Marcel Reich-Ranicki im Vorspann?

Hallo,

ich will hier einen Vorschlag unterbreiten Marcel Reich-Ranicki in den Vorspann aufzunehmen."Ich muss im Fernseh unentwegt Tiere mir anschauen, rumlaufende Tiere…schrecklich"
Zu sehen hier: http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnav … -Juni-2010 bei 11:46

MfG Gesetzt

Wäre dann aber der einzige ernst Kontrast und würde in dem überwiegenden Müllgezappe untergehen.

Denn so wie ich die eigentliche Botschaft verstehe: Wo man hinzappt - nur Mist im TV, doch gegen Ende kommt die frohe Botschaft - Fernsehkrtiik.TV.

Haha, das Zitat hab ich gestern im TV gesehen. Mal wieder ein typischer Reich-Ranicki-Satz. :lol:

Nunja, den Vorspann schau ich mir meistens eh nicht mehr an, weil so bekannt und nach dem x-ten Mal “ich bin sexsüchtig” mag ich mir das nicht mehr geben.

Also wärs vielleicht gar nicht so schlecht, den Vorspann zu ändern.

Nunja, den Vorspann schau ich mir meistens eh nicht mehr an, weil so bekannt und nach dem x-ten Mal „ich bin sexsüchtig“ mag ich mir das nicht mehr geben.

Ich muss irgendwie immer lachen wenn ich die sehe :smiley:

Ich muss irgendwie immer lachen wenn ich die sehe :smiley:

ja weil man sich frgat die sex süchtig :roll:
mit wem ?
ich will nicht die person beleidigen sondern nru darauf hinweisen das sie absulute nicht mein typ wäre

ich glaube es geht eher darum, dass diese Aussage im TV gemacht wird und nicht um die Frau an sich.
Aber das sollte ja nicht Thema sein.
Ich bin für “weiterhin keine Änderung” am Vorspann.

Der Spruch von Reich-Ranicki ist super - den Vorspann aber bitte lassen wie er ist!
Ein guter Vorschlag ist es dennoch allemal…

Der Spruch von Reich-Ranicki ist super.

Ja nicht schlecht, er wäre aber wahrer wenn er gesagt hätte „gefangene“ (herumlaufende) Tiere.