Massengeschmack Direkt vom 21. Juni 2017

Hier ist Holgers Political Compass:


(Link zu seinem Ergebnis)

wirtschaftlich eher links (selbstgewählter, räumlich begrenzter Kollektivismus) und sozial eher libertär/liberal (die Freiheit des Einzelnen steht mehr im Vordergrund).

Hier ist noch mein Ergebnis vom Mai 2016 (roter Punkt; der gelbe stammt von Februar 2015)


(kleiner Fehler: die Erklärung links gehört zum oberen Quadranten statt zum unteren)

      • Aktualisiert - - -

Ich fasse zusammen (Gedankenprotokoll :mrgreen:):

Das Format ist mit Abstand das teuerste bei MG, es läuft aber nicht besonders gut (liegt deutlich hinter den Top-Formaten zurück). Daher wird (mit Hella zusammen) angedacht, etwas zu ändern, momentan schwebt ihnen dabei ein selteneres Erscheinen im Sinn (nur alle 2 Monate), was zeitlich auch für Hella besser passen würde.

@maddyxx
Das ist in etwa das Gehalt was Lars pro Folge Netzprediger erhält - ich kann mir nur schwer vorstellen, dass Hella für diesen Preis das Format moderiert - zusätzlich wären da ja noch die Kosten für die Comicanimationen, und hinter dem Projekt der Koordinator zu bezahlen.

      • Aktualisiert - - -

@SMESH

Danke Dir!

[QUOTE=Corny83;493046]Das ist in etwa das Gehalt was Lars pro Folge Netzprediger erhält - ich kann mir nur schwer vorstellen, dass Hella für diesen Preis das Format moderiert[/QUOTE]
Laut Hella war das Format doch eine Herzensangelegenheit von ihr, deshalb gehe ich von 500-600 € pro Folge aus, also 1000-1200 € pro Aufzeichnungstag.

[QUOTE=Corny83;493046]zusätzlich wären da ja noch die Kosten für die Comicanimationen, und hinter dem Projekt der Koordinator zu bezahlen.[/QUOTE]
Danach hattest du aber nicht gefragt.

[QUOTE=Corny83;493036]Und weiß man was Hella von Sinnen pro Ausgabe kostet?
[/QUOTE]

Die YT-Abozahlen sind im übrigen seit dem 24.05. um 5,91 % auf nun über 55.000 Abonnenten gestiegen:


Wenn doch nur 10 % davon ein MG-Abo abschließen würden (seufz)…
Das können doch nicht alles nur Schüler und Bettelstudenten sein, da könnte ich den Geiz ja noch verstehen! :frowning:

[QUOTE=GrrrBrrr;493103]Naja, waren wir vor nicht allzu langer Zeit noch bei etwa 1700 Abonnenten? Da klingen die derzeitigen Zahlen doch schon besser.[/QUOTE]Da gab es aber noch Einzelabos. Waren das zusammen mit den Fktv-Abos nicht mal ~4000 Abonnenten?

[QUOTE=GrrrBrrr;493103]+1 [/QUOTE]Dieses Forum braucht unbedingt mal ne “Like”-Funktion :roll:

[QUOTE=Bartleby;493121]
Dieses Forum braucht unbedingt mal ne “Like”-Funktion :roll:[/QUOTE]

@Rynam [SPOILER][/SPOILER]

@Rynam:


Interessante, wenngleich keine wirklich überraschende Erkenntnis dieser MG-Direkt-Ausgabe: Der ComicTalk mit der großen Hella von Sinnen ist kein Quotenrenner. Holger hat das Format nun sogar schon angezählt (wenn er schon über Konsequenzen nachdenkt).

Erfreulicher dagegen ist die Tatsache, dass die 3.000er-Marke immer näher kommt. Nächsten Monat muss es doch endlich mal soweit sein. Spätestens, wenn ihr den Drachenlord zum Exklusiv-Interview bekommt, wird das passieren :mrgreen:

Drachenlord, Böhmerman und Gottschalk im exklusiv Interview … das wär was :slight_smile:

Aber vermutlich auch ohne diese drei Grand Men of Showbusiness schafft MG den Sprung über die 3000er Marke.
Die Sektflaschen dürften schon kalt stehen :slight_smile:

[QUOTE=naizo;492950]Wenn ich mir ansehe, was bei [B]euch[/B] linksradikalen schon alles unter Sexismus und Rassismus fällt, bin ich absolut dagegen, dies in irgendeiner Form zu ahnden.
Ihr zuckt ja schon aus, wenn in irgendeiner Werbung eine Frau in Bikini auftaucht.
Und jeder der nicht alle Menschen bedinungslos liebt, ist bei euch schon ein Rassist.
Nein danke.[/QUOTE]

Ich wusste zwar nicht, dass ich Linksradikal bin aber danke für die Aufklärung - davon mal ganz abgesehen, wer ist denn noch “euch”?
Eine Frau im Bikini?
Stört mich persönlich gar nicht. Wie ich es auch schon bei MG Direkt gesagt habe, stehe ich nicht zu 100% hinter allen Aussagen der Linken habe dort aber die meisten Schnittmengen.
Auch erinnere ich mich nicht jemals jmd als Rassist betitelt zu haben sondern ich sage das rassistische Äußerungen verboten sind und geahndet werden sollen.

Aber du verstehst wohl nur das was du verstehen möchtest und verallgemeinerst damit gleich wieder.

[QUOTE=Bittersweet;493178]
Stört mich persönlich gar nicht. Wie ich es auch schon bei MG Direkt gesagt habe, stehe ich nicht zu 100% hinter allen Aussagen der Linken habe dort aber die meisten Schnittmengen.
Auch erinnere ich mich nicht jemals jmd als Rassist betitelt zu haben sondern ich sage das rassistische Äußerungen verboten sind und geahndet werden sollen.[/QUOTE]

In der Sendung hast du auf mich zumindest einen sehr verbissenen Eindruck gemacht (ich nehme aber an, dass ich mich da täusche ^^ ) und ich dachte mir nach dem Schauen schon, wir brauchen auch noch eine Witzepolizei…

[QUOTE=Bittersweet;493178]Ich wusste zwar nicht, dass ich Linksradikal bin aber danke für die Aufklärung.[/QUOTE]
Nimm das nicht so eng, BS.
Die politischen Ausrichtungen haben nur die wenigsten drauf.
Viele sagen “rechts” statt “rechtsradikal” oder “rechtsextrem” und tun so, als ob “rechts” etwas verwerfliches oder pöses ist.
Aber wenn “rechts” alleine pöse ist, dann wäre das Gegengewicht “links” dies ebenfalls.
Dabei ist nach unsren Gesetzen erst “Extrem” pöse.

Ach ja - dann gibt es noch die Pappnasen, die meinen “konservativ” wäre das neue “rechts” und damit das alleine Merkmal der CDU. Dabei ist konservativ streng genommen keine politische Richtung, die sich auf links/rechts/whatever beschränkt.

Also sei nicht so streng mit Personen, die die Wortbedeutungen nicht so drauf haben. :ugly

Nur mal so ne frage, warum schreibt man “pöse” nicht mit “b”, woher kommt das/was bedeutet das?

Es gab da mal so einen kultigen Film :wink: :

[QUOTE=abi;493185]In der Sendung hast du auf mich zumindest einen sehr verbissenen Eindruck gemacht (ich nehme aber an, dass ich mich da täusche ^^ ) und ich dachte mir nach dem Schauen schon, wir brauchen auch noch eine Witzepolizei…[/QUOTE]

Dem kann ich nur zustimmen. Mir geht es gar nicht mal um das Gesagte bzw. dem Inhalt, da kann man zustimmen.

Aber Bittersweet klingt sehr laut und irgendwie empört-aufgebracht. Lässt Holger manchmal kaum ausreden, bevor er lautstark weiterprotestiert.

Erinnerte mich an viele Leute aus TV-Interviews und von Talkrunden wenn sie zu einem Thema getriggert sind und kaum noch an sich halten können. In so einer Stimmung würde ich aber niemals anrufen. Damit macht man sich nur unsympathisch und unsympathischen Leuten höre ich unterbewusst weniger gern zu.

edit: Andere als moralisch verwerflich bezeichnen, sich selbst als Mensch mit Zurückhaltung bezeichnen und dann dauernd mit Begriffen wie “Scheiße” und “Bullshit” um sich zu werfen hat mir auch nicht so gefallen.

@eldorado
Danke für die Aufklärung :slight_smile:

Wenn Witze in Beleidigungen bis hin zu Mobbing abdriften (und dies ist sowohl Drachenlord als auch bei Baraka geschehen), dann ist da schlicht und einfach ne moralische UND auch im Gesetzbuch verankerte Grenze überschritten. Mein Gott, was daran ist so schwer zu kapieren?

Ganz ehrlich, @abi, ich hoffe das DU sowas nie durchmachen musst! Weil das ist die Hölle auf Erden! Unterhalt Dich einfach mal mit Mobbingopfern oder mit Eltern die ihr Kind wegen Mobbings und anschließendem Suizid verloren haben! Ach was, ist es doch soo lustig Leute aufs Weißglut hin zu ägern, Ihnen Pizzas auf deren Kosten ins Haus liefern zu lassen und Ihnen “Drohbriefe” zu schreiben?!? Und wenn jemand wie Bittersweet ganz klar da mal seine Meinung sagt, dass sowas nicht geht, und das man Menschen, die sowas betreiben, nicht auch noch eine Plattform auf MG bieten muss - dann hat das nichts mit “linksversift” oder “Witzepolizei” oder “verbissen” zu tun - sondern mit Anstand und Respekt dem anderen gegenüber*. Und das ist ne tolle Einstellung über die man sich nicht echauffieren sollte, sondern die man mit Daumen hoch und zunickenden Kommentaren unterstützen sollte.

JA ,WO SIND WIR DENN?

*Auch wenn er in dem Moment etwas aufgebracht war und ja, da sollte man erstmal drei, viermal tief durchatmen bevor man anruft - aber das ist ne andere Geschichte.