Penis bei RTL II

Hallo zusammen,

hab heute abend mal durchgezappt und sehe auf eiemal bei RTL II so gegen 20.30 einen Penis.
Scheinbar hatte ein Jugendlicher (vlt. so 15-17) Jahre eine Vorhautverengung und der Doc hat ihm dann erklärt was man dagegen tun kann. Natürlich musste bei dieser Gelegenheit das Glied ins Bild.

Hab ich mich da etwa verguckt? Oder warum ist das irgendwie nirgends ein Thema?
Ich meine der Junge kann im Prinzip nicht mehr zurück auf die Schule, selbst wenn es ein gefakter Lümmel gewesen sein sollte…

hihihi er hat penis geschrieben!!! hihih und das noch im Titel. :shock:

Ist das echt ein Thema wert?

mir geht es ja nicht um den Vorgang der Entblößung sondern was mit dem Jungen danach passieren wird…

Da müssten sich aber Generationen von Leuten verstecken, gerade bei Exclusiv-Die Reportage wo es ständig um irgendwelche Sexthemen geht, sieht man ständig Typen die ihr bestes Stück präsentieren, daher meine Frage!

aber doch wohl keine minderjährigen oder? der typ sah jedenfalls nicht wie 18 aus

[QUOTE=axeone11;331225]Ich meine der Junge kann im Prinzip nicht mehr zurück auf die Schule,[/QUOTE]
Öhm, und wieso nicht? Bei dieser Mobbing-Sendung habe ich den Einwand ja verstanden - aber hier kann ich nicht sagen, dass ich einen Grund dafür erkenne.

[QUOTE=axeone11;331225]
Scheinbar hatte ein Jugendlicher (vlt. so 15-17) Jahre eine Vorhautverengung und der Doc hat ihm dann erklärt was man dagegen tun kann. Natürlich musste bei dieser Gelegenheit das Glied ins Bild. [/QUOTE]

Ausserdem wäre RTL2 nun wirklich das allerletzte wo ich mich mit solchen Intimproblemen hinwenden würde, lächerlicher kann man sich allenfalls auf den Dr. Sommer-Seiten der Bravo machen!

Wenn man sich bei sowas von einem Kamera Team [-]verfolgen[/-] begleiten lässt sag ich mal selbst schuld wenn einem das hinterher peinlich ist…:roll:

[QUOTE=axeone11;331234]aber doch wohl keine minderjährigen oder? der typ sah jedenfalls nicht wie 18 aus[/QUOTE]
Das alleine sollte kein Problem sein. Ein Penis ist noch nicht unbedingt Pornographie.

Niemand wird den Jungen auslachen, weil er einen Penis hat.

Ich habe mal gehört, mehrere Menschen haben einen …

( :slight_smile: )

Ich hab mir das mal angesehen. Hinzu kam, dass der Junge Nillenpilz hatte, ich denke mal, damit macht man sich nicht gerade beliebt auf dem Schulhof.

[QUOTE=brush;331557] Ein Penis ist noch nicht unbedingt Pornographie.[/QUOTE]

Meiner schon. 8)

Ich verstehe das Problem nicht ganz. Jedesmal, wenn ich RTL II einschalte, sehe ich nichts als Dödel. In den allermeisten Fällen leiden die jedoch an Gehirnphimose.

[QUOTE=Greggy;331691]Meiner schon. 8)
[/QUOTE]

Nur nicht so bescheiden^^ bist doch sogar ein echter TV-Star, ich oute Dich mal, da Du zu schüchtern bist
[SPOILER]
//youtu.be/JrbUonJgtPY

ok, nur Ton… aber das Bild kann man eh vernachlässigen :D[/SPOILER]

Aber zurück zu dem anderen “Star”, der mit Bild…
War klar, dass gleich wieder “selbst schuld” kommt - bei Minderjährigen zieht das aber per se schon mal nicht, und ich bin sicher: es ist ihm peinlich. Und wer weiß was man ihm gesagt hat, welche Möglichkeiten er hatte das zu verhindern etc - aber das spielt ja alles keine Rolle mehr bei diesen Sendern, und genau deswegen gibts FKTV!

Ich würde das jetzt auch nicht überbewerten. Das Problem liegt wohl eher am gesamten Programm. RTL2 ist einfach überdurchschnittlich gehirnverblödened. Man sollte Geld dafür bekommen, sich so einen sender anzusehen. Ich bin wirklich peinlich berührt…

Ob man sich über ihn Lustig macht hängt in diesem Fall von der Größe ab.

Irgendwann Mitte der 90er Jahre haben die Irren bei der Tagesschau im Zusammenhang irgendeiner Kinderpornografie-Nachricht [I]kurz[/I], aber dafür umso wirkungsvoller, tatsächlich einen Ausschnitt aus einem der besagten Unwerke eingeblendet.
Inhalt: Ein erwachsener Mann holt einem nackten Jungen - schätzungsweise 12,13,14,15; Er hatte auf jeden Fall schon Haartracht untenrum - fröhlich einen runter. Alles ungepixelt oder sonstwie zensiert. Man sah den errigierten Penis und das Gesicht des Opfers.
Ich war in Gesellschaft, und wir mussten uns erst gegenseitig vergewissern, dass alle wirklich das Gleiche gesehen haben.

Ich frag’ mich heute noch, womit die damalige Redaktion das Zeigen dieser Szene begründet hat.

das ist beim schneiden dazwischengerutscht

[QUOTE=Mannbärschwein;331815]
Inhalt: Ein erwachsener Mann holt einem nackten Jungen - schätzungsweise 12,13,14,15; Er hatte auf jeden Fall schon Haartracht untenrum - fröhlich einen runter. Alles ungepixelt oder sonstwie zensiert. Man sah den errigierten Penis und das Gesicht des Opfers…[/QUOTE]

Das hab ich auch gesehen, also die Tagesschau. Wobei die da schätzungweise eben NICHT 12-15 sondern eher 18-23 waren. Stichwort Twink… Allerdings ist anscheinspornographie wohl mittlerweile auch verboten. Mit einem Gummiparagraph… höhö Gummiparagraph

Wer RTL einschaltet braucht nichts außer Dreck erwarten. Dort übertrumpft man sich an Peinlichkeiten, wie sonst nirgends. Wer was lustiges drüber lesen will wird hier fündig.