Phreak - Prosieben

Hi,

im Moment läuft die Sendung Phreak auf Prosieben.
In der Sendung werden irgendwelche Spaßanrufe bei ahnungslosen Personen getätigt. Diese Anrufe sind aber weder lustig noch sonst was, sondern einfach nur schlecht! Das ganze wird noch untermalt von schlechten Grafiken und skurilen Animationen. Oder aber auch vom vermeintlichen Spaßanrufer.

Der Grund warum ich hier schreibe ist, weil mir ein Gag ganz besonders aufgestoßen ist! Der Anrufer ruft bei einer älteren Dame an und verkündetet seine letzten Wünsche. Währrendessen wird der Typ gezeigt wie er auf einen Dach steht und vermeintlich Selbstmord begehen will. Dann wird er an einem Bungeeseil befestigt und springt während dem Spaßanruf hinunter.

Also kurzgefasst:
Der älteren Dame wird am Telefon suggeriert dass der Anrufer gerade Selbstmord begeht. Wie geistesgestört muss man sein um über so ein ernstes Thema Witze zu machen? Einer meiner besten Freunde hat vor einigen Jahren auf ähnliche Weise suizid begangen & mir fehlen einfach die Worte wenn ich sowas sehe. Das ist wirklich eine Respektlosigkeit ohnes gleichen & hoffe das diese “sendung” bald in der Medienhölle verschwindet!

http://www.prosieben.de/tv/phreak/video … 1.1854915/

Persönliche Betroffenheit macht eine möglichst objektive Einschätzung natürlich schwer.
Mal anders betrachtet: Die Sendung ist weder originell noch neu noch sonstwas. Auch das “Anrufer begeht Selbstmord” kam so glaub’ ich schon vor Jahren von Paul Panzer. Sonderlich schockierend ist das nicht - und von geistesgestört würde ich schon gar nicht reden (dann wären alle, die schwarzen Humor mögen, geistesgestört - was eine sehr beschränkte Sichtweise wäre). Abgesehen davon war der Anruf in keiner Weise so, dass man das ernst hätte nehmen können - was die Dame ja auch nicht tut. Von daher sehe ich kein Problem…

Im Endeffekt nur ein Lückenfüller mit Uraltgags und eigentlich nichtmal den Beitrag hier wert.

Gut, du bist vielleicht etwas vorbelastet und klar das du das dann nicht besonders komisch findest, aber ich habs auch grad gesehen und so alt war die Floristin ja auch noch nicht und hat sich selbst darüber ja auch kaputt gelacht.
Geschmäcker sind halt verschieden, ich find die Sendung eigendlich ganz Lustig, Hirn abschalten und berieseln lassen, muss ja auch ab und zu mal sein.
Am besten fand ich ja den Anruf im I-Net Cafe ^^

Mfg Bully

Ich fand die Sendung sehr “freakig”. Habe meistens vor lachen nix mehr bekommen. Musste tw. so laut lachen. Besonders lustig fand ich den letzten Telefonstreich. Da beschwerte er sich, das der Supermarktleiter mitten in dem Lied von Roger Witthaker reingequatscht hat. :mrgreen: Das mit der Dame, die den Herr mit den “Buchenstabenverdreher” hatte, war auch sehr geil. :smt005

Mir kann schwarzer Humor gar nicht schwar genug sein. Eigentlich. Aber diesen Blödsinn finde ich - eigenartiger Weise - auch geschmacklos. Einfach nur geschmacklos. Werde ich alt?
Ich glaube es liegt an der Destruktivität des Witzes, dieser völligen Humorlosigkeit und Simplizität. Da ist eine Frau, die veräppelt wird, und der Witz will nichts anderes, als dieser einen Frau kurzzeitig schaden. Keine versteckte Kritik oder ein sonst wie gearteter höherer Sinn werden erkenntlich.

Vielleicht stelle ich mir die Szene auch zu drastisch vor, gesehen habe ich sie nicht. Jedenfalls gehe ich da lieber ein paar Mohammed-Karikaturen zeichnen. :smt017

Ich habe letzte Woche 5 Minuten nach Switch mitbekommen. Wahrscheinlich die 5 unlustigsten Minuten meines Lebens. Selbst die Beerdigung meines Opas und eine mehrstündige Kiefer-OP vor wenigen Monaten waren amüsanter…
Telefonstreiche, die an sich schon völliger Nonsens im Fernsehen sind (und eigentlich nach der Bodo Bach-Welle vor einigen Jahren längst wieder verschwunden waren), schwerst gefaket klangen und mit dämlichen Bildchen unterlegt waren… Das war kein Humor, das war Körperverletzung

Sowas soll lustig sein?Telefonstreiche hab ich als siebenjähriger gemacht und eben als 7 jähriger für lustig befunden.
Das ist einfach nur unorginell und langweilig.
Vielleicht bekommen Klingelstreiche ja auch noch ne eigene Show bei pro dödel,äh 7

ich fand die sendung mittelmässig… also wenn man vor dem schlafengehn noch etwas das hirn ausschalten will: perfekt

aber den witz dem selbstmord fand ich auch total überzogen…

man kann ja über alles witze machen, aber über sowas??

und dann wundert man sich, wenn wieder jemandem nicht geholfen wird, der es wirklich ernst meint :smt011

Ist das sowas wie solche unlustigen Telefonanrufe in jedem regionalen Radiosender?

Nein es ist nochmal eine ganze Ecke unlustiger.

Ich hab da mal eine Frage:Eine dieser Animationen zeigen einen Mann mit Halbglatze und Brille.Kann es sein,dass der bei Stromberg mitspielt?

@Sharillon
Die sind in der Regel lustiger, wenn auch oft ähnlich dämlich.

Ich hab mir gerade die Sendung von 2010-07-13 23:15 angeschaut
Der Anfang war meiner Meinung nach recht schwach, wobei das dann später besser wurde.

Ich hätte das vielleicht etwas mehr in den Bereich “Social Engineering” gemacht.

Don’t mess with the Studio Braun.

Don’t mess with the Studio Braun.

What?!

Finde die Sendung absolut geil und könnte nur feiern. Das sieht auch jeder so, dem ich das bisher gezeigt habe (10 Leute). Von daher verwunderlich, was hier so gedacht wird - aber klar, Geschmack ist individuell, bla bla.

MMn ist es die Sache der unterschiedlichen Charaktere, die alle vom selben Sprecher stammen, die das Ganze so erheitern. Zb. ist dieser Kiffer-Kevin doch absolut genial - und als Berliner mag ick natürlich den überall zu hörenden berliner Slang janz doll leiden tun.

Aber gebt euch das mal:
Phreak - John Mumbawakahasahale ruft die NPD an XD
http://www.youtube.com/watch?v=tL1f1yrI … re=related

Da ruft er als offenbar Schwarzer die NPD an, um Mitglied zu werden. Und der Nazi so “Neger sind ja keine Deutschen.”

Voll self-powned 8)

Wie immer bei Telefonstreichen: Manche sind gut durchdacht und umgesetzt - der Großteil ist aber so plump, das man es nicht hören will.
Studio Braun zb hab ich zu 80% sehr witzig gefunden, aber auch da waren ein paar dabei wo man eher das Gefühl hat, das ein Lückenfüller erdacht werden musste.
Ansonsten sind noch ein paar Sachen vom ‘kleinen nils’ ganz putzig, allerdings nur weil, und wenn, die Leute auf ihn bzw. die Rolle eingehen. Ansonsten sind auch diese so humorlos wie leider der Großteil des “Genres”

Also irgendwie gefällt mir die Show garnicht >_>

ich fand früher Crank Yankers (Original, nicht Synchronisiert aber mit Untertitel wohl gemerkt) tausend mal besser.
Ich mag diese Animationen von Phreak absolut nicht und irgendwie ist das auch nicht mehr soooo neu… :expressionless:
Um die Uhrzeit hab ich eh besseres zu tun als das zu gucken :stuck_out_tongue:

Scheint schon abgesetzt. Schade, ich fands geil :mrgreen: