Lensen der Film 2

Kurz vor einer Mischung von Heul- und Lachkrampf poste ich hier mal was mir grade Ohren gekommen ist.

Ingo Lensen war gerade im Frühstücksfernsehen zu sehen und kündigte doch dort wohl allen Ernstes an,
dass er an einem “zweiten” Kinofilm arbeitet. Dass es der erste Film gar nicht ins Kino geschafft hat wurde
natürlich nicht verraten :mrgreen:

Auch hat er wieder vor seine Familienmitglieder mit hineinschreiben zu lassen. Er sei aber gerade noch auf
der Suche nach Investoren.

Wir können uns also wahrscheinlich auf einen weiteren trashigen Film freuen, der dann im Vorabendprogramm
von SAT1 erscheint. Das is ja wie Weihnachten und Ostern zusammen :smt017

Vielleicht hat er zu hohe Gewinne und braucht ein paar steuerrechtliche Posten zum Abschreiben :wink:

Verunstalte das Wort „Trash“ nicht. Vergiss nicht, „Trash“-Filme sind schlechte Filme die so mies sind das sie wieder gut sind. :roll:

lensen war einfach nur Grottich Schlecht… Lars hat also einen neuen Film den er mit Freunden reinziehen kann :smiley:

Gestern hab ich “Report Mainz” geschaut, Thema: Mißbrauch, Katholische Kirche. Und wer grinst als Anwalt einiger Opfer in die ARD-Kamera? Lenßen.
Ich dachte mir ich schreibs einfach mal hier rein.

Hier der Link:
http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=7374888

Um ins Fernsehen zu kommen tut Lenßen alles :smiley:

Vielleicht hat er zu hohe Gewinne und braucht ein paar steuerrechtliche Posten zum Abschreiben :wink:

Ich glaube eher er sucht händeringend nach einem Geldgeber. Das würde auch erklären,warum er bei „Report Mainz“ sein Gesicht in die Kamera hält wie Tilman meinte.

Er hat im Frühstücksfernsehen zusätzlich natürlich noch von seiner Anwaltskanzlei erzählt. Wenn das mal nicht pure Eigenwerbung war…

PS.: Bekommt ihr auch Nachrichten über die Verwendung von Anglizismen hier im Forum? (ich poste (=schreibe) ja erst seit kurzem)

Der wohnt hier bei mir in der Stadt irgendwo. Vielleicht sollte ich da mal vorbei spazieren und ihn fragen, ob er das alles ernst meint und nimmt.