Pädophiler(?) Moderator

Ein Moderator in einer Quizshow versucht immer wieder kleine Mädchen zu küssen.
http://www.linkfun.net/fun-videos/paedo … video-4615
Weiß jemand zufällig wie die Show und der Typ heißen?

Der Clip stammt aus der kanadischen Sendung Just Like Mom. Der Moderator heißt Fergie Olver. :smt006

Damals haben die Leute ja auch noch graucht im TV. Das ist doch schon min. 30 Jahre alt!?

Natürlicher Umgang mit Kindern ist ja ok, Umarmung auch ein Kuß (hängt vom Näheverhältniss ab) , aber dieser Typ ist ja ein perverser Päderast der übelsten Sorte.
“Do you hand out kisses Jennifer” sorry musste das Video danach abrechen, hoffe er sitzt im Knast.

P.S. damit ich nicht falsch verstanden werde, ich meine einen Kuß auf die Stirn oder die Wange.

Oh man nun gehst wieder los,wie in den Billigen RTL Shows :smiley: Das Ganze ist ein Teil der Show und ist nicht Ernst gemeint.Auserdem zwingt er die Kids ja nicht und von einem Kuss kriegen die Kurzen sicher keinen bleibenden Schaden.

Auserdem zwingt er die Kids ja nicht…

Nicht? Hast du das Video gesehen? ;D

Aber ich denke auch, dass der Zusammenschnitt von Ereignissen vieler Folgen hier etwas die Realität verdreht :wink:

Eben und genau das ist das Problem,die Leute glauben doch das alles echt ist und dann wird wieder mal ne Hetze gegen alle Kinderlieben Männer gestartet,das Volk ist doch größtenteils schon so verblödet das es alles glaubt was die Medien so senden und die meisten sind nicht mal mehr in der Lage ist eigenständig zu denken.

ist ja lustig, Küssen ist jetzt auch Sexueller Missbrauch?
Super, dann kann ich ja meine Oma mal in den Knast schicken :wink: .

Jetzt mal ehrlich, die Hetze gegen Pädophile hat schon Nationalsozialistische Ausmaße erreicht, Pädophile sind das neue Feindbild, es wird sogar schon oft eine Todesstrafe gefordert.

Dabei haben sich die meisten nie wirklich kritisch mit Sexuellen Missbrauch mal auseinander gesetzt, nein, es werden lieber alle Formen dieser Straftat (und das ist sehr weitreichend) in einen Topf gepackt und der vermeintlichen Schaden grundsätzlich maximiert, quasi ein Kind das einmal in den Po gekniffen wurde leidet ganz sicher später unter einen sehr schweren Fall von Borderline Syndrom.

Ich will hiermit den Schaden der durch Sexuellen Missbrauch entstehen kann nicht kleinreden, ich will nur das man endlich anfängt richtig zu Differenzieren…
Außerdem sollte man auch anfangen alle Faktoren des Kindlichen Schadens zu berücksichtigen, sehr viele Kinder die sexuell missbraucht worden sind kommen aus schweren Familienverhältnissen, und haben schon daher viele Verhaltensstörungen… (Stichwort Kindesmisshandlungen, welches sehr selten ein Thema in den Medien ist)

Informiert euch also mal richtig bevor ihr wieder so einen Stuss erzählt.

@Greggy: Vielen Dank.

Bist du sicher, dass du weißt was Päderast heißt?

Päderastie (griechisch ??? paiderastia, von ??? pais „Knabe“ und ??? erastes „Liebhaber“) bezeichnet eine institutionalisierte Form sexueller Beziehungen zwischen Männern und männlichen Jugendlichen im antiken Griechenland. Neben der sexuellen Komponente, die unterschiedlich stark ausgeprägt war, nahm zugleich ein pädagogischer Anspruch eine zentrale Rolle ein.
http://de.wikipedia.org/wiki/P%C3%A4derastie

Für alle die es nicht wissen.

Das Video sieht so natürlich schon etwas “strange” aus aber wie bereits gesagt ist das natürlich ein kurzer Zusammenschnitt von wahrscheinlich hunderten Folgen und ich denke auch nicht dass ein echter Pädophiler, der sich dessen bewusst ist, das irgendwie vor laufender Kamera andeuten würden. Der Typ wollte sich eher als netter Kinderonkel präsentieren, mehr nicht.

Yay, mehr Hass gegen Pädophile.
Dieser Ausschnitt… er weckt erinnerungen an einen alten bayrischen Film, den ich mal beim Zappen erwischt habe. Ich hab nur einen Teil gesehen, aber der reichte aus: Darin sieht man, wie ein Kinderarzt seiner geschätzt 14 Jahre alten Patientin versichert, dass sie ganz gesund ist. Währenddessen grapscht er ihr immer wieder an die Titten und sie schiebt seine Hand immer wieder weg. In der nächsten Szene unterhalten sich dann zwei Waschweiber und stellen die Theorie auf, der Arzt hätte sich in das Mädchen verliebt. Ich hab danach weggezappt, weil ich nicht wissen wollte, wie diese Geschichte endet.