Kleines Fernsehspiel

Ich muss mal einen Aufruf starten, weil ich gerade mal wieder eine absolut geniale Sendung im ZDF gesehen habe. In der Sendereihe “Kleines Fernsehspiel” kam die Reportage “Lost in Liberia”

In dieser Sendereihen kamen schon so oft absolute Ausnahmesendungen, wie sie sonst nur auf Arte zu sehen sind.
Daher mein Aufruf:

Falls ihr euch noch an sehenswerte Filme/Dokumentationen in dieser Sendereihe erinnert, bitte hier posten!

Tja, leider hat hier noch keiner geantwortet, was mich leider zu folgender Vermutung bringt:

Alle Forumsmitglieder geben sich hier als gebildete Leute aus und auch als anspruchsvoller als der gewöhnliche Fernsehgucker.
Aber in Realität gucken sie unheimlich gerne den TV Müll und beschweren sich danach hier im Forum, um sich zu rechtfertigen. Alle nach dem heuchlerischen Motto: Ich sehs mir ja nur an, weil ich mich danach total darüber beschweren kann, was mich widerrum zu einem aufgeklärteren Menschen macht, als der Mann von der Müllabführ, der wenigstens ehrlich sagt, Olliver Geissen find ich gut.

Das hier keiner Qualitätsfernsehen wie z.B. viele arte Themen Abende oder eben “Das kleine Fernsehpiel gucken” ist dann doch sehr ernüchternd.

Ja klar, genauso wirds sein… weil nicht nach nem halben Tag tausend Antworten da sind, hats keiner gesehen und alle gucken Oli Geißen & Co… super Argumentation muss ich schon sagen. :roll:
Ich gebs zu, ich habe es auch nicht gesehen, weil ich nicht im Lande bin… und deshalb gehöre ich dann wohl auch zu den hunderten Pseudo-Gebildeten Forumsmitgliedern, die sich nur als Kritiker ausgeben, aber dann doch nur Mist gucken… WEIL sie eben gestern nicht das kleine fernsehspiel geguckt haben… sorry dafür! :smt021

Du verstehst mich absichtlich falsch. Ich mach das nicht daran fest, dass hier keiner die eine Sendung am Montag gesehen hat.
Nur ist halt auffällig, dass wenn man über Olli Geissen oder We are family schreibt direkt 10 Leute antworten, die die selbe Sendung auch gesehen haben.
Wenn man aber Rat such über eine allgemein sehr interessante Sendereihe, kriegt man hier keine Antworten (weils sich keiner anguckt???)

OK, da hab ich dich wohl echt absichtlich falsch verstanden… im Grunde genommen hast du dann wohl recht… aber wie das immer so ist (was nicht als Entschuldigung dienen soll/darf) ist es immer einfacher zu kritisieren als zu loben… vielleicht liegts auch daran, dass es fernsehKRITIK ist, aber Kritik sollte das ein oder andere Mal auch positiv sein. Ja, je mehr ich darüber nachdenke stimme ich dir zu… wenn man sich mal die ganzen Themen anguckt überwiegen doch die Antworten auf Geißen und Co., in denen doch immer wieder gerne das gleiche steht und á la: “Aber ich guck das sowieso nicht…, nur um mal zu sehen wie schlecht das ist” Dafür bestechen die Antworten doch oft durch recht genaues Wissen über die jeweilge Sendung… :lol:

Ich glaube insgeheim hab ich hier auch die Erkenntnis des FK öffentlich gemacht, er hat aber verständlicherweise gute Gründe sie nicht so öffentlich zu äußern.

:smt017
Könnte es vielleicht sein, dass sich seit Deinem zweiten Post hier Im Thread niemand mehr angesprochen fühlt und Du genau deshalb vergeblich auf Antworten wartest?

Wenn das so wäre, dann würde das ja meine These stützen.

Vor ein paar Jahren kam mal ein Film der mir irgendwie sehr gut gefallen hat (kann auch nicht sagen warum), er hieß „Detroit“. Wenn den jemand zufällig aufgezeichet hat, oder mich darauf hinweisen kann wenn er mal wieder läuft… da wäre ich absolut Dankbar.

Ein anderer guter Film der zunächst in dieser Reihe lief war Kombat Sechzehn. Jedenfalls ist das kleine Fernsehspiel echt ne Fundgrupe :smiley: