Kirby Anime auf der Wii!

Ab ende Juni gibt es einen neuen Kanal für die Wii “Kirby TV”. Dahinter versteckt sich die Animeserie “Hoshi no Kirby” welche bisher lediglich einmal im PayTV ausgestrahlt wurde (in Deutschland). Es werden immer vier Folgen abrufbar sein. Wobei alle zwei Wochen eine neue Folge dazu kommt und dafür die jeweils älteste Folge vom Server genommen wird! man kann wohl davon ausgehen, dass sie die deutsche Synchronfassung ausstrahlen. Ob aber alle 100 Episoden oder nur die bisher gesendeten 52 ausgestrahlt werden, wurde natürlich im Nintendo-Kanal nicht gesagt. Auf jeden Fall kan man sich die Krby Kanal ab ende Juni im Shop-Kanal runterladen. Und das kostenlos!

Also ich finde die Aktion ziemlich cool! Da es die Serie hier in Deutschland nicht auf DVD gibt und nur einmal im Disney Channel gezeigt wurde, kann man hier von einen echten Schmankerl für Fans sprechen! Zudem ist es kostenlos! :smt023 Schön, dass Nintendo die Wii zumindest auf diese Weise mit neuem Material füttert!

Was sagt ihr dazu?

[video]http://www.youtube.com/watch?v=oCDOF11p33w[/video]

Ich hätte auch noch die Klassiker von mario oder Zelda :smiley: aber ich find das irgendwie echt gut :smiley:

Kann mir gut vorstellen, dass dies eine Art Testlauf ist um zu sehen wie das überhaupt angenommen wird. :wink:
Über die ganzen alten Klassiker wie Legend of Zelda, Captain N, die verschiedenen Mario Serien oder auch Mega Man (die alte Serie aus den 90ern) würde ich mich auch ein Ast freuen. aber so nimmt man ja auch erstmal was man kriegen kann. Ist halt auch mal ein echt schönes dankeschön für die Leute, die Nintendo und der Wii die Treue gehalten haben.

ich finde nur: es wäre auch nicht schlimm, wenn jede Woche ne neue Folge rauskommen würde. So werden allein die bekannten 52 Folgen zwei Jahre gestreckt… :roll: Aber dafür ist es, wie gesagt, kostenlos. Microsoft hätte höchstwahrscheinlich irgendwas dafür verlangt.

Oh gott sieht das süß aus xD
Zwar nichts für mich, aber eine tolle Aktion :smiley:

Also wenn die das ausweiten und weitere animes im Angebot nehmen würde mich das freuen

sieht interessant aus. Wen Nintendo das noch erweitert, wärs cool 8)

De nk ich eher nicht, dass Nintendo das erweitert. Höchstens vielleicht mit Pokemon oder so. Aber ansonsten? Ich denke nicht, dass Nintendo sich teure Anime-Lizenzen kauft. zumindest vorerst nicht. kann ja sein, wenns ein Erfolg wird, das sie solche Serien-Streams tatsächlich ausbauen.Das wäre dann mal was, wo sie der Konkurrenz voraus wären!

Hält Nintendo net die Rechte von den Charakteren bestimmter Animes die ihren ursprung von Nintendo Spielen haben wie z.B. Mario Megaman und Pokemon???

Megaman eher weniger weil der ist von Capcom. Aber Pokemon und Mario schon :slight_smile:

Sie haben die lizensen, also wäre der Rest ja Sales Distribution

Kirpy ist soooo SÜß ^^

Freue mich drauf, vorallen weil ich die Serie nur aus Recherschen kenne. :mrgreen:

Spinnen wir in die Zukunft… was wenn es ein großer Erfolg wird und sie nachdem sie die alten Serien auch gezeigt haben die Idee bekommen, neue zu drehen? :ugly

Währe nicht gut, da diese Serien eigentlich nur vom Kult leben und der bei neuproduktionen nicht vorhanden sein wird, aber was glaubt ihr?

So, heute ist es soweit. Der Kirby Anime läuft auf der Wii.
2 Folgen schon geguckt. Fazit: Ähm… seltsam, verwirrend, stellenweise total sinnlos, aber voll geil XD

Wie ich gelesen habe, sind auf Deutsch nur gut die Hälfte der Folgen verfügbar und dann nur mit einem Dub, der die Story verändert. Nein, danke!

Stell deine Wii auf Englisch und du kriegst den Englischen Dub. Meine ist auf Englisch gestellt und ich gucke die Folgen grad auf Englisch :wink:

Ach, das habe ich ganz vergessen. Meine Wii steht ohnehin auf Englisch. :ugly

Edit: Da der englische Dub der gleiche Mist ist, hat sich das auch erledigt.

Ja, mal wieder 4Kids daran schuld.

4Kids hat bis vor ein paar Jahren immer wieder Animes von Japan nach Amerika gebracht. Dank kultureller Unterschiede zwischen Japan und dem Rest der Welt wurde vieles “angepasst” für den Amerikanischen Markt. Der Klassiker schlechthin ist es, jeglichen Bezug zu Alkohol oder Waffen zu entfernen, was generell eine Amerikanische Lokalisationskrankheit ist (In Phoenix Wright wird Wein durch Traubensaft ersetzt. Nennt mir eine edel Fluggesellschaft, die eine erlesene Auswahl edelster Traubensäfte seinen Gästen anbietet. Das war so offensichtlich Wein im Japanischen Original).
Resultat: Die hälfte der Folgen wurden garnicht erst lokalisiert, ein kompletter Subplot fehlt und… ähm… warum wurde die Musik angepasst?
Jedenfalls war es damals wesentlich einfacher für das Deutsche Fernsehen wenn man einfach den Englischen Dub lokalisiert, anstatt das Japanische Original zu übersetzen. Darum haben wir in Deutschland ebenfalls die geschnittene Fassung des Animes, weil alles auf dem 4Kids Dub basiert. Hat sich in den letzten Jahren aber geändert, jetzt können wir nicht mehr bei allem 4Kids die Schuld geben, jetzt ist es RTL2.

Ungeachtet dessen: Ich fand die ersten 4 Folgen sehr unterhaltsam muss ich sagen. Zum Teil sinnlos, zum Teil wirr, aber im großen und ganzen Lustig ^^

4Kids

Blackmaniak hat eigentlich schon alles gesagt, aber wer ein weiteres Beispiel sehen möchte, schaut sich das Amerikanische One Piece Opening an: :smt011

http://www.youtube.com/watch?v=L_NTATwEP-g

Ich werde mir Kirby auch ansehen, alein weil es Kirby ist. Die erste Folge habe ich mal im Japanischen mit Deutschem Sub gekuckt, also mal sehen was die Deutschen Sprecher für einen Mist gemacht haben.

In dem Sinne: Poyo! :smt023

Mich wüde ja mal interessieren ob es komplette dt. Fansubs zu Kirby gibt. Englische gibt es nur etwas über 70. Aber ich muss auch sagen: auf jap. ist die Serie viel besser. Einfach weil da Kirby nicht so auf “hip und cool” getrimmt wurde und die Stories viel viel schöner sind! F*** 4Kids! :smt011 :smt013 Die haben echt so viel kaputt gemacht seit den 90ern!

nachdem ich jetzt 16 Folgen vom Kirby Anime (im 4Kids englisch dub) auf der Wii gesehen habe muss ich sagen… ähm… wie drück ich das am besten aus:

WHAT
THE
FUCK?

Die Serie ist wirr, bescheuert und ergibt keinen Sinn. Und zu allem überfluss sind die Stimmen von einigen Hauptcharakteren (Vorallem Tiff) einfach nur nervtötend. Ich hoffe ja für euch, dass die Serie im Japanischen Original besser ist, aber das was ich bisher gesehen habe ist… grenzwertig. Einige Episoden sind echt unterhaltsam, andere dagegen einfach nur blöde. Folge 14 war sogar komplette Zeitverschwendung. DeDeDe kriegt von NME ein paar Alptraumkissen geschenkt und verteilt diese unter den Bewohnern von Cappy Town (Crappy Town triffts da eher). Folge: Alle bekommen Alpträume. Und was für Alpträume? KIRBYS MONSTERKÄMPFE AUS VERGANGENEN FOLGEN. Folge 14 und schon gibt es eine Clipshow? Was zum Henker?
DeDeDe mit seinem pseudo texanischen Akzent ist ein volltrottel, Escargoon ist ganz oke, aber halt mehr unfreiwilliger Comic relief charakter. Tiff und Tuff sind nicht sonderlich sympathisch, Kirby ist ein Baby (ungelogen!) und… die aktuelle Folge handelt von Kine dem Fisch (Helfer aus den Kirbyspielen) der sich in Tiff verliebt hat. Kine ist komplett verblöded und ging mir nur aufn Sack.
Ich weiß nach 16 Folgen echt nicht mehr, ob ich weitergucken soll oder nicht. Die ersten Folgen waren noch im “Unterhaltsam krank und wirr” Muster, aber jetzt wirds einfach nur Wirr und dumm und stellenweise nervig.

Ich habe nach der Ersten aufgehört, weil ich es nicht ertragen kann das sie Metaknight, der Sincronstimme nach, zu einem Vampier gemacht haben… :smt011

Da hätte man die Serie gleich von Pädagogen produzieren lassen können… :smt009