Merkwürdige Aussage in der ARD-Wahlberichterstattung

Für Kurz Kommentiert:

Als heute in der ARD über das Wahlergebnis berichtet wurde, kam man natürlich auch auf das Ergebnis der AfD zu sprechen. Dazu sagte der Moderator des Ganzen den folgenden Satz (jedenfalls dem Sinn nach):
"…und dieses Ergebnis, diese 4,9% sind auch das wirkliche Ergebnis und kein politisches Statement, wo wir nichts anderes sagen dürfen…"
Bitte WAS??? Wie kommt der gute Mann bitte auf die Idee, dass so etwas der Fall sein könnte - wenn das nicht in irgendeiner Form schon so durchgeführt wurde? Ist dieser Satz nicht irgendwo ein Eingeständnis, dass da irgendwann schon mal manipuliert wurde? Anders kann ich mir diese Aussage nicht erklären. :shock:

Das ist wohl eher an die AfD-Leute gerichtet die sich ja über Umfragen beschwert haben.
Da absehbar ist dass die ganze Wahlberichterstattung Thema wird oder Holger es zumindest im Blick hat macht ein derartiger Themenvorschlag wenig Sinn.

Es ist sinnvoller sich in einem Thema zur gesamten Wahlberichterstattung damit zu befassen.