Oliver Pocher bei Alarm für Cobra 11

Oliver Pocher trat in der 200. Folge von Alarm für Cobra 11 auf.
Er spielte einen dummen tollpatschigen Verschwörungstheoretiker :ugly der die Hauptfiguren versehntlich mit einer abwandlung des SARS Virus inviziert. Er sagt dort dass ihn alle vervolgen CIA FBI BND und GEZ.
Ich finde es wir mal wieder Zeit für: kleine miese Type :ichbindoof
Wie immer gibt es viele Explosionen, Stunts, Autoverfolgungen und schiessereien :smt068 .
Die Folge kann mann unter http://rtl-now.rtl.de/cobra.php eine Woche nach Veröffentlichung Kostenlos anschauen.

Ich habs mir auch angesehen und fand am besten, wie er den durchgeknallten Verschwörungstheoretiker gespielt hat.
“Ich betreibe eine Homepage, auf der ich brisantes Material sammle und habe viele Mitstreiter!” - “Wieviele denn? 50? 20? 5? … OK, Sie sind alleine!” :smt005 OK, vielleicht nicht für alle lustig. :ugly[spoiler]Aber ich hätt mich totlachen können… :mrgreen:[/spoiler]
Also IMO für “Kleine miese Type” eher nichts.

Irgendwie erstaunlich - Pocher steht mittlerweile bei Saaat.1 unter Vertrag, tritt durch seine RTL-Klausel aber aktuell ausschliesslich in dortigen Produktion auf…

… wie er den durchgeknallten Verschwörungstheoretiker gespielt hat.
„Ich betreibe eine Homepage, auf der ich brisantes Material sammle und habe viele Mitstreiter!“

An wen oder was erinnert mich das jetzt? :mrgreen:

Den Solarkritiker? gibts den hier eigentlich noch?^^

Sollen wir gleich ALLES was Oliver Pocher macht unter dem thema “Du Kleine Miese…” stellen?
Ja supi den bald kommt ja 5 gegen Jauch …

Ich habe gestern aus langeweile die erste Folge in meinem Leben Alarm für Cobra 11 geguckt und fands eig in ordnung…manchmal war der Humor Sturmi’s zwar “typisch Deutsch” aber ich würde nicht sagen das Pocher dort irgendwas schlecht gemacht hat.

Eben. Ich dachte auch, daß es bei “Kleine miese Type” eher darum ging, daß wenn er mal wieder über die Stränge des menschlichen Anstandes hinweg versuchte “witzig” zu sein, und dafür dann eins auf den Deckel kriegt, daß auch gewürdigt wird. Eben wie damals bei Schmidt und Pocher.
Aber nur weil er eine Rolle spielt? Kann er doch machen, das ist wenigstens mal “anständige” Arbeit.
Nur weil er irgendwo Hundefutter (freiwillig) gegessen hat? Damit hat er wenigstens nur sich selbst “geschädigt”. Auch kein Problem.
Keins von beidem ist meiner bescheidenen Meinung nach irgendwie “Kleine miese Type”. Das sind nur die, wo er sich mit falschem Wissen aufspielt, oder einfach nur sein “inneres Arschloch” heraushängen läßt und dafür dann berechtigt eins oben drauf kriegt.

Alles andere würde für mich nur danach klingen, daß man ihn einfach nicht mag, was ja jedermanns persönliche Sache ist, und einfach jede noch so kleine Chance nutzt, berechtigt oder unberechtigt, auf ihn einzudreschen. Letzteres kommt dann eher einer Schmierenkampagne der Bild gleich, wo man jede Kleinigkeit unnötig aufbauscht um jemanden aus Prinzip schlecht darzustellen.

Die Autobahnpolizei bei [-]Dr. Brosa[/-] Oliver Pocher. Ab 0:11:00. :smt005

Wurde gesperrt glaub/hoff ich.

ich glaube, den pocher kann man einfach nirgends mehr ernst nehmen. weder bei cobra11, noch sonstwo. die rolle ist dümmlich!

Der Solarkritiker hat schon lange sein eigenes Forum. Mit mittlerweile sagenhaften 8 Usern. :shock:

Aber mal zu Cobra 11.
Wenn einer ein klein mit Hut verdient hat, dann die Produktionsfirma (Action Concept?).
Kann man einen Shot noch billiger gestalten als diesen:

Wie die zwei fallenden Autos reinkopiert wurden, sieht im bewegten Bild noch schlimmer aus, als auf dem Screenshot.

Die sind halt auch nicht mehr das was sie einmal waren. Früher waren es noch gute handgemachte Stunts. Heute kommt das meiste aus dem Rechenwerk.

Wow… einfach nur schlecht.