Kurz kommentiert: Facebook Aktion Verarsche von RTL II

Du willst Detektiv Conan zurück? Dann hilf mit!

11.11.10 – Wir wollen bis zum 01.01.11 mindestens 5555 Freunde bei Facebook (Likes, Gefällt mir)! Klick dich rein, schlag unsere MyPokito-Facebook-Seite deinen Freunden vor und teile diesen Aufruf. Bei 5555 Freunden am 01.01.11 haben wir für alle mypokito.de-Fans ein besonderes Geschenk:
Wir bringen Detektiv Conan ins deutsche TV zurück!

Beweise uns, dass du ein wahrer Fan bist!

Die Fans haben auch schnell reagiert und die Stimmen waren innerhalb von Rekordzeit beisammen.

Ihr seid die Größten! Über 5555 Fans haben es bewiesen: Detektiv Conan muss zurück auf den TV-Bildschirm! Ihr könnt euch ab Januar auf neue Abenteuer von DETEKTIV CONAN freuen!

Quelle: http://www.facebook.com/mypokito

Die Aktion hat sich allerdings als dicke fette Verarsche herausgetellt.

Wieso?

Die “neuen Abenteuer” sind nur die Conan-Kinofilme die RTL II als Zweiteiler zerteilt. Gleich im Anschluss dieser Ausstrahlung “neuer Folgen” werden dann ab 08. Februar Wiederholungen von Naruto laufen.

Die Fans sind natürlich nun bitter enttäuscht, haben doch die Meisten mit “neuen Abenteuer” “neue Folgen” assoziiert. Zwar ist die Anime-Community stellenweise schon derbst naiv (sind ja auch zu einem großen Teil Kinder), eine Frechheit ist es aber schon.

Wo ist das Problem? Hat man je versprochen, neue Folgen zu bringen? Nein. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Vielleicht hätte auch eine einfache Mail schon genügt, um herauszufinden, was mit neuen Abenteuern gemeint ist.
Als Verarsche oder Skandal sehe ich diese Aktion daher nicht. :stuck_out_tongue:

Es gab E-Mails und es wurde anscheinend schon seitens RTL II suggeriert als wären es neue Folgen.

Im Übrigen ist es nicht mehr so leicht von der RTL II Pressestelle Infos zu bekommen, dank diverser Kiddieflamefests in der Vergangenheit. (Die allerdings teilweise Gerechtfertigt waren…)

Und @lesen: Wie schon gesagt, die Community ist da teilweise wirklich drecksnaiv. Persönlich habe ich nie an neue Folgen geglaubt, dazu kenne ich RTL II Programmpolitik einfach schon zu gut.

Solange sie nur auf “gefällt mir” drücken mussten und kein Geld überwiesen haben, ist es doch ok.

Vielleicht hätte auch eine einfache Mail schon genügt, um herauszufinden, was mit neuen Abenteuern gemeint ist.

Vielleicht hätte es aber auch seitens RTL2 schon genügt, das im Vorfeld zu erläutern ?? :smt021

Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul :stuck_out_tongue:

Wenigstens haben die Facebook-Typen neue Freunde gefunden “höhöhö” :smt024 :smt021