Mitten im Leben auf RTL - Asi-TV

Auf RTL kommt grad Mitten im Leben. Da sind grad zwei komische Putzfrauen bei nem Mann zu Haus. Wollen allem Anschein nach seine Wohnung putzen. In dieser Sendung werden mal wieder Volltrottel total gedemütigt, in dem man zeigt wie ecklig die Wohnung ist. “Ihhhhhhh überall Dreck” und “oh mir ist schlecht” sind Standard-Sätze.
Finde ich irgendwie total sinn-&geschmacklos. Wen interessiert es denn wie es bei Peterchen zu Hause aussieht ?
Mich interessiert auch nicht wie Promis wohnen, da wird mich so ein Dreck sicher auch nicht entzücken.
Mir tut eigentlich nur dieser Typ leid, der sich das gefallen lässt. Die behandeln ihn wie zwei dominante Horror-Muttis.
Mehr Demütigung geht nicht. Tja, es verkauft sich wohl sehr gut, wenn man sich über andere aufregen und eckeln kann. Pfui teufel :evil:

Lief da nicht mal so ne ähnliche Sendung auf RTL II, ich glaub die hiess „Die Putzteufel“.
Ich gucks mir mal bei Gelegenheit an :wink:

Naja immerhin bleibt RTL sich und seinem Niveau treu… :smt012
Klingt so, als ob das ne Konkurenzveranstaltung für das Model und der Freak sein soll was?

Klingt so, als ob das ne Konkurenzveranstaltung für das Model und der Freak sein soll was?

Nee, wenn dann eher zu We are Family :wink:

Ich habe selten so viele Asoziale auf einem Haufen gesehen wie bei “Mitten im Leben” auf RTL. Arbeitslose, junge Mütter oder Alkoholsüchtige werden hier in ihrem Alltag gezeigt. Es hat sogar fast den Anschein, als wäre es völlig in Ordnung so zu leben, ja gar normal. Für mich völlig unglaublich, was dort gezeigt wird!

Ist doch Hauptschwerpunkt von Rtl geworden.
Nicht mal die Supernanny ist mehr lustig, weil man den Hauptpunkt von psychotischen Kindern zu asozialen Problemfamilien gelenkt hat :frowning:

Oh ja, bei dieser Sendung trifft sich wirklich die ganze Unterschicht!
Ich frage mich, warum man Kinder beim Biertrinken filmen muss und dass dann auch noch sendet!
Oder die ganzen anderen Asozialen, Familien die sich nur noch anschreien und nichts auf die Reihe kriegen, wieso wird so was überhaupt gesendet?
Ich verstehs nicht! :?

Das ist doch echt logisch warum solche Sendungen solch einen Erfolg haben. Den meisten in der Gesellschaft geht es (besonders finaziell) nicht so gut. Denn sieht man halt gerne noch ärmere und kaputtere Familien im Fernsehen, damit man mit dem Finger auf die zeigen kann. So muss man seine eigenen Probleme nicht sehen.

So schlimm wie das Fernsehen immoment auch ist muss man immer dazu sagen das es auch hier nichts anderes als Angebot und Nachfrage ist. Der großteil von Deuschland will so was anscheinend sehen.

Das nennt volle Ausrichtung auf die Zielgruppe durch Identifikation…

Den meisten in der Gesellschaft geht es (besonders finaziell) nicht so gut.

Wie kommst du denn darauf?

Wie kommst du denn darauf?

Sagen wir lieber: Viele von uns haben schon bessere Zeiten gesehen.

Es scheint leider tatsächlich so zu sein, dass Menschen - die sich der Situation der Armut/Arbeitslosigkeit/soz. Abstiegs näher fühlen - Ressentiments gegen Schwächere entwickeln. Im Buch “Einfach abgehängt: Ein wahrer Bericht über die neue Armut in Deutschland” wurden in einem Kapitel mehrere Studien aufgeführt, die sich mit dem Ansehen sozial Schwächerer beschäftigt haben. Es wurde deutlich eine drastische Verschlechterung festgestellt,die sich gerade in der Mittelschicht platziert hatte. Die öffentlich zur Schau getragene Verachtung von HartzIV, von Arbeitslosen etcetera ist salonfähig geworden. Ebenso auch das “Füttern” eines solchen Weltbildes.

Solche Sendungen kann man dann schon als ein Symptom betrachten. Lieschen Müller fühlt sich in ihrem Bild bestätigt, dass HartzIV-Empfänger Erwin S. seine Stütze mit McDonald’s verfrisst, nur in Jogginghosen rumlatscht und einen fetten BWM vor der Platte stehen hat.

Das ist Deutschland 2008, das Land der Dichter und Denker… :smt011
–> http://www.heise.de/tp/r4/artikel/29/29119/1.html

Das ist übelste Sozialpornographie. Je schlimmer, desto besser. Diese Sendung ist für mich ein wahrer Gangbang an schlechten Lebensumständen. Ich weiß nicht, was ich dazu noch sagen soll, außer dass diese Formate ihren Titeln widersprechen. Die Titel versprechen normale Familien, geboten bekommen wir den, entschuldigt meine Ausdrucksweise, Müll der Gesellschaft. (das mag jetzt härter klingen als ich es meine, aber ich hoffe ihr versteht, was ich sagen will)

Ganz dickes “PFUI” - “EXTRA” - “GOLD”

dazu gibt es übrigens schon ein Thema :wink: :

http://fernsehkritik.tv/Forum/viewtopic … ben#p29025


Habe die beiden Threads nun zusammen gefügt.

Hab mir dazu auch mal meine Gedanken gemacht:

[video]http://de.youtube.com/watch?v=jt4xjjcrnzk[/video]

[video]http://de.youtube.com/watch?v=JotP54SRcHg[/video]

Fein, fein. Schön süffisant, aber das alberne Gezicke am Ende hätte man etwas kürzen können. :wink:

Wobei mich deine Stimme irgendwie an meinen Kommilitonen in GeWi erinnert…

aber das alberne Gezicke am Ende hätte man etwas kürzen können. :wink:

Denk mal an den armen Zuschauer, der sich das in Orginalgeschwindigkeit anschauen musste. ^^

Auch wieder wahr. Es hat mich schon zur Genüge schockiert, wie dieser Hausdrachen das unwerte Männchen angekeift hat, nachdem es just nach Hause gekommen ist… Und sich dann wundern, wenn er fremdgeht. Yeah.

Eine Castingagentur schickt mir ab und zu mal Angebote die mir bisher noch nie zusagten…
Naja heute kam das hier an:

(Name der Agentur) sucht Sie!
Für die erfolgreiche, tägliche, von uns mitproduzierte Doku-Soap “Mitten im Leben”, Mo - Fr 15:00 -17:00 Uhr auf RTL, suchen wir Sie!
Sie kennen die Sendung nicht, dann gucken Sie sich bitte diesen Link an:
http://www.rtl.de/tv/tv_962949.php
Die Dreharbeiten einer Folge dauern in der Regel 3 - 5 Tage und werden natürlich angemessen vergütet.
Im Rahmen einer Spezialreihe, bieten wir Ihnen die Dienste eines Privatermittlers an. Wir sammeln die Beweise, die Ihnen noch fehlen, damit man Ihnen endlich glaubt!

Trifft eines der folgenden Themen auf Sie zu, dann bewerben Sie sich noch heute per Mail:

Sie sind sich sicher, dass Ihr Partner Sie betrügt?
Sie sind Opfer eines Stalkers, doch die Polizei glaubt Ihnen nicht?
Ihr Partner führt ein Doppelleben, doch Ihnen fehlen die Beweise?
Ihr Nachbar terrorisiert Sie, doch keiner glaubt Ihnen?
Ihr Partner zahlt kein Unterhalt, obwohl er genug Geld hätte?

Des weiteren suchen wir für ein neues Projekt Menschen, deren Leben sich rund ums Auto dreht.

Wenn Sie der Meinung sind, das ist genau Ihr Thema, dann zögern Sie nicht und schicken uns bitte per Mail Ihre Bewerbung.

Womit bewiesen wäre, worauf diese Sendung abzielt.

Eine Castingagentur schickt mir ab und zu mal Angebote die mir bisher noch nie zusagten…

Das klingt so als wolltest du freiwillig ins Fernsehen. :shock: