Musikuntermalung im Fernsehen

http://faz-community.faz.net/blogs/fern … -mich.aspx
Unter anderem durch diesen Artikel bin ich inspiriert worden, diesen Thread zu eröffnen.
Mir fällt auf, dass das Fernsehen mit einem extrem schmalen Repertoir an Musik arbeitet und die monotonen Inhalte durch die ebenso monotone Musikbegleitung noch langweiliger werden, als sie es bereits sind.
Die typischen Klischeeuntermalungen sind
http://www.youtube.com/watch?v=dvgZkm1xWPE
http://www.youtube.com/watch?v=KlRtZGsZIqI
http://www.youtube.com/watch?v=Pgum6OT_VH8
http://www.youtube.com/watch?v=Zx3m4e45bTo

Schön gehört? Kein Wunder, diese 4 Stücke werden in beinahe jeder Sendung verwendet
Habt ihr noch weitere Beispiele oder ähnliche Beobachtungen bezüglich der Musikuntermalung gemacht?

Spontan fällt mir da “Countdown to Insanity” von den Hblockx ein, als der Song veröffentlicht wurde, wurde der auch in den Dokusoaps ständig eingespielt. Da gibts aber auch noch zwei weitere, die mir noch einfallen, von denen ich zwar die Namen nicht weiß, die aber sehr oft benutzt werden und wurden. Einer dieser Songs wurde auch bei den “Supermamas” standardmäßig in wirklich jeder Folge abgespielt. :lol:

http://www.youtube.com/watch?v=JATWwU3Aa-4

Kommt auch immer bei Dokus. Es kommen meistens die aktuellen Hits, aber du hast Recht, Lieder wie Bitter Sweet Symphony kommen immer. Oh Gott als ich die Geigen (oder was das ist) am Anfang schon gehört hab dacht ich gleich “Aaah Stimmt”.

Und mal für Gameone zuschauer: Kann es sein dass My Curse in jedem 2. Beitrag abgespielt wird?

Auf die H-Blockx Melodie wollte ich auch hinaus, jedoch wusste ich nicht, wie der Song heißt.
Der wird ebenso IMMER benutzt.
Auf der einen Seite hätte ich persönlich ja Verständnis, wenn man nur aktuelle Titel benutzen würde, jedoch hat man seine Standardtitel und fügt höchstens 1 oder 2 hinzu.

“Song 2” von Blur gehört auch schon recht lange zur Standarduntermalung.

Spontan fällt mir da “Countdown to Insanity” von den Hblockx ein, als der Song veröffentlicht wurde, wurde der auch in den Dokusoaps ständig eingespielt

Hm, ich sollte mal mehr Dokusoaps gucken, der Song ist mir völlig fremd :smt017

Um mal ein gutes Beispiel zu liefern, werde ich mir jetzt mal die aktuelle Folge von U20 ansehen, die den Titel “Trennungsschmerz und Lesbenliebe” trägt. Ich bin alleine wegen des Titels überzeugt, dass JEDES Musikstück von den von mir genannten benutzt wird, außer Starlight.
Dazu kommen noch http://www.youtube.com/watch?v=fwGHQ6WyQFU
http://www.youtube.com/watch?v=v_4-zRVFLnY und http://www.youtube.com/watch?v=XbI1FpLd4Vk
Ich editiere diesen Post noch, nachdem ich es gesehen habe und werde wohl, höchstwahrscheinlich, eine Bestätigung der Behauptungen finden.

Edit:
Schlechte Wahl. Musik wird nur sehr spartanisch verwendet, weil man mehr Wert auf die Dialoge legen will.
Ich möchte noch hinzufügen, dass mich die Darsteller und die Geschichte krank machen. Das kommt von jemandem, der den Großteil der Literatur des Marquis de Sade gelesen hat.

Mir fällt noch das hier ein. http://www.youtube.com/watch?v=fsFDjjkSmR8 Kommt immer wieder mal aber nur kurze Abschnitte. Ansonsten kommt des öfteren Musik von Moby.

achso jetzt versteh ich auch warum ich pickel kriege, wenn ich das coldplay gequengel im radio höre. das sind angestellte von rtl :wink:
http://www.youtube.com/watch?v=fAXgGWY6X5E - das absolut meist verwendete trauer-klimper-lied

Mir fiele dazu noch der Anfang des Liedes “Battle without honor or humanity” ein, ich kenne dass aus dem Film Kill Bill weiss aber nicht ob es ursprünglich woanders herkommt. Hier mal der Youtube link http://www.youtube.com/watch?v=eG2_kpSYxXI

Die ersten 34 Sekunden von The Prodigy’s Firestarter werden auch in jeder 2. Doku eingebaut.
http://www.youtube.com/watch?v=wmin5WkOuPw

Die ersten paar Sekunden von Supermassive Black Hole werden auch oft benutzt.

was ich auch immer wieder hör is yann tiersens comptine d’un autre ete:
http://www.youtube.com/watch?v=TXQ2AHI2 … re=related

ich weiß ja nicht, wer in solchen redaktionen und schnittstudios da immer für die musik zuständig is, aber drauf haben die’s meist nicht wirklich.

Also die Dritten Programme (besonders der NDR) hat früher bei Dokus auch immer auf die gleichen Stücke zurückgegriffen.

“Shine on you crazy Diamond” von Pink Floyd (Beide Teile. Teil eins bei langen Einstellungen die das Wattenmeer zeigen, Teil zwei eher bei Valkaninseln wie LAnzarote),
Das Mars-Thema aus Gustav Holsts Planetensymphonie (Gerne in Dokus über das 3. Reich, aber auch oft in Dokus zum Thema Umweltverschmutzung),
Die Titelmelodie des Films “Mein Name ist Nobody” (Bei einer Homestory irgendeiner skurrilen Lokalberühmtheit, oder bei niedlichen Tierstorys.)
und “Popcorn” von der Gruppe “Hot Butter” wurden in den 80ern und 90ern sehr oft verwendet (Sehr gerne zum Thema industrialisierte Landwirtschaft).

Die findet man gewiss auch alle bei Youtube.

Heutzutage wird auch gern auf die Filmmusik der aktuellen “Batman” oder “Pirates of the Caribbean”-Filme zurückgegriffen.

Mir kommt es irgendwie immer so vor, als käme die Hintergrundmusik solcher Sendungen direkt aus der privaten Plattensammlung des Typen, der den Schnitt macht. (Wie heißt der eigentlich auf Deutsch? Auch Editor?)

Auch Apologize von Timbaland wird gerne als Betroffenheitsmusik eingesetzt. http://www.youtube.com/watch?v=ePyRrb2-fzs

Wie wärs mit einer “10 Der meisten gespielten Songs”-Liste in Fernsehkritik-tv? Ein Ranking wäre unpassend da man wirklich nich sagen kann welcher dieser lieder am meisten gespielt wird aber mal ein paar aufzählen wer doch lustig.

Im Ranking könnte man danach sortieren, wie sehr einem das betreffende Stück schon auf den Zeiger geht.

“Dead Already” vom American Beauty Soundtrack ist auch so ein Kandidat…

http://www.youtube.com/watch?v=6sWll2mqPD0

oh, ach ja, eye of the tiger, klassiker.

Manchmal wird auch gerne American Idiot oder Holiday von Green Day verwendet. Das allerlustigste finde ich aber, war bis jetzt auf 3Sat. Da haben die doch tatsächlich einen Track aus dem Spiel Kingdom Hearts bei einer Auto-Dokumentation laufen lassen. Also entweder spielt da einer von den Produzenten Kingdom Hearts oder ich weiß auch nicht weiter xD.