005 :smt005

@omgott: Das war ja wohl auch unvermeidlich, oder? :wink:

Was mir bei allen 3 Postecken aufgefallen ist: Was bezweckt eigentlich die Rubrik “Stars hinter den Kulissen”? Außer das man mal ungebliebte Fernsehgesichter unbeweisbar denunzieren oder als unfreundlich hinstellen darf?

Einfach mal Erfahrungen zeigen, die einfache Leute mit diesen Promis gemacht haben! Außerdem wurde ja Günther Jauch als freundlich dargestellt

Ach apropo, da fehlt mir die Story ein, als ich in Berlin den Jochen Busse getroffen hab, der mit seinem Hund spazieren gegangen ist und ich ihn mit Herr Wowereit angesprochen habe.
Oder als ich diesen Udo Waltz getroffen hab, der äußerst freundlich war!

Du hast einen schönen Ausblick von deinem Balkon aus. Ich glaube, du solltest alle Sendungen von deinem Balkon machen. :mrgreen: In welchem Stockwerk wohnst Du? Ich tippe auf den 1. oder auf den 2.

Bei der nächsten Postecke solltest Du entweder was “Kohlensäurefreie Getränke” trinken oder erst nachher. Sonst “rülpst” Du noch die Mails. :smt005

Erstmal danke, finde es wirklich gut und wichtig, das es eine Postecke gibt und negatives und positives Feedback vom Kritiker persönlich vor der Kamera abgearbeitet wird - kostet ja auch bestimmt einiges an Zeit.

Genau die bei der Moderation angesprochene Authenzität ist mir sehr wichtig, habe noch nie darauf geachtet wie oft jetzt „ähm“ oder „und“ gesagt wird. Inhaltlich kommt das alles wunderbar rüber und ich möchte keinen steifen Moderationsroboter wie meist im TV. Also bitte kein Teleprompter, auch wenn mal Geld in der Kasse ist. :wink:

Bei der Kategorie „Stars hinter den Kulissen“ denke ich immer, dass ich grundsätzlich schon der gleichen Ansicht bin und die wirklich bekannten Persönlichkeiten weniger Allüren haben als die C-Promis.
Auf der anderen Seite glaube ich aber auch, dass auch Promis mal einen schlechten Tag haben dürfen und da zu viel hochstilisiert wird. Möglicherweise sind manche Promis auch gar nicht netter im Umgang sondern einfach nur professioneller (bei Politikern ist das ja auch so).
Jeder Mensch hat auch schon eine vorgefertigte Meinung von einem Promi (oder auch von jedem anderen Menschen) und wenn man dann über zwei oder drei Ecken etwas hört dann ist es auch leicht zu denken, dass da was dran sein könnte.

Gerade beim in der Postecke erwähnten Fall mit Mario Barth ist da viel Hörensagen dabei. Vielleicht sollte man nur noch Fälle vorlesen, die (wie bei Olli Geissen) vom Einsender PERSÖNLICH erlebt wurden.
Ansonsten ist das nichts anderes wie irgendein Boulevardmagazin in dem Gerüchte über Stars verbreitet werden ohne die Fakten und Hintergründe zu wissen.