Nochmal Günther Jauch

Hallo Holger,

im Internet macht ein bisschen die Runde, dass der Vorfall bei Günther Jauch inszeniert gewesen sein soll, und mit Jauchs Spruch zusammen nur für Anti-Ukraine-Propaganda “gescriptet” wurde. Der Schauspieler-Stundent soll genau dafür engagiert worden sein, und das Scheinthema “Schauspielschule” nur eine Absicherung sein, falls man ihn eben als Schauspieler erkennen sollte.

Ich halte da wenig von, aber bekanntlich machen Verschwörungstheorien Spaß, von daher hätt ich gern deine Meinung dazu. Kannst du dir sowas bei Jauch vorstellen?

Grüße!

Ich habe dafür keine Anhaltspunkte - das würde auch schnell rauskommen, wenn das so wäre!