Peter Falk ist tot

Ich hätte da noch 'ne Frage … warum ausgerechnet er?

http://www.fr-online.de/kultur/die-ehrl … tTeaser/-/

:cry:

Awww, R.I.P. :frowning:

Ja, ein ganz Großer - aber ein Teil von ihm war ja eh schon gegangen. Er hat schon länger wegen Alzheimer nix mehr gecheckt.

In den ARD Tagesthemen wurde gesagt, dass er durch seine größte Rolle als „schusseliger Detektiv“ bekannt wurde. Wenn er das gewesen wäre, als was er bezeichnet wurde, hätte er wohl keinen einzigen Fall gelöst. :frowning:

Awww,

Was heißt „Awww“ ? :smt017

Das ist traurig :cry:
So ein großartiger Schauspieler muss nun gehen. R.I.P.
„Inspektor Columbo“ wird in unseren Herzen noch lange leben - wenn auch nur als „Wiederholung“.

Oh man, habe erst neulich wieder massig Columbo Folgen geschaut. Schade, aber immerhin ein stolzes Alter erreicht. :smt023

Fast hätte ich es vergessen, nur noch eine Frage…

Ruhe in Frieden.

Ich war wirklich erschüttert, als ich das erfahren habe.
Mit diesem Mann verbinde ich soviele tolle Fernsehabende. Ich hoffe, dass er trotz der Alzheimer-Erkrankung noch eine schöne Zeit in den letzten zwei Jahren hatte und er einen sanften Tod erfuhr.

Ein treuer Fan.

Ich finde es nicht schlimm. Außerdem war es doch gut das es passiert ist. Erst bei Demenz und Alzheimer was er ja hatte.
Noch dazu ist 83 ein gutes Alter zum Sterben.

@Greggy: Warum er nicht?
Sein Leben scheint doch gut gewesen zu sein. 2 Kinder. Ein Erfolg mit Columbo und wenn ich Himmel über Berlin denke. Sehr schöne Sachen bei denen er mitgemacht hat. Da ist es nur gerecht das er vielleicht so schlimm aus dem Leben scheiden musste bei dem er alles vergessen musste.
Wie gesagt, durch “Himmel über Berlin” hat er sich wahrlich unsterblich gespielt…

Ein fairer Deal mit dem Reaper…

Jetzt wird er nie mer sagen “Ach… und noch etwas.” :smt023

RIP :smt010

Sehr mysteriös - Sein Todestag war der 23.06.11
Hatten da etwa die Illuminaten ihre Finger im Spiel??? :mrgreen:

Bei der morgigen Columbo-Folge mit der süßen “Bonnie” Dunaway als Gegenspielerin werde ich mal nach freimaurerischen Symbolen Ausschau halten.

RIP Mr.Falk

Mit Alzheimer ist es wohl wirklich besser so.

Er ruhe in Frieden :smt010

Für jeden von uns geht irgendeinmal der Ofen aus, Engelchen

[video]http://www.youtube.com/watch?v=U1cCv9FNGEo&playnext=1&list=PLD3B31D12766753EA[/video]

… Wie gesagt, durch “Himmel über Berlin” hat er sich wahrlich unsterblich gespielt…

eine Begegnung mit Columbo…
[video]http://www.youtube.com/watch?v=u7s-H4EqP4I[/video]

[video]http://www.youtube.com/watch?v=1Qo3F-0keq8[/video]

Jetzt, da er die Seiten zurückgewechselt hat, werde ich ihm am nächsten Kiosk die Hand schütteln und “Freund” flüstern, auch wenn ich ihn dabei nicht sehe :smt010

R.I.P.

Vllt. könnte der FK hier zur Erinnerung auch einen kleinen Beitrag in die nächste Folge einbauen? Er war schon ein sehr guter Schauspieler und zwar ohne Frage.

Sehr traurig.
Ich erinnere mich an so manche Familienabende, an denen wir alle zusammen Columbo geschaut haben.

Demenz ist je nach Stadium wirklich eine grauenvolle Krankheit :frowning:
Deswegen hoffe ich, dass er nun in Frieden ruht.

P.S.: Vielleicht könnte man bei PKTV nochmal ein Thema machen. Peter Falk!

Ihr müsst euch ein mal die Twilight Zone Folge reinziehen, in der Peter Falk Fidel Castro spielt, die ist wirklich genial!
R.I.P

Und wieder ist ein Großer gegangen… :frowning: Nicht nur in seiner Paraderolle als Columbo ein toller Schauspieler. Ich habe ihn immer sehr gern gesehen.