Pochers "offizieller" WM-Song

Wie auch 2006 hat es sich der Herr Pocher nicht nehmen lassen, einen “offiziellen” Wm-Song für 2010 zu produzieren. Diesmal ist der allerdings so fremdschämig ballermannmässig, vielleicht wär das ja was für “Kurz kommentiert”.

:smt011 :smt010 :smt012 :smt013

Hier der Link:

http://www.youtube.com/watch?v=eiH4OiXYZIY

Hmm, dass man den Pocher sowas machen lässt… Was die Welt da von uns denken soll?

Allerdings werd ich das gleiche mit dem Lied machen, wie mit der ganzen WM: Versuchen zu ignorieren wo es geht und mich nicht darum kümmern was andere deswegen von mir denken…

das ist ja schrecklich… da bin ich jetzt mal ganz klein mit Hut… also vor Scham :roll:

Vielleicht sollte er doch noch den hässlichen Hahn bekommen :mrgreen:

@FK: Stimmt, denn der kann sogar noch besser singen :mrgreen:

beim refrain klingt das mMn total nach diesem 54,74,90, 2006 von den Sportfreunden Stiller. Insgesamt bestätigt mich sowas wieder bei der WM nicht für Deutschland zu sein. I

[wilde Beschimpfungen, die einen permanenten Forenbann nach sich ziehen würden, hier einfügen]

Mal “offtopic”: Ich wähle “Sommermärchen” zum Unwort des Jahrzehnts!

Die Musik ist ganz schmissig, aber am Text kann man noch ein bisschen was verbessern:

[i]2010, 2010, 2010
Pocher singt wie’n siecher Eber kurz vorm Ableb’n
2010, 2010, 2010
Sein Gekrächze ist echt peinlich und unangenehm

Kein Note trifft er, kein Tempo hält er ein,
Der Text ist lahm und dämlich, so ist es bei ihm Brauch
Er wär so gerne lustig wie der Harald
Doch gegen den wirkt er wie Asbach-Uralt.
Die Losung für 2010:
Den Pocher will kein Schwanz mehr sehen!

2010, 2010, 2010
Löw, Bierhoff, Pocher sind alle plemplem
2010, 2010, 2010
Wie wird das schön, Euch gegen England verlier’n zu seh’n![/i]

@crazyeddie

das ist nicht DER offizielle WM-Song, sondern Pochers “offizieller” WM-Song, nur um Missverständnissen vorzubeugen

Pocher bleibt seinem Ruf treu, einfach immer schrecklich zu sein.

Wobei das Video teilweise gar nicht so schlecht ist, was die Idee mit dem Fingerfußball angeht - wenn nur die Musik nicht wäre… :smt005

Das ist mir schon klar :wink: Trotzdem ists ne Zumutung, die nicht sein muss.

Zugegeben, die Idee ist nicht schlecht. Aber sie ist nicht neu und kkeineswegs von ihm. Und wenn man das in diesem licht betrachtet is die Idee nicht mehr gut sondern es ist einfach nur peinlich und einfallslos. Es lebe der materialistische Kapitalismus. Ich finde das komplette Ding (Video und Lied) einfach nur armselig.
Bisschen bei Youtube schaun und schon hat man Fingerfußball ohne diese grässliche Musik.

Ein ähnliches Ergebnis erzielt man wohl wenn man ne Kindergartengruppe 3 minuten in nen Ruam mit Instrumenten sperrt. :shock:

  • Die Melodie geklaut von anderen Liedern.
  • Scheiß Refrain: 201o 2o10 2o1o blah blah blaaah
  • Pocher
    Addiert man das alles bekommt man einen scheiß Song der es wahrscheinlich nur durch Fernsehauftritte vermarkten lassen wird…ansonsten denke ich das ihn sich keiner kaufen wird…und wenn :smt009 und Mein herzlichstes Beileid :smt010

@Darkcloud: Jetzt tust du den Kindegartenkindern aber unrecht!

Ich finde das Video recht hübsch. Etwas infantil, so wie der Song selbst auch, aber durchaus schön anzusehen und vor Allem Kindgerecht. Würde ich ohne Vorbehalte meinen Kindern vorservieren, wenn ich denn bloß welche hätte.

Juhu, wieder einmal ein typisches Fußball-Lied :smt021