Kindesmissbrauch & Supernanny (SternTV, 20.03.)

Hallo liebe Forengemeinde,

gestern kam mir beim zappen das kotzen, als ich den Trailer von SternTV für heute Abend sah. (Eine der wenigen RTL Sendungen, die ich mir ab un zu noch anschaue!) Ein großes Thema ist “Kindesmissbrauch, wenn Eltern ihre Kinder schlagen”. Hier wird mit der altbekannten Schauspieler & versteckte Kamera Methode gearbeitet. An sich nix schlimmes, aber das gerade die Person Katja S. dazu Stellung nimmt ist ja wohl die absolute Frechheit überhaupt! Eine Person, die wegen Quotengeilheit mit ihrem Kamerateam Wurtausbrüche und Gewalt in Familien provoziert hat, spielt sich mal wieder als Mutter Theresa auf?

“Kinder haben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung” sagt sie. :smt078

Wer den Trailer im Original sehen möchte:

http://www.rtl.de/fernsehprogramm - dort auf SternTV am 20.03.2013 um 22:15 klicken.

Was sagt ihr dazu? Das muss wohl thematisiert werden!

Hier noch ein Auszug von der SternTV Homepage: “Live bei stern TV diskutiert Steffen Hallaschka mit Diplom-Pädagogin Katia Saalfrank und Rainer Becker von der Deutschen Kinderhilfe über die Ergebnisse des Tests.” Quelle: http://www.stern.de/tv/sterntv/zivilcourage-test-wer-greift-ein-wenn-eltern-ihre-kinder-schlagen-1985970.html

Eine Person, die wegen Quotengeilheit mit ihrem Kamerateam Wurtausbrüche und Gewalt in Familien provoziert hat, spielt sich mal wieder als Mutter Theresa auf?

Das ist ihr Geschäftsmodel

Das mag ihr Geschäftsmodel sein, aber sowas heuchlerisches kann man doch nicht einfach so durchgehen lassen! Wie sieht es bei SternTV mit der interaktiven Mitwirkung aus? Da werden doch oft Emails vorgelesen, Chats eingerichtet, usw… Ist darüber vlt. ne Teilnahme möglich, um die Katja S. mal bloßzustellen? Hmm, da wird RTL aber wohl Zensur betreiben…

Das Thema Supernanny haben wir schon in verschiedenen Threads, du musst aber lange kein Fernsehen geschaut bzw. im Forum aktiv gewesen sein, wenn dir die pseudopädagogischen Methoden von Katja S. erst jetzt auffallen! :smt025

Als sie das letzte ml da war gab es diesen Zwischenrufer. Vielleicht kommt heute ja so was ähnliches

@ TV-Dragon: Woran machst du es fest, dass es mir jetzt erst aufgefallen wäre? Ich verfolge das schon ne ganze Weile. Die Fehde zwischen FKTV & Frau S. und die Diskussion hier im Forum zu den einzelnen Phasen. Aber was bitte spricht gegen diesen Thread? Es ist ja wohl fürchterlich wie Frau S. immer noch versucht, ihre weiße Weste an die Gutgläubigen zu bringen, obwohl jeder FKTV Zuschauer mit Neonlicht die Blutflecken darauf sehen kann! Das gilt es zu verhindern, ganz einfach!
Mal sehen ob sich hier ein paar tatkräftigere Unterstützer für heute Abend finden. Bin leider nicht im Studio, sonst würde ich wohl Icetwo´s Vorschlag umsetzen^^ :smiley:

Ich bin mir nicht ganz sicher ob das hier so Klug ist, wo doch die Anwälte von Frau S. alles Dokumentieren.

Was Neues fällt denen auch nicht XD, den selben " Test " haben die schon mal bei den Bildungs- Nachrichten von Punkt 12 gemacht,aber ohne die Suppennanny !