Interesse an der Fiktion?

Hallo Herr Kreymeier,

Beabsichtigen sie auch mal einen langmetrage Spielfilm zu realisieren, als Produzent, Regisseur, Autor, oder alles zusammen?

Wenn ja, auf welche Themen oder auf welches Genre hätten sie Bock?

Und falls sie nicht abgeneigt wären, die Fernsehwelt mal filmisch zu durchleuchten oder durch den Kakao zu ziehen:
Könnten sie sich vorstellen, einen Film über einen fiktiven Call-IN Sender und seinen beknackten Angestellten zu drehen? Natürlich mit dem Hinweis: Ähnlichkeiten mit lebenden Subjekten rein zufällig! :mrgreen:

Ich beabsichtige es derzeit nicht, da mir sowohl die Mittel als auch die Zeit fehlen - aber generell wäre das natürlich eine tolle Sache… aber wer weiß, was die nächsten Jahre so bringen :slight_smile: