Massengeschmack-TV Shop

Massengeschmack neues Abomodell/Programmreform Thread 2.0


#646

Ach, es haben schon so viele Leute damit “gedroht”, dass sie “raus sind” … in den meisten Faellen ist das einfach heisse Luft. Ich versteh sowieso nicht was du noch hier machst wenn du eh so ziemlich alles scheisse findest. Wenn ich so viel zu meckern haette wie du waere ich schon lang weg. Warum soll ich jemandem Geld geben, der meiner Meinung nach eh fast alles falsch macht?


#647

Ich erwarte das auch. Und ich verstehe auch nicht, warum man keine Uhrzeit festlegen kann bzw. will.


#648

Aha…! Du bist dann wohl möglicherweise also einer derjenigen welche in der Aussage:

Das Schema war klar: Gegen die Öffentlich-Rechtlichen und die Lügenpresse auf YouTube. Gibt immer ordentlich Klicks. Wenn man sich die Kommentare ansieht, dann sieht man auch, von wem die Klicks stammten. Das waren „Zwangsgebührenlügenpresse“ rufende Reichsbürger.

gemeint sind und hofftst auf ordentliches Öffentlich-rechtlichen Gebashe in die Mediatheke um dein Weltbild bestätigt zu sehen.


#649

Warum sollte ich meinen Foren-Account löschen lassen? Wenn ich kein Bock mehr auf das Forum habe, bleibe ich einfach fern und lasse den Account vor sich hin gammeln… wo hätte ich da also Arbeit?


#650

Diese Drohung “raus zu sein” zieht im Internet genauso wenig wie bei der SPD und ist auch ähnlich glaubwürdig.


#651

Das kannst du Holger ja am Mittwoch in Direkt fragen.
Ich kann mit vorstellen dass man sich eben noch den Handlungsspielraum offen halten möchte da auch kurzfristig immer wieder mal etwas schief gehen kann.


#652

Theoretisch hat man jetzt ja schon eine Uhrzeit festgelegt: 23:59 Uhr :wink: . Die meisten Sendungen erscheinen früher, nur wenige später.


#653

"Unser Techniker erscheint bis spätestens 23:59 Uhr. "


#654

Glaub doch was du willst… Fakt ist, dass mich hier kein Format mehr anspricht, bis auf die Mediatheke.


#655

Ich verstehe die Argumentation ala “die Postprduction kostet auch Zeit” nicht. Da muss man die Zeit eben so einplanen, dass man in der Regel eine Deadline einhalten kann. Zu Couch-Zeiten meinte Holger schon, dass es wegen diesem und jenen unmöglich sei eine feste Releasezeit einzuhalten, aber FKTV dann plötzlich zwei Tage früher online zu stellen war kein Problem. Verstehe das wer will.

Bei PaschTV werden immer zwei Folgen hintereinander aufgenommen. So war es glaube auch bei Hoaxilla und bei PTV wurde teilweise so vorgegangen.

Wenn man jetzt eh schon die Releasetage im Zuge der Programmreform geändert hat, hätte man auch gleich so was berücksichtigen können. Da dann mit “aber wenn mal einer krank ist” zu kommen, ist ziemlich daneben. Wenn jetzt jemand krank ist, dann kommen ganze Folgen um Tage später und dafür hat jeder Verständnis. In der Regel erscheinen die Folgen aber an dem angegeben Tag. Hätte man jetzt einfach zwischen Produktion und Release einen Tag mehr Zeit eingeplant, dann wäre es kein Problem alles pünktlich um bspw. 0:00/8:00/12:00Uhr zu veröffentlichen.


#656

An den Zeiten, die Techniker von riesigen Konzernen teilweise vergeben, sieht man tatsächlich ganz gut, warum man eine exakte Uhrzeit von einem kleinen Unternehmen wie MG vielleicht nicht erwarten kann.

“Unser Techniker kommt zwischen 08:00 und 18:00 Uhr” :wink: .

Sofern man es nicht manuell durchführt, ja. Wenn man es manuell durchführt, wird man das auch nicht erreichen (Krankheit, Unfall, Platten im Reifen, steckengebliebene S-Bahn, zu spät aufgestanden, zu viel gesoffen, Internetprobleme etc.).


#657

Davon bin ich jetzt prinzipiell ausgegangen. Kann ja keiner erwarten, dass da einer mit der Uhr da sitzt und im richtigen Moment auf die Maus drückt. Nicht auszudenken, wenn Holgers Uhr falsch gehen würde :smiley:


#658

Sendung aufgenommen != Sendung produziert.


#659

Was willst mir damit jetzt sagen? Dass es unmöglich ist einfach von vornherein einen Puffertag einzuplanen, um am eigentlichen Releasetag eine feste Uhrzeit gewährleisten zu können?


#660

Unmöglich nicht, und ich denke das der Regelfall auch nicht ist alles auf die letzte Minute zu machen, aber es liegt eben im Rahmen des möglichen, das man betriebsbedingt eine Deadline bis Zeitpunkt x nicht einhalten kann.

Und warum man das daher nicht vorher sagt und sich festlegen will, liegt auch an Pappenheimern wie hier im Thread.


#661

Hauptsache die Folge kommt nicht zwischen 15:30 und 17:20. sonst bekomme ich einen Gewissenskonflikt :smile:


Smalltalk (und Rynams fussballkrams)
#662

Ach, das sind bei Shopping Queen eh alles Wiederholungen.


#663

Ist man bereits ein Pappenheimer, wenn man ein „Release bis 18 Uhr“ erwartet? Dann nennt mich gerne so. Für mich betrifft es hauptsächlich „Die Mediatheke“, das Soll-Zugpferd von MG. Alle anderen Formate muss ich nicht am Erscheinungstag sehen. Für andere ist es aber dann ein anderes Format auf das er sich freut.

Ich bin auch gerne ein Pappenheimer, wenn es um die pünktliche Schaltung eines Livestreams geht. Da sitzt man dann in der Tat davor und wartet. Pünktlichkeit ist wichtig. Dafür braucht es aber eine Definition eines klaren Zeitpunkts.

Und dass das Thema gerade am heutigen Tage aufkommt, war sowas von zu erwarten!


#664

Folge um 18:02 veröffentlicht, MG um 19:00 pleite.

sowas kommt von sowas…:man_shrugging:


#665

Falls es wen interessiert, diesen SPG CHANNEL auf Youtube mit den alten PantoffelkinoTV-Videos hab ich damals aufgesetzt für meine Excel-Datei mit allen Filmkritiken seit 2012. Hab aber mittlerweile keine Lust mehr drauf sowohl die Datei als auch den Kanal zu pflegen.

Aber dafür wär das ja wirklich was für die Schatzkammer:
http://dl.massengeschmack.tv/MG_alt/