Nachmittagsprogramm

Hi Holger,

was wäre für dich ein optimales (oder besseres) Programm für den Nachmittag (speziell auf Privatsender bezogen)?
Man sieht ja nur diese ganzen Scripted Reality-Sendungen oder Gerichtsshows. Als ich kleiner war (die goldenen 90er), waren Talkshows (oder wie du so gerne sagst: "Krawalltalkshows) am Nachmittag zu sehen.
RTL, Sat1 & Co gehen scheinbar davon aus, dass am Nachmittag nur Langzeitarbeitslose oder Vollidioten am Fernseher sitzen, auch wenn natürlich ein Fünkchen Wahrheit dahinter stecken mag, da eben “normal” arbeitende Bürger zu solchen Zeiten unterwegs sind. Was könnte man also gut zu dieser Zeit innerhalb der Woche senden, wo nicht gleich alle Zuschauer weglaufen würden, die den ganzen Müll täglich gucken? Schließlich geht es ja auch um die Quote.

Die Frage stelle ich mir schon etwas länger. Irgendwo sind viele Menschen ja schon so etwas gewohnt, weshalb es sicher schwer sein würde ihnen etwas besseres zu zeigen.

man könnte Spielfilme zeigen, auch mal familienfreundliche US-Serien, intelligente Gameshows (sowas wie “Familienduell” oder “Riskant” war doch früher klasse) oder einfach eben Programm des Vortags wiederholen - oder man macht einfach mal zwei Stunden Sendepause, ging früher auch :mrgreen: