Massengeschmack-TV Shop

Pasch-TV 207: Invisible Ink


#1

Hier kann darüber diskutiert werden!


#2

Noch keine Kommentare? Das Spiel war ganz okay fand ich, allerdings nur in der Variante “Code Black”. Der Anfang war dagegen für mich als Zuschauer eher langweilig. Generell denke ich dass Kinder wahrscheinlich mehr Spaß daran haben, wenn sie dann die Brille abnehmen und gucken können was sie eigentlich gemalt haben.


#3

Die üblichen Pasch-TV-Kritiker sind wohl ermüdet von vorherigen Diskussionen… :wink:

Schöne Folge, konnte ich mal wieder komplett gucken ohne das es langweilig wurde. Wobei die zweite Hälfte mit dem “Code Black” in der Tat viel interessanter wahr.


#4

Screenshot_2018-11-17-10-30-09_1
Diese Brillen waren das eigentliche Highlight dieser Folge :grin:


#5

Generell natürlich etwas schwierig rüberzubringen, weil man als Zuschauer ja nicht die Brille aufhat und somit einen Informationsvorteil. Das Spiel hat ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und eignet sich gut für zwischendurch. Jetzt fehlen nur noch Pictomania und Mutabo, dann habt ihr alle wichtigen Zeichenspiele in der Sendung gehabt.


#6

Viel interessanter finde ich die Frage, ob Sissi wirklich mit CF zusammen ist. :thinking: