Kurz kommentiert

Kurz kommentiert:
Ihr Finanzberater: 9Live! / Abzocke vor Pietät / Dubioses im Teletext / Die Arschlöcher von RTL

Ihr Finanzberater: 9Live!
Naja, wenn die 1- 3 Zuschauer kein Geld mehr haben, dann können sie dort nicht mehr anrufen. Und das wollte 9Live verhindern. Indem sie uns zeigt, wie man Geld sparen kann. Leider haben sie vergessen zu erwähnen, das man auch sehr viel Geld spart, wenn bei solchen “Abzockerei” nicht mehr anrufen tut.

Abzocke vor Pietät
Ihr müsst denken, das waren Viva-zuschauer, die diese SMS geschickt haben. Und durch das Programm wird man halt etwas “doof” und vergisst dabei zu lesen, was die Frage war. Ich glaube die Redaktion hat nicht einmal die SMS überprüft.

Dubioses im Teletext
Ich glaube, solange Geld fließt wird Gehirn abgeschaltet. Sonst würden die ja diese Werbungen für Sexhotline wirklich erst am Spätabend zusehen sein. Leider gibt es anscheind sehr viele Sexhungrige Männer die sofort eine Frau stöhnen hören wollen. :smt011

Die Arschlöcher von RTL
Als ich das in der Übersicht gelesen habe, dachte ich hier werden die Mitarbeiter von RTL vorgestellt. Sozusagen “Mitarbeiter des Monats” :totlach
Leider war das nicht so. Aber knapp vorbei, ist auch daneben. Woher hast Du das Handyvideo herbekommen?

Ihr Finanzberater: 9Live!
Find’s wirklich immer wieder interessant, dass die Leute es sich wirklich trauen, bei sowas ihre Namen öffentlich zu zeigen oder sogar laut zu sagen (Also der Moderator unten in dem gelben Kästchen.)

Abzocke vor Pietät
Nun gut, wenn man ein Portal der breiten Masse öffnet, merkt man halt erst richtig, wie viele Spacken es auf dieser Welt (bzw. in unserem Fall in Deutschland) gibt. Mit sowas muss man rechnen. Vor allem wenn man die Möglichkeit hat anonym zu agieren.
4chan und ähnliche Boards wären hier wohl auch als Beispiel anzuführen, obwohl es bei genanntem eh noch human zur Sache geht.

“HASE LIEBT MAUS” = Epic

Die Arschlöcher von RTL
Da würd’ mich auch mal die Quelle interessieren.

MfG Forger

Ich habe das schon mal hier irgendwo im Forum geschrieben, allerdings ist es jetzt wieder durch den Beitrag aktuell.
Geht mal auf die Pro7 Textseite 750 und schaut euch die sogenannten “Angebote” an.
Lustiges System. Wenn man also Hilfe zu einem Thema will, soll man, statt der einfacheren Alternative, seine E-mail-Adresse per E-Mail zu schicken, einfach mal eine Sms für läppische 4,99 Eur. losschicken. Und die Texte sind der Brüller

Es gibt schon Leute, die so RICHTIG dumm sind ! 50ct für… HASE LIEBT MAUS oder : KOMM ZU MIR ZURÜCK !! Wahrscheinlich hockt diese Person gerade neben dem Simser :D:D

Irgendwie war das doch klar,dass die Sendung auf RTL gefaked ist ! Aber schon krass, wie sies durchziehen !!!

Das mit dem Teletext ist mir auch schon desöfteren aufgefallen ! Wieder mal Gesetze umgehen… so haben wirs gern !! xD

Finanzberater auf 9live ?? WIE genial ist das denn !? Eines muss man ihnen schon lassen, die Ideen, die 9live bringt sind nicht ganz ohne ! sowohl bei den shows als auch zB bei den antworten… siehe STIRNLAPPENBASILIK ! :slight_smile:
Naja mal sehen wie lange es noch braucht, bis Peter Zwegart bei denen eine Festanstellung bekommt ! :slight_smile:

Jochen Sattlers Comeback!

Der moderierte ja früher “die nacht” in Sat.1 und wurde ja nach irgendwelchen Anschuldigungen 2003 bei Sat.1 rausgeworfen…

Grüße.

Es hat schon einen Hauch einer gewissen unfreiwilligen Komik, wenn einem bei 9-Live erzählt wird, wie man mit seinem Geld umgehen sollte, oder ?^^

Bei der Geschichte mit RTL war ich dann schon etwas sauer. Die haben dem Mädl ja alles mögliche zugesteckt, damit sie bei der Sendung mitmacht. Und leider wird es diese Sendungen auch weiterhin geben, weil es genug Leute gibt, die genau das sehen wollen.
:smt011

zu RTL: Das Handyvideo ist nicht von neulich. Das Video habe ich schon vor etwas längerer Zeit bei YouTube gesehen, ist etwa 1 Jahr her :-o :wink:

50ct für… HASE LIEBT MAUS oder : KOMM ZU MIR ZURÜCK !!

Tja, die cleveren warten bis das irgendeiner ge-SMS-t hat und sagen dann: „Guck mal, Schatz, nur für dich!“ Spart Geld und hat den selben Effekt :mrgreen:

Ich bin mal gespannt wie lange es dauert, bis die Finanzberatersendung bei 9-live so aussieht:

Jetzt anrufen! Direkt einwählen und eine der Beratungsleitungen treffen, um hier live im Studio beraten zu werden. Ja, los, los, los! Der Hot-Button schlägt gleich zu und dann kommen sie direkt zu mir ins Studio. Drei Beratungpakete sicher - vier wenn sie mir sagen können, welche prominente Person wir suchen* - einfach die Buchstaben in die richtige Reihenfolge bringen. So? Und wer ist der Leitung? Aufgelegt schade! Oh, und gleich noch ein Anrufer… leider im Service-Center!

*Zwei Alternativen für dieses Rätsel: „PETERSBEINRÜCK“ oder „PEERWETZGAT“

DAs häte ich ja nicht erwartet. Es ist möglich, dass 9live noch dreister wird, als es ohnehin schon war… Ein weiteres Indiz dafür, dass es mit dem deutschen Fernsehen immer weiter bergab geht. Und 9live allen voran… :expressionless: :smt011

Abzocke vor Pietät:
Was anderes sind wir vom Viva-Publikum doch nicht gewöhnt… Ausserdem bin ich felsenfest davon überzeugt dass einige von den Sprüchen die da runterrattern von vorneherein und vom Sender eingespeist worden sind. Das bisschen Beileidsbekundung was zu lesen war, waren die üblichen 5,6 SPrüchlein die wirklich per SMS eingeschickt wurden :?

Dubioses im Teletext:
Wenn ich sowas sehe bin ich froh, dass ich keinen Teletext habe und warscheinlich auch nie welchen brauchen werde!

Die Arschlöcher von RTL:
Die sollen MIR mal Schnaps und Tabak kaufen =) Nee das war uns doch allen klar wie Fernsehsender Ihre Opf… ähm… bemitleidenswerte Schützlinge hochpusht. Kennen wir doch bereits aus “Das Model und der Fake”

Ihr Finanzberater: 9Live!:
Das machen die doch nur um ein Profil ihrer Anrufer zu bekommen -.-
"Aha… die Unter- sowie untere Mittelschicht ruft also am häufigsten bei uns an… soso… Schön dass diese Idioten uns sogar sagen als was sie arbeiten, wie alt sie sind und wieviel sie verdienen… Jetzt brauchen wir unser Programm nurnoch auf diese Zielruppe auszurichten und schon haben wir ein Umsatzplus von 20% "

Kurzes Feedback: tolle Folge, gefiel mir von Anfang bis Ende! :smiley:

Etwas an den Haaren herbeigezogen fand ich die Kritik an der SMS-Schalte auf VIVA während der M.J.-Videos.
Immerhin zahlen die Leute 50 Cent dafür, dass ihre Nachrichten im laufenden Programm zu sehen sind. Was das für einen Nutzwert hat, sei dahingestellt. Aber was hätte der Sender tun sollen? Alle Leute um ihr Geld betrügen, die sich nicht strikt an das vorgegebene Thema halten?!?

Andererseits: für ein paar Minuten Jacko in „Beat It“ zu sehen, wiegt das für einen echten Fan zweifellos mehr als auf. :wink:

Nein, den SMS-Quatsch ganz lassen - MTV hat zeitgleich auch die Clips gezeigt und zwar ohne diese Abzockerei!

Ist es nicht traurig, dass erst ein guter Musiker sterben muss, damit wieder mal ein paar Stunden gute Musik in Fernsehen und Radio läuft? Ganz zu schweigen vom Wunder, dass auf Viva überhaupt noch Musikvideos gesendet werden.

…Viva überhaupt noch Musikvideos gesendet werden.

Wann? :shock:

Ist euch mal aufgefallen, dass so gut wie nie mehr als zwei Videos in direkter Folge und ohne Werbeblock kommen? :roll:

Musikclips die „normal“ laufen, ohne Spezialsendungen oder SMS-Dienste gibt es bei Viva und MTV nur Nachts. Wenn die meisten schlafen, da kann man kein Geld mit SMS-Abzocke verdienen.

Ich sehe Musikvideos eh nur noch Sonntags früh auf MTV, wenn überhaupt. Den Rest der Sendungen kann man sich heutzutage schon gar nicht mehr antun.

Da ich noch zu der Generation gehöre, die gerne die Videos sehen würde, ohne von irgendwelchen dusseligen Texten, die von Hase an Maus gehen genervt zu werden, und selber keinen Bezug zu diesen, für mich, abstoßenden “Serien” auf den (ehemaligen) Musik-Sendern hat, und auch nicht haben will, gucke ich da eigentlich schon ewig nichts mehr. Dazu noch diese ständigen Klingeltonwerbungen, etc. Das war für mich der Todesstoß für VIVA und Co.

Zum Thema: Als ich den Titel zu dem Kommentar vernahm, dachte ich zuerst an eine andere Geldmasche im Zusammenhang mit MJ: Denn quasi instantan nachdem sein Tod feststand, tauchten Klingeltonwerbungen auf, die seine Titel als solche anpriesen.
“Damit sie sich immer an ihn und seine Musik erinnern.” :smt013
Natürlich… gerade heutzutage…
Ich will nicht wissen, wie viele (besonders Teenager) sich diese Klingeltöne (“Kaufen sie jetzt” “Billig!” “Im Abo. Nur €4.99.”) zugelegt haben und inzwischen schon wieder was anderes laufen haben (das sie natürlich auch gekauft haben).

Musikclips die „normal“ laufen, ohne Spezialsendungen oder SMS-Dienste gibt es bei Viva und MTV nur Nachts. Wenn die meisten schlafen, da kann man kein Geld mit SMS-Abzocke verdienen.[/quote]
Früher wurde nur um die Zeit mit Telefon- und SMS-Abzocke Geld verdient - das hat der Horni sogar extra dafür erfunden. Aber seitdem das Gesindel sich auch bei Tageslicht in die Flimmerkiste traut… schlägt der Hot-Button halt zu und trifft gelegentlich Jamba, wo dann viele kleien SMS-Gurus rauspurzeln und sich über die Musikvideos verteieln, wo sich gerade Maus und Hase lieben

Wo sind nur die Zeiten hin als MTV, also Musictelevision, seinen Namen noch zurecht trug…
Zwischen all der SMS-Abzocke, nervigen Casting-Soaps Marke „Flavour of Love“ und Datingshows ist nicht mehr viel Musik übrig geblieben :frowning: