Milski schon wieder im Fernsehgarten

Ich weiß nicht, wie oft diese Hackfresse dort schon zu sehen war, aber Heute
hat das ZDF Mal wieder Jürgen Milski in den Fernsehgarten eingeladen.
Der singt da gerade irgend so’n schlechtes WM-Hit Medley.
Es ist zwar wirklich sehr sehr unangebracht, diesen Typen da auftreten zu lassen,
allerdings hattest Du das ja eh schon Mal thematisiert.
Darauf aufmerksam machen wollte ich trotzdem Mal !

Ich habs auch gerade gesehen. Diese Sendung ist ja so unfassbar schlecht…
Zuerst hab ich (bei mir liegt auf der 1 ARD und auf der 2 ZDF) “immer wieder Sonntags” gesehen (da lief gerade ein sooooooooo grottenschlechtes Playback - die Frau trug noch nicht mal ein Mikrophon!!) um dann nach dem Gedanken “Was für eine §$%&§§$” im zweiten auf Milski, den “§$%”§$ zu kommen… :smt021

Hatte sich das ZDF eigentlich dazu geäußert, warum man derartig fragwürdige Gestalten auftreten lässt?

Hier ist der Ballermannbarde aus dem Hause Noin Laif in Äktschn mit Freund “Hans guck in die Luft” Thorsten Faßbender, der sich “Libero 5” nennt (der wollte auch mal Animateur bei 9Live werden, brachte aber nach einer Testphase wohl keine ordentlichen Peaks). Das Federviech dürfte indes in Quarantäne sein.
[video]http://www.youtube.com/watch?v=osprO2jYv8s[/video]

Ob man wohl die Haushaltspauschale ab 2013 auch via 01379-Nummer löhnen darf? Sechsunddreißisch mal die Leitung vierundvierzisch im falschen Moment getroffen und siebzehn achtundneunzisch sind kompletti. Denn der Benz - der war nisch billisch.

Boah, mir wird echt schlecht…

Unglaublich schlecht. Nichtssagender Text, Musik die zu hunderten anderen Liedern passt, anbiedernde Posen…

Wie viel von den GEZ-Gebühren wird den Zuschauern vor Ort eigentlich gezahlt, dass sie zu so einem Müll klatschen (und dann auch noch auf jedes Viertel :roll: )?

dafür zahl ich NICHT…

alter, so ein bockmist…

und damit will man ab 2013 zwangsgebühren für JEDEN rechtfertigen?? ne, SOOOO nicht :smt011

Für den Fernsehgarten vom 25. Juli ist Milski übrigens erneut gebucht worden…Kauntdaun läuft, schallalallalallalallalaaaaah!

Was habt ihr nur alle gegen Jürgen Milski? Der ist doch echt Knorke :ugly

Eines lässt mich beim Thema Milski positiv denken - in 10-15 Jahren ist er hoffentlich da, wo schon mancher Schlagerzombie jetzt ist… Auftritte bei achtklassigen Sommerfesten, Kaffeefahrten und vielleicht noch alle 2 Jahre im mdr. Dazu ein horrender Schuldenberg, keine finanzielle Perspektive und im absoluten idealfall ist seine Wohnung dann ein Pappkarton oder ein größerer Müllcontainer… :slight_smile:

Hmm…wenn ich mir so die Fernsehlandschaft und das dumme Pack ansehe, befürchte ich eher, dass der in ein paar Jahren genau das Gegenteil erreichen wird. Schon jetzt ist er überall bei seinem Klientel präsent, warum sollte sich daran etwas ändern, über die normale Halbwertzeit von C-Promis ist er ja schon weit hinaus…

9Live ist ein sterbender Sender und in einigen Jahren ist Milski dann auch nicht mehr in der Lage aufzutreten - dazu kann ich mir bei sojemandem nicht unbedingt vorstellen, dass er für finanzielle Rücklagen sorgt

Milski wird sich im Alter sicher nicht nur von Schokokuss ernähren müssen. Beide “Jobs” zusammen (Ballermanngegröhle & in Unterföhring Bandansagen verhökern) bringen eine Menge Patte rein, mit der er schon jetzt die Schäfchen längst im Trockenen haben sollte. Im berüchtigten Interview mit der Süddeutschen von 2008 (“Viele Menschen sind so dumm und rufen an!” -“Selbst schuld, soll ich mich um jeden Einzelnen kümmern?”), das leider nicht mehr komplett online ist*, kündigte Milski an, so oder so mit 50 aufhören zu wollen:

Meine Freunde lachen mich aus, weil ich mein Geld spare und gut anlege. Das Geld liegt auf meinem Sparkonto. Ich hab mit der Bank einen guten Zinssatz ausgehandelt: 4,5 Prozent. […] Dann guck ich mir die Welt an. Diese Freiheit, das zu tun, was man will, die gibt einem nur das Geld. Und das ist doch das Schönste.

*einzelne Auszüge sind z.B. noch hier zu finden

Toll er ist im Fernsehgarten. Ja und?
Der Fernsehgarten ist nun auch nicht wirklich “Kulturelles Hochgut!”. Letztens sind da auch die Atzen mit irgend so ner Hohlnussnummer aufgetreten. Schlimmer würde ich es finden, wenn der Milski bei “Löwenzahn” oder der Sendung mit der Maus, auftreten würde oder bei ZDF Nachrichten moderieren würde!

Es ging glaube ich im früheren Beitrag und dem TE weniger um die Sendung selbst, sondern um Milskis geschätzte Gage von immerhin 3.000-5.000 Euro pro Auftritt, die der Rundfunkgebührenzahler für einen entkriminalisierten Hütchenspieler aufbringen muß. Würde er auf N24 die Narischten mit anschließender 01379-Gewinnspielfrage verlesen oder bei RTL während der WM ?ukasz Podolski begröhlen, dürfte sich abgesehen vom Erbrochenen auf der Fernbedienung wohl niemand beklagen.

Wobei ich Jürgen bei Löwenzahn als abschreckendes Beispiel für versagte Bildungschancen recht wirksam fände.

da kommt Stimmung auf !!! Wo ??? Im ZDF Fernsehgarten am Sonntag den 25.07 !! Bei der großen Mallorca-Sonderausgabe treten unter anderem Jürgen Milski, Tim Toupet, und Jörg & Dragan auf. Überraschend mit dabei ist Willi Herren.

langsam nimmt es Überhand das solche Figuren immer mehr bei den ÖR zu sehen sind ! Keine Talk oder Quiz Show kommt mehr ohne diesen Bodensatz der TV Unterhaltung aus ! ( sehe ich doch letztens Tine Wittler in irgendeiner ZDF Kochshow )

Schluß mit diesem Zubrot von unseren Gebühren

Ich werd nicht mehr…das einzig positive Gefühl beim Nachschauen der Namen hatte ich zuerst bei Willi Herren (Hey, der hat bei Southpark die Synchro für Adolf Hitler gemacht :mrgreen: ), aber der Rest war dann auch abschreckend…um Gottes willen, einen Lindenstraßenschauspieler (der einige Lieder mit Milski gemacht hat), einen (schlecht) singenden Friseurmeister und die beiden Autohändler von RTL - selbstverständlich mit Oberguru und transzendell leuchtender Stilikone Milski himself…

Bin ich hier beim ZDF oder doch RTL 2???

(Ach ja, Tine Wittler bei einer Kochshow ist doch noch nachvollziehbar, Essen ist doch ihr Fachgebiet :mrgreen: )

Ach ja, Tine Wittler bei einer Kochshow ist doch noch nachvollziehbar, Essen ist doch ihr Fachgebiet

Jo, die muss wissen was schmeckt!

entkriminalisierten Hütchenspieler

:smiley: genau so siehts aus, schöne Beschreibung.

Und sowieso: kann den nicht mal jemand erschießen?!

PS: in der Süddeutschen gab er auch freimütig an, ca, 50.000 EU im Monat zu verdienen.