Peter Alexander ist gestorben!

Ein großer Entertainer dankt ab. Er wurde 84 Jahre alt. Mit ihm verliert das deutsche Fernsehen einen ganz Großen!

Einer der letzten großen österreichischen Entertainer ist von uns gegangen.

Ich hoffe der ORF thematisiert das angemessen.

Sein Tod bringt noch ein weiteres tragisches Element mit sich: Charlies Tante wird wohl wieder gezeigt… :?

…das deutsche Fernsehen…

…großen österreichischen Entertainer …der ORF thematisiert …

Vielleicht sollte man vom deutschsprachigen Fernsehen sprechen :wink:

PS. Eulish ab 2:15 mit „pat her all eggs under“

Einer der letzten großen österreichischen Entertainer ist von uns gegangen.

Kopf hoch! Es gibt ja noch DJ Ötzi und Karlheinz Grasser.

… Charlies Tante wird wohl wieder gezeigt… :?

Lieber Charlies Tante als Bohlens Hupfdohlen.
Da kann man wenigsten ein paarmal schmunzeln.

[quote]Einer der letzten großen österreichischen Entertainer ist von uns gegangen.

Kopf hoch! Es gibt ja noch DJ Ötzi und Karlheinz Grasser.[/quote]
Beleidigung entfernt …Das findest du wohl auch noch witzig. :smt019
Peter Alexander war der grösste noch lebende Entertainer.
Der Mann konnte einfach alles.
Der Mann konnte singen,tanzen,schauspielern,parodieren.
Ich erinnere mich noch,wie ich mit der ganzen familie vor der Glotze gesessen bin,und die “Peter Alexander Show” gespannt in mich aufgesogen habe.
Also mal ein bisschen mehr Respekt…Jaa. :smt013
Dieser Mann war ein Unterhaltungstitan,wie es ihn heutzutage leider nicht mehr gibt. :smt010
Ausserdem war er noch eine Seele von Mensch,und immer freundlich und nett zu seinen fans.
Und ja…Ich bin ein Fan.
R.I.P. :smt010

@Kalyptus, da geb ich dir völlig recht, Bohlens Hupfdohlen sind noch schlimmer.

Ansonsten ist eben “Charlies Tante” leider das, was am stärksten bei mir hängen geblieben ist, das meiste andere ist schlichtweg an mir vorbeigegangen, das war weder meine Zeit noch mein Genre.

Peter Alexander war einer der ganz Großen. Da sollte man schon etwas RESPEKT zeigen und keine “ironischen” Kommentare ablassen. :smt011 Aber hauptsache man kann sich ein wenig aufplustern, nicht wahr?

Sein Tod bringt noch ein weiteres tragisches Element mit sich: Charlies Tante wird wohl wieder gezeigt… :?

Wird?
Ne ne…er wurde schon gezeigt!
Bin beim zappen erschrocken :mrgreen:

Spielte Heinz Rühmann nicht auch schon mal diese Rolle? :smt017

Egal: Für mich ist Peter Alexander der “nette Onkel” der mir in meiner Kindheit (1976) Disneyland zeigte. :smt023
Mich hatte diese Show damals dermaßen fasziniert das ich ihm seither einfach nix mehr Übel nehmen konnte.

Hey Doc, bist ja auch so ein alter Knacker, das erklärt einiges! :wink:
Aber die Sendung muss ich irgendwie verpasst haben - Disneyland? Was für eine Sendung war das denn :smt017

Hey Doc, bist ja auch so ein alter Knacker, das erklärt einiges! :wink:
Aber die Sendung muss ich irgendwie verpasst haben - Disneyland? Was für eine Sendung war das denn :smt017

Ja …ich geh schon am Stock! :mrgreen:

Das war damals eine komplette Show die im Disneyland (Annaheim) aufgezeichnet wurde.
Dabei wurde eben auch der komplette Vergnügungspark gezeigt und es traten natürlich auch die bekannten Disneyfiguren auf.

Danke Doc, das kannte ich tatsächlich nicht. Ist doch eine schöne Würdigung, viel besser als die ganzen grottigen Filme die nun laufen werden.