Maischberger Investigative Werbesendung

In der Dokumentation vom 24.03.10 21.00 mit Sandra Maischberger “Kasse gegen privat und die Zweiklassenmedizin” war wieder eine Klassischer Maischberger!

bei dieser Werbung ähh Doku wurden die Privatkassen den Gesetzlichen gegenüber gestellt! Hier wurde gezeigt wie toll doch die PKV´s sind und wie viele Leistung sie gegenüber den GKV´s übernehmen. Hier liegt wohl die gleiche Thematik zu grunde wie bei Riester. Langsames abschaffen sozialer Leistungen. Man hatte teilweise das gefühl das man sich PKversichen sollte um schneller gesund zu werden!
Und dieses Gespräch mit dem Vorstand der Privatklink in Berlin. Wo die bösen Gesetzgeber die Klinik nicht für GKVpatienten freigeben (bezahlen) wollen, war wirklich ein Witz. Es wurde noch nicht mal hinterfragt warum dies leistung von der GKV übernommen werden! Vielleicht weil sie überteuerte preis für die Behantlung verlangen den der LCD-Fernseher, die schön Zimmer und das viele Personal bezahlt sich ja nicht von allein!

und Warum wird nicht angesprochen dass die meisten PKV´s in ein Finanzellen Krise stecken und ein minus Geschäft ist. Weshalb auch die Liberalen alles daran setzen die GKV´s abzuschaffen! Wohin PKV´s führen können zeigt sich in den USA und im vereinten Königreich. im letzteren worden GKV´s faktisch abgeschafft! dies wird im Werbefilm der PKV mit Sandra Maischberger auch nicht erwähnt!
und sowas läuft wieder mal auf Phönix, eigentlich schade! jeder private Sende Hätte Mio. bekommen für diese Ausstralung!

Das ist ja allgemein ein vieldiskuttiertes Thema.
Ich sage mal so wenn ich das Einkommen hätte würde ich mich natürlich auch privat versichern.
Aber so kann ich mich nur im normalen System bewegen. Doch stelle ich mir hier stets die selben Fragen. Erstens brauchen wir so viele Krankenkassen. Denn so haben wir ein Haufen Vorstände die fett gemästet werden müssen und das Geld sinnlos zum Fenster rauswerfen. Eine oder zwei Krankenkassen reichen doch aus.
Zweitens wo geht eigentlich das ganze eingezahlte Geld hin.
Den Versicherungszwang finde ich notwendig aber nicht mit einer so großen Vielfalt an Krankenkassen.
Auch ich bin deiner Meinung die privaten Kassen gehören abgeschafft. Denn so ist niemand gleich.