Popstars

Habe gestern mal kurz bei Popstars rein gezappt und dabei ist mir etwas aufgefallen:
Alle Kandidatinnen sehen schön* aus. Keine Pickel, schlank, makellose Zähne, perfekt sitzende Frisur. Kann es sein, dass das auch ein Kriterium im Vorcasting war (dass es ja sicher auch hier gibt)? :wink:
Finde ich persönlich ein bissel arm. Könnte man ja auch mal erwähnen.

*wobei man wohl sagen muss: „einer gewissen Norm entsprechend“, denn ich fand einige nicht sonderlich hübsch,was einfach daran liegt, dass ich es bevorzuge, wenn Frauen noch ein paar echte Haare auf dem Kopf haben und nicht mehr Schminke als eine gesamte Clownfamilie im Gesicht.

Natürlich ist das ein Kriterium beim Casting, das hilft nämlich ungemein bei der Vermarktung der „Stars“. Das Aussehen ist ja auch ein Werbefaktor. Und wenn man die „Musik“ dieser Gruppe nach der Sendung vermarkten will, muss das schon was hermachen. Das ist nichts anderes, als in der restlichen Werbebranche auch.

Erstmal abwarten, bis die ersten Fotos am Start sind, die die Damen ungeschminkt zeigen :slight_smile:

So siehts aus. das ist die musik industrie. Tokio Hotel z.b. wären auch nicht erfolgreich, wenn kleine Mädchen die nicht gut aussehend finden würden.warum die das tun, versteh ich aber auch nich :wink:

bin auch der festen überzeugung, das der gesang da absolut sekundär ist. Ich finde da alle Kanditatinnen an oberflächlichkeit nicht mehr zu topen. Schade das sowas das Ziel eines großen teils junger Mädchen ist.

naja großteil ist übertieben.Eher bruchteil.
Und es gibt bestimmt ebensoviele oberflächliche männliche Jugendliche die berühmt und ein “Star” werden wollen.
Sie denken eben man muss wenig leisten, bekommt viel Geld und wird auch noch von allen angehimmelt.
Alle werden verbledet von dieser Idee und denken nicht eine Sekunde daran, dass sie nur ausgenomen werden um der Masse interessante tragische Einzelschicksale mit schöner Stimme zu verkaufen.
Kleine süße Puppengesichter die alle gleich aussehen weil sie hinter Tonnen von Make Up verschwinden.
Ich frag mich wie die Kandidaten die dummen Kommentare der Moderatoren und der Jury einfach so gelassen hinnehmen können.

Ich frag mich wie die Kandidaten die dummen Kommentare der Moderatoren und der Jury einfach so gelassen hinnehmen können.

Es gibt Leute, die tun für Geld ncoh ganz andere Sachen.

Ich frag mich wie die Kandidaten die dummen Kommentare der Moderatoren und der Jury einfach so gelassen hinnehmen können.

Ganz einfache Antwort:

Wer die Fresse aufmacht und motzt fliegt … Opportunisten haben Erfolg. :mrgreen:

So viel Geld verdienen die Kandidaten und auch die spaeteren “Stars” gar nicht, des landet alles beim Sender oder beim Bohlen (im Falle von DSDS)

So viel Geld verdienen die Kandidaten und auch die spaeteren “Stars” gar nicht, des landet alles beim Sender oder beim Bohlen (im Falle von DSDS)

Glaubst Du wirklich, das den Strunzen da das Geld primär wichtig ist?

Denen geht doch schon völlig einer in den Schlüpper, wenn sie nur vor kreischenden Deppen auf der Bühne stehen und wenn sie auch nur ansatzweise die kranke Idee haben, später als “Star” bezeichnet zu werden.

Sie moechten erfolgreich auf der Buehne werden. Und bei Erfolgreich kommt dann auch “fett Kohle machen” rein.
Und beides, das Geld, sowie der Erfolg auf der Buehne, wird nie eintreten…

Und beides, das Geld, sowie der Erfolg auf der Buehne, wird nie eintreten…

Korrekt!

Das ist alles nur pures Marketinggeschick. Schönheit verkauft sich insgesamt gesehen einfach besser.
Ich persönlich denke, dass die meisten Kandidaten vornehmlich aus Geltungsbedürfnis an solchen Sendungen teilnehmen.

Also ich finde ja, dass (besonders die Kandidatinnen) alle gleich aussehen.
Null eigener Stil mehr. Einer ist der Klon des anderen.
Beim Durchzappen vor einigen Wochen hat ein Mädchen vorgesungen. Gute Stimmung, normale Kleidung - alles soweit in Ordnung. Von der Jury (ich weiß schon gar nicht mehr, wer das sagte) musste sie sich sowas in der Art anhören: “Und beim Recall änderste mal was an deinen Klamotten, das geht ja gar nicht!”

:smt017 Ähmm???

Also ich finde ja, dass (besonders die Kandidatinnen) alle gleich aussehen.
Null eigener Stil mehr. Einer ist der Klon des anderen.
Beim Durchzappen vor einigen Wochen hat ein Mädchen vorgesungen. Gute Stimmung, normale Kleidung - alles soweit in Ordnung. Von der Jury (ich weiß schon gar nicht mehr, wer das sagte) musste sie sich sowas in der Art anhören: “Und beim Recall änderste mal was an deinen Klamotten, das geht ja gar nicht!”

:smt017 Ähmm???

  1. “Eine® ist der Klon de(s)r anderen.” :mrgreen:
  2. Und genau diese uniforme Darstellung des Weiblichen ist das, was man den Kiddies vermitteln will, um sie in Magersucht oder Bulimie zu treiben.

Abartig.

  1. Und genau diese uniforme Darstellung des Weiblichen ist das, was man den Kiddies vermitteln will, um sie in Magersucht oder Bulimie zu treiben.

Habe ich das richtig verstande? Du behauptest Pro7 läge etwas daran junge Mädchen in eine Krankheit zu treiben, die zum Tod führen kann?

Ich behaupte, das Pro7 mit dieser Darstellung junge Mädchen in einen Schlankheitswahn treibt. Die von mir geschilderten Krankheiten sind meistens das Ergebnis davon.

Ich glaube nicht das die Sender da speziell einfluss drauf haben, das bei den Castings vornehmlich diese Typen von Mädchen aufschlagen. Das ist ganz einfach die Zielgruppe. Junge Mädchen die Als Berufswunsch Popstar oder Hartz 4 angeben und Oberflächlichkeit als absoluten Supertrend ansehen. Die sind einfach schon so, also die meisten aufjedenfall.
Und die Outfits von denen ist einfach das, was man sich auch vom Taschengeld bei H&M zulegen kann. Das die alle gleich aussehen, raffen die doch gar nicht. Die sind sich selbst am nächsten und von daher gehen sie auch davon aus, das sie die coolsten mädels unter der Sonne sind.

Nur die Leute, die nicht singen koennen und sich dann von der Jury fertig machen lassen sind meist recht “normal” angezogen.

Falls ihr es nicht bemerkt habt, gutes Aussehen ist generell Standard und Muss im Fernsehen.
Hässliche Menschen werden keine Moderatoren Sänger oder Schauspieler.
Diese Rothaarige von den No-Angels wurde damals gecastet um dieses Vorurteil zu entkräften.
Sie ist damit die Vorzeige-Hässliche!!! :smiley:
Achja, eine Chance haben Hässliche und zwar in der Rolle des Freaks à la Kübelbück etc.
Dann lässt sich das Vermarkten, aber auch nur in diesem Rahmen.

Der Fernsehkritiker hat auf dieses Problem schonmal sehr treffend bei Dsds hingewiesen!

Bei ihr ist es der bulgarische Charme :-o