Inkonsequente Moderation

Ja, hast du ja anscheinend auch nicht, selbst im Thread wurde geklaert, dass genau dieses Thema diskutiert wird. Der Unterschied ist, dass ich dich nicht persoenlich angreifen muss.

Aber das er mir unterstellt keine Ahnung zu haben ist ok hmm?

Nein, das war selbstverständlich nicht ok, und es ist ja auch absolut verständlich, wenn da die Emotionen mal hochkochen. Dennoch muss die Frage erlaubt sein, ob die Moderatoren nicht gewissermaßen eine Vorbildfunktion erfüllen, wenn es um sachliches und höfliches Diskutieren geht und gerade sie sich nicht auf das Niveau von Pöblern, Trollen und “Vollcheckern” begeben sollten.

Aber, um nicht wieder zu weit vom Thema abzukommen: Mit der Moderation im Forum bin ich üblicherweise völlig zufrieden und auch die am Anfang dieses Threads beschriebenen Fälle halte ich eigentlich für nicht allzu schlimm.

Das passt zwar hier nicht so ganz hin, aber ich wollte hierfür nicht extra einen neuen Threat eröffnen :smiley:
Ich finde auch nicht dass das unter inkonsequente Moderation fällt, aber unter Moderation.

viewtopic.php?f=5&p=110639#p110639

Ich finde schon das Twipsy recht hat mit der Kritik, aber gerade bei jemandem der das erste mal hier was schreibt könnte man das doch etwas freundlicher formulieren, oder?
Wir wollen doch nicht gleich alle Neulinge vergraulen :smt009
Das klingt da nämlich wirklich so nach dem Motto: „Du kleiner Pimpf meinst hier schon was sagen zu können?!“
Außerdem gibt es doch auch für solche „überhaupt nicht fersehnkritische Themen“ bei uns einen Platz.

@ LaMuerta

[ul][li]Twipsy war freundlich.[/li]
[/]
[li]Twipsy hat auch genau gesagt warum.[/li]
[/
]
[]Hätte der geschätzte Neuposter mal die SuFu benutzt, dann hätte er auch gesehen, das wir gerade das Thema in letzter Zeit wieder sehr oft zugemacht haben. Warum … das kannst Du Dir sicherlich denken. :mrgreen: [/][/ul]