Massengeschmack.TV Shop

Livekommentar #46: Holger schaut: Wetten dass & mehr

https://massengeschmack.tv/clip/livekommentar46 (Link funktioniert erst später)

Holger schaut unter anderem ‚Wetten, dass.⁣.?‘*. Hier das Lineup für die Sendung am 6. November 2021 live aus Nürnberg:

Musik-Acts:

  • ABBA (Björn Ulvaeus und Benny Andersson)
  • Helene Fischer
  • Udo Lindenberg & Das Panikorchester
  • Disneys DIE EISKÖNIGIN – Das Musical

Wettpaten (u.a.):

  • Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf
  • Heino Ferch und Svenja Jung
  • „Außerdem wird es weitere Überraschungsgäste geben.“ hmkay

Moderation:

  • Thomas Gottschalk
  • Michelle Hunziker als Co-Moderatorin
  • Giovanni Zarrella als Moderator der Außenwette

Weiter Infos: ▷ "Wetten, dass..?" im ZDF / Präsentiert von Thomas Gottschalk – live aus Nürnberg | Presseportal

*Es handelt sich um einen Anzeigefehler: Ich schreibe Wetten,dass..? natürlich mit zwei Punkten, es werden aber Auslassungspunkte als Satzzeichen angezeigt. Liegt am Forum. Mit einem Trick korrigiert.

1 „Gefällt mir“

Da weiß ich schon, wer während der „Eiskönigin“-Lieder eine Toilettenpause macht. :stuck_out_tongue:

1 „Gefällt mir“

Klar, Holger will sich nicht spoilern lassen. Er hat ja schließlich Premieren-Karten für den 7. November.

2 „Gefällt mir“

Wie? Die halbe ABBA-Gruppe tritt nur auf - wie bescheuert ist das denn? :smiley:

Und von den Gästen her ja sehr bescheiden - wenigstens einen Weltstar aus Hollywood hätte man ja mal kommen lassen können.

Ich merke schon: Es gibt viel zu kommentieren :slight_smile:

Als Nachklapp schauen wir uns dann übrigens noch die erste „Wetten dass“-Folge mit Gottschalk von 1987 an - und die erste nach seiner Rückkehr im Jahr 1994.

8 „Gefällt mir“

Agnetha und Anni-Frid gelten dann als ominöse Überraschungsgäste.

Auf die beiden alten Ausgaben von 1987 und 1994 bin ich sehr gespannt.

1 „Gefällt mir“

Freu mich schon darauf. Ohne Holger und Chat würde ich das garantiert nicht schauen.

3 „Gefällt mir“

Also kommt nicht ABBA, sondern BB.

Insgesammt alles sehr unoriginell. Lindenberg, Fischer, irgendein Musical, Heino Ferch; und natürlich auch noch Hunziker und Giovanni Zarrella. Diese Sendung sollte man doch bitte endlich ruhen lassen.

2 „Gefällt mir“

Treten nicht live auf. Daher auch der Avatar-Mist im Theater in London. Niemand soll sehen, dass diese Grazien mit 70 Falten am Hals haben. :roll_eyes:


Symbolfoto

1 „Gefällt mir“

Und X Factor mit den roten Augen diesmal nachholen. Die paar Minuten lassen sich irgendwo zwischenschieben.

Mindestens ein bis zwei Weltstars sollten als Gäste/Wettpaten dabei sein, sonst ist das doch eine rein nationale Ausgabe ohne den kultigen Esprit und meiner Meinung nach ein Reinfall. Und davon gibt es zu hauf, wo wir immer die gleichen deutschen Nasen sehen müssen.

2 „Gefällt mir“

Gehört Schweden neuerdings zu Deutschland…? :thinking:

Es bedarf über die Musikacts (Gäste) hinaus internationale Weltstars als reine, nicht musikalische Wettpaten. Abba allein kann und darf nicht genügen.

1 „Gefällt mir“

Die werden sich nicht an die Weltstars rantrauen bzw. sie werden sie nicht bekommen, weil kein Mensch weiß, wie die Quoten aussehen werden. Die Zeiten mit dem Millionenpublikum sind eben längst vorbei. Die meisten der jüngeren Leute werden sich eher kein Wetten Dass angucken

Das Bild von Tom Hanks mit „lustiger Tiermaske“ wirkt halt immer noch nach…

1 „Gefällt mir“

Wie die meisten hier vielleicht mitbekommen haben, befinden wir uns in einer weltweiten Pandemie. Die Anzahl an internationalen Stars, die durch die Gegend tingeln um vor Ort ihre Projekte zu promoten, ist aktuell eher gering - und dann noch ewig auf dem Sofa rumsitzen will ja auch keiner.

Das hat nix mit „sich leisten können“ zu tun, sondern eher mit „es gibt keine“. Und dann wohnt Gottschalk auch nicht mehr in Malibu, die Quelle für Gefallensauftritte fällt also auch weg.

6 „Gefällt mir“

Das er da wohnte machte ihn auch nicht zu einem Freund der US-Stars. Der war da ein Nobody. Man stelle sich vor, er wäre das dort gewesen, was er uns gerne hätte glauben lassen. Diese vielen Fotos und Stories, wo Thommy mit den Stars abhängt. Die vielen Einladungen zu den US-Late-night-Talkern…
Er hat sich eine Rolle in Sister Act 2 „gekauft“. War er deshalb ein dicker Kumpel von Whoopie?

Die Bild-Zeitung berichtet, dass Halle Berry und Frank Elstner ebenfalls zu Gast sein werden.

1 „Gefällt mir“

mitglieder-abba-101

1 „Gefällt mir“

Sehen doch gut aus - und was wäre nun so schlimm, gemeinsam aufzutreten? :thinking:

2 „Gefällt mir“

Den genauen Grund werden dir wohl nur Agnetha und Anni-Frid persönlich erklären können. :wink: Es hat jedenfalls nichts mit „Wetten dass“ zu tun. Soweit ich das überblicken kann, fanden bisher alle Promo-Auftritte zum neuen Album ohne die beiden Damen statt. Auch schon vor der Reunion hat man in den letzten 30-40 Jahren eigentlich fast nur noch Benny und Björn im Rampenlicht gesehen.

Agnetha und Anni-Frid hatten sich bereits seit langer Zeit aus dem Showgeschäft zurückgezogen. (Von daher glaube ich nicht, dass das alles irgendwas mit ihrem heutigen altersbedingten Aussehen zu tun hat. Für den Rückzug hatten sie sich schon entschieden, als sie noch deutlich jünger waren). Ihre öffentlichen Auftritte waren seit dem Ende von ABBA nur sehr spärlich gewesen. Im Gegensatz zur männlichen Hälfte der Band sind die beiden auch musikalisch kaum noch aktiv geworden. Benny und Björn hingegen haben konstant an neuen Projekten gearbeitet, von Musicals bis Soloalben.

Der Grund ist wohl schlichtweg: Agnetha und Anni-Frid wollen diesen ganzen Trubel nicht mehr.


Diese Artikel bringen vielleicht etwas Licht ins Dunkel:

Agnethas Rückzug: Agnetha Fältskog: Starrummel? Nein, danke. | Musik | Bayern 1 | Radio | BR.de

Anni-Frids Rückzug: Das zweite A in Abba: Anni-Frid singt immer noch - zu Hause - n-tv.de

Reunion-Situation: ABBA melden sich zurück – doch wo waren Agnetha und Anni-Frid?