JBK mit Helge Schneider

Ich hatte mich richtig gefreut, dass Helge Schneider mal wieder in einer Talkshow auftritt, auch wenn es beim JBK ist. Nach mittlerweile 55 von 60min. Sendezeit wurde bisher an Helge Schneider eine Frage gestellt und er hat mit einem kurzen Satz geantwortet.

Die restliche Zeit hört man nur den Journalist Michael Fiedmann über Moral und Sitten philosphieren, der jedoch selbst vor Jahren nach am koksen war.

Trotz Helge Schneider JBK für mich enttäuschend wie immer.

Übrigens war die Frage an Helge, ob er für ein Limit bei den Einkommen von Managern ist…

Aber die letzten Minuten mit ihn waren mal wieder ein Kracher

JBK: Magst du Kochsendungen?

Helge:NÖ. Es läuft schon soviel Quatsch. Aber Kochsendungen, nö. Ich koch lieber selber…

Wenn man 2 so unterschiedlich…eloquente Gäste wie Friedmann und Helge zu Gast hat, ist es Sache des Moderators, dass die Redezeit einigermaßen gerecht verteilt wird. Dass JBK da versagt, war ja klar. Auch weil er vielleicht denkt, dass Friedmann mehr zu sagen hat. Aber dann soll er Helge nicht einladen.

Jo habs auch gesehn, war bisschen schade das Helge so wenig zu Wort kam. Friedmann ging ja sogar noch fand ich. nerviger war noch dieser BILD-Kollumnist dessen Name mir entfallen ist.