Media Markt Werbung Die nicht halt was sie Verspricht

Der Vedacht liegt nahe das bei Idealo für Media Markt günstige Angebote gestrichen und rausgenommen werden.
Da sie teilweise viel billiger bei billiger.de zu bekommen sind und das Angebot der Händler auch idealo zu finden ist, nur nicht momentan weil Media Markt wohl doch nicht mit echten Internet-Preisen mithalten kann.

Zweitens wird man wenn das Angebot Mediamakrt nicht passt, zb zu güstiger Preis bei idealo, einfach abgewiessen mit der Begründung Media Makrkt könnte seine Kunden aussuchen. Was soll das ganze fragt man sich???

quelle: http://snipz.de/2011/mediamarkt-konter- … kt-kaufen/
sehr spannend quelle 2
2. Quelle: http://anton.dnsalias.org/blog/Blog/Ein … hkeit.html

entschludigt bitte meine Rechtschreibfeher und Gramatik fehler :evil: :evil: :evil:

Hier hat sich MM wohl mal ein Eigentor geschossen, und dann versucht sich ganz billig aus der Angelegenheit rauszureden. Dass dieser TV eigentlich gar nicht im Internet gehandelt werden sollte zeigt auch, mit welchen perfiden Methoden man da rangeht um nach außen hin super günstig und genauso gut wie das Internet zu wirken, in Wahrheit aber doch nur so viel Geld wie möglich rausschlagen will.
Ich kauf trotzdem lieber alles gleich im Internet bei seriösen Händlern :wink: Auf die 08/15 Laienberatung in den großen Elektroketten kann ich gerne verzichten. Nach 5min Internetrecherche bin ich besser informiert und muss mich mit keinen nervigen Mitarbeitern auseinandersetzen die mir nicht helfen, sondern mir nur was verkaufen wollen.

Desweiteren denke ich hat das Thema aber nicht unbedingt was in der Kategorie „Themenvorschläge“ zu suchen. Es handelt sich ja um eine Werbebotschaft, die mit Sicherheit auch in Zeitungen/Internet zu sehen war, und geht vom Unternehmen MM aus, das Fernsehn ist ja nur Übermittler der Botschaft. Insofern irrelevant fürs Magazin.