in "meiner" Abendzusammenstellung dürfte Dog nicht fehlen

Montags zwischen 11 und 12 auf RTL II … welch ein Schwachsinn :ugly

Ehm? Wie bitte?
Erklärung, Erläuterung, Diskussionsgrundlage?

Montags zwischen 11 und 12 auf RTL II … welch ein Schwachsinn :ugly

Du meinst zwischen 23 und 24 Uhr. Nee ist eine spannende Sendung,das sind doch echte Fälle,keine gefakten.
Man muss ja nicht alles mies machen was im Tv kommt

Hmm, ist sicher kein richtiges Thema, sondern nur Fundquelle für katastrophales Fernsehen für die Tageszeit “Abend” demnächst (Kopfgeldjäger mit missionarischem Eifer - da findet sich in jeder Folge was verwertbares), aber wo soll der Hinweis sonst hin? Ich bin ja lernfähig :oops:

Der Ort ist schon richtig, bloß Quantität und Qualität lassen etwas zu wünschen übrig, es wäre sinnvoll etwas mehr über die Sendung zu schreiben, zum Beispiel wie sie abläuft.

„DOG“ …

… ist so 'ne Sendung, die wenigstens in Deutschland definitiv nicht übernommen werden kann. :mrgreen:

Ich bin einmal beim zappen für 5min. aus Interesse am bis dahin Unbekannten dort hängengeblieben. Absolut unter aller Kanone. Pseudo „Hulk-Hogan“ buchtet „flüchtige“ Straftäter wieder ein, … also führt sie vor der eigentlichen Verhandlung wieder dem Haftrichter zu. Um das zu verstehen, muss man das amerik. Rechtssystem etwas näher kennen.

Aber wie auch immer …
Diese Dokutrash-Serie ist nur wieder ein anderes Mittel, um die Sensationsgier der Menschen zu befriedigen … und sicher, Mulder, … es „sind alles reale Fälle“ … keine Fakes … alles absolut real. :roll:

joppjopp… alles echt … deswegen hat kener der flüchtlinge ne waffe XD
alles immer wieder nur drogensüchtige die missverstanden wurden… und mit einer predigt vom dog auf dem rechten pfad geführt werden -_-

Ah. Jetzt hab ichs gerafft. HAt etwas länger gedauert.
Ja, diese Serie hab ich auch schon mal gesehen. Und zwar eine Folge, in der dieser Pseudo-Hulk seinen Kindern zwei Kaninchen schenkte und sie dann ZUFÄLLIGERWEISE einen Straftäter jagen mussten, der wegen Tierquälerei vor Gericht sollte. Dann konnte der Pseudo-Hulk immer sagen "Der ist jetzt besonders schlimm für mich, wo ich meinen Kindern doch gerade zwei Kaninchen geschenkt habe. Stellt euch mal vor, das würde jemand mit denen machen."
Mann, was für ein Zufall aber auch.

Southpark Folge zum Thema: http://www.southpark.de/alleEpisoden/1010/?lang=
Sind das eigentlich Wiederholungen der alten Folgen, oder wird [-]der Mist[/-] immer noch produziert? :smt009

Wird immer noch produziert.

Lustig ist übrigens, dass Dog immer so pazifistisch daherkommt nach dem Motto “Ich hasse Waffen, deshalb benutzen wir keine”. Fakt ist aber, dass Dog ca. 10 Jahre seines Lebens im Knast war und seitdem keine Waffe mehr tragen darf. :lol:

Yo, die Serie ist tatsächlich ausserhalb der USA nicht nachstellbar.
Ihr habt aber m.E. einen wichtigen Aspekt noch übersehen: “God’s own country” und seine “Helden” hüstel
sind nicht denkbar ohne den Beistand von “ganz oben”! Ich hab mir vor Jahren mal ein paar Folgen reingezogen, weil es so unglaublich trashig ist in wirklich jeder Hinsicht, und jedesmal kam Reiligon ins Spiel: sei es, dass man vor einem gefährlichen Einsatz noch mal schnell betet (so wie es auch Madonna vor Ihren Auftritten tut, vor allem wenn Kameras laufen g), vor allen Dingen wurden die Delinquenten nicht einfach nur im Knast abgeliefert, sondern erst mal ordentlich zugetextet! “Dog” forderte immer auf “zu bereuen”, und “Gott um Verzeihung und Beistand für die Sünden zu bitten” - manchmal klappte das auch, und man betet erst mal gemeinsam, bevor es dann zum Haftrichter geht. Das bedeutete, “Dog” ist auch noch eine Art Missionar, und im Auftrag des Herrn unterwegs :smt004

P.S. Ich würde mich niemals lebendig von denen einfangen lassen - als ob es nicht schon schlimm genug wäre, dem US-Justizsystem zum Frasse vorgeworfen zu werden, soll man sich von diesem Hulk Hogan für ganz Arme auch noch ne Gardinenpredigt anhören? Ich würde mich lieber erschiessen lassen :twisted:

e/ Man stelle sich mal vor, dieser Clown steht mal richtig schweren Jungs gegenüber, bis an die Zähne bewaffnet - man sollte meinen, “Dog” wird dann zu “Dog food” verarbeitet - aber nicht doch, wer wird denn so zynisch sein: die brechen dann bestimmt in Tränen aus und ergeben sich sofort, weil die Reue sie übermannt :smt005

Ich mag seine Frau (oder Mitarbeiterin?).
Ich mein die Frau die anscheinend zu 80% aus Brüsten besteht. :ugly

Sie ist seine Frau und MItarbeiterin. :smiley:
Und die restlichen 20 Prozent sind Leder und Handschellen. Das gefällt euch Männern doch, ja?^^

Nur Leder und Handschellen?
Und was ist mit Hirn, Eingeweiden und dem restlichen Körper Zeug? :lol: