Invasion der Promi-Specials !!! HILFE!!!!

In letzter Zeit werden häufig Prominenten-Specials gesendet.
Das ist ja langsam echt übertrieben.Nahezu jeder Sender hat eine Show mit einem Promi-Special.
Und wie nicht anders zu erwarten sind die “Promis” wieder mal nur ein paar Soap-Darsteller oder C-Promis, die kein Schwein mehr kennt bzw. kennen will.
Ich weiß nicht, ob ich darüber lachen oder Mitleid haben soll. Mitleid mit diesen schwachsinnigen Gestalten, die tatsächlich zu glauben scheinen, dass sie mit ihrer Präsenz, in einer noch schwachsinnigeren Sendung, wieder total angesagt sind. Traurig…

Das WWM-Promi-Special finde ich ja nicht schlecht, solange das Geld auch wirklich komplett gespendet wird.
Ansonsten kotzen mich die “Promis” einfach nur an.

@Fernsehkritiker: Was mich ziemlich erstaunt hat, ist, dass auf SAT.1 tatsächlich diese schwachsinnigen Shows kommen, wie : Schlotter-Die Gruselshow und Peng- die Westernshow. Ich dachte die ganzen Aufzählungen wären nur ein Scherz von dir gewesen, ich hätte nie im Leben daran geglaubt, dass SAT.1 wirklich sooooooooooooooo schwachsinnig ist.

Abschließend kann ich nur sagen : “Promis” werden langsam zur Plage !!!

Freu dich schon einmal auf Freitag, da kommt:

Aloha! - “Die Südseeshow” , ebenfalls wieder mit Z-Promis.

Abschließend kann ich nur sagen : „Promis“ werden langsam zur Plage !!!

Hey, danke für wieder eine neue Show-Idee für Hugo:

Promi! - Die Plageshow!

-Catboy

Um Gottes Willen, nein !!! Die SAT.1 Geschichte soll ja bis ins Frühjahr, wenn nicht noch länger gehen.
Für mich ergibt dieser Schwachsinn einfach keinen Sinn.
Heutzutage sollte man es lieber lassen Menschen im Fernsehen prominent zu nennen. Das trifft vielleicht auf 10-20% der deutschen “Stars” zu, aber alles andere ist doch nur billiger Restmüll aus vergessenen Sendungen.

Die Idee mit dieser Promi-Die Plage-Show ist gar nicht mal so schlecht.
Jede Runde fliegt ein XYZ-Promi raus und wird für immer aus der Fernsehwelt verbannt. Eine prima Idee, oder nicht?
Jetzt müssen wir nur noch hoffen, dass der Hugo das liest… toi toi toi :smt005

Freu dich schon einmal auf Freitag, da kommt:

Aloha! - „Die Südseeshow“ …

Ich hatte ja bei Holgers Aufzählung SPÄTESTENS bie „Blüh! - Die Frühlingsshow!“ fest damit gerechnet, dass er extrem kreativ und sarkastisch ist … aber sicherlich dachte ich nicht, dass Sat.1 das ERNST meint!! :shock: :shock: :shock:

Wollt auch mal meinen Senf dazu geben =)

Auch ich dachte an einen guten Scherz des Fernsehkritikers … bis ich die traurige Wahrheit beim Zappen erkennen musste -.-

Zum WWM Promi Special ist zu sagen, dass die Absicht, Geld zu spenden natürlich sehr edel ist, allerdings waren die Fragen merklich leichter, als sie es bei den normalen Sendungen sind!
Darüber hinaus war der “Zufall”, dass Herr Gottschalk es bis zur Millionenfrage schafft, als Telefonjoker seinen neuen Kumpel Marcel hat UND die Frage eine Literaturfrage zum “Spezialgebiet” von Hernn Ranicki ist irgendwie komisch …

PS: Sind die Einschaltquoten dieser “Promi” Sedungen eigentlich wirklich so hoch, dass sie nicht sofort wieder abgesetzt werden? Grausam …

Am schlimmsten finde ich bis jetzt immer noch “Ab durch die Wand” oder wie das hieß.
Da hatte RTL nicht nur Leute ausgegraben die keiner kennt sondern auch Menschen die keiner sehen will (jürgen Drews, Axel Schulz an den rest kann ich mich glücklicherweiße nicht mehr erinnern).

Mir ist das auch schon aufgefallen. Und ich finde das auch ziemlich nervig…
Aber ich halte es für noch fragwürdiger, dass die Promis meistens in Spielshows wie “Wer wird Millionär” oder “Deal or no Deal” gehen, da der Gewinn zwar oft an gemeinnützige Organisationen geht, aber sich die Promis, so scheint es zumindest, ein wenig von ihrem schlechten Gewissen rein waschen wollen.
(Ein ähnlicher Verdacht bestand auch schon einmal in dem Beitrag von Fernsehkritik.tv über “Ein Herz für Kinder”.)