Holger bei TV TOTAL

Habe mich mal mit der Idee beschäftigt wie man es schaffen könnte einen Auftritt für Holger bei Tv TOTAL zu besorgen.
Nach einiger Zeit auf der Homepage von Tv TOTAL stellte sich dann eine E-Mail-Adresse für Gastvorschläge heraus : fanpost@tvtotal.de
Da die Redaktion leider nur auf eine Masse, die auch in keinem riesigen Zeitabstand stehen darf reagiert, müssten wir schon alle auf einmal mithelfen :wink:

Als Beispiel:

  • Betreffbeispiel: „Gastvorschlag“

  • Textbeispiel: "Mein Gastvorschlag für eine der kommenden Tv Total Sendungen ist Holger Kreymeier, gewinner des Grimme Online Award und des Deutschen Webvideopreis 2011. http://fernsehkritik.tv/

Hoffen wir auf das Beste… Ich habe meine Mail schon abgeschickt :wink:

Und was soll er da???

Solange man nicht gerade ein neues Buch, eine neue CD, eine neue TV-Show oder einen neuen Film promoten will erfüllt man doch eh nicht die Kriterien um in die Show zu kommen, oder? :mrgreen:

Dass FKTV 2010 den Grimme Online Award gewonnen hat, ist für TV Total ungefähr so interessant wie der berühmte Sack Reis. Wenn überhaupt müsste es irgendein aktuelles Thema geben, das viel Aufmerksamkeit anzieht, sonst ist es relativ aussichtslos.

@Tilman

TV Total gibt des öfteren unbekannten, aber interessanten oder kreativen und innovativen Persönlichkeiten eine Bühne. Von daher wäre die fehlende mediale Aufmerksamkeit Holgers gar nicht unbedingt ein Hindernis.

Ich glaube Pro7sat1 werden sich davor hüten den @Herrn im Haus einzuladen, denn er könnte ihnen vielleicht unangenehme Fragen stellen, statt auf abgesprochene respektive vorbereitete zu antworten. Und wenn, dann wohl eher weichgespült aber ob er sich darauf einlässt? Ich denke kaum.

Raab und Vorbereitung? :smt017 :ugly :smt005

Aber ansonsten sehe ich das genauso… es ist doch eher unwahrscheinlich, dass man sich einen TV-Kritiker in eine Late-Night-Fun-Show einlädt, die ja selbst dem Motto folgt: wer sich vor die Kamera stellt, darf und muss verarscht werden. In ein solches Format passt Holger meiner Meinung nach nicht.

@|–V-e-k-t-o-R–> ,
ich meine eher die Fragen, die Raab auf seinen Blättchen zu stehen hat und auf die er ab und zu (ganz unauffällig natürlich) linst. Und die gibt es doch sicher, denn so ganz aus dem Ärmel wird er die sich nicht schütteln. :wink:
Der @Herr im Haus soll mal schön bei seinen Leisten bleiben, jawohl.

Ich sehe das EIGENTLICH weniger problematisch.

Stefan Raab macht kein schlechtes Unterhaltungsfernsehen. Jedenfalls werden in seinen Shows die Menschen alle gut behandelt und wissen worauf sie sich einlassen. Die „bösen“ Zeiten von Raab sind sowieso vorbei ^^

Allerdings glaube ich schon, dass das für die Pro7 Media AG zu riskant wäre. Schließlich hängen Vox und Sat1 noch mit im Boot und dort hat sich Holger ja schon ausgetobt.

Ich hätte des weiteren die Befürchtung, dass nach so einem Auftritt hier das Geflame und Geprolle losgeht von Leuten, die „halt mal so mitziehen“ aber kein tieferes Interesse haben.

Insofern bin ich ganz froh, wenn es hier weiterhin so gesittet zu geht (abgesehen von Bolonka-Freunden^^) wie die letzten Jahre :slight_smile:

Öhm, Vox gehört zur RTL Group oder?

@Danny1981: VOX gehört nicht zu ProSiebenSat.1-Media AG, sondern zu der RTL-Gruppe.
zu ProSiebenSat.1-Media gehören u.a. ProSieben, Sat.1, kabel eins, Sixx, Sat.1 Comedy, kabel eins classics

Irgendwie würde ich mich freuen, wenn Holger bei Raab mal zu Gast wäre. Aber ich glaube auch kaum, das das irgendwann mal passieren wird. Holger könnte sonst ein paar “negative” Dinge über ProSieben und Sat.1 sagen.

Holger könnte ja zu elton.tv gehen, wenn es diese Sendung noch gäbe. Dort hätte Holger ja Werbung für seine HP machen können. :mrgreen:

Ich hätte des weiteren die Befürchtung, dass nach so einem Auftritt hier das Geflame und Geprolle losgeht von Leuten, die “halt mal so mitziehen” aber kein tieferes Interesse haben.

Was genau meinst du damit? Dass der @Herr im Haus sich möglicherweise Beschimpfungen aussetzen muss, weil er in so eine Show wie von Raab sitzt? Mir wäre das egal und irgendwie würde ich das sogar für vollkommen in Ordnung finden, aber meine Zweifel habe ich ja schon vorgebracht. Ich denke also nicht, dass es dazu kommen wird.
Und selbst wenn der Raab immer so tut als wäre er eine coole Sau, so ist er stets darauf bedacht, ‘gut’ in der Öffentlichkeit dazustehen. Mit negativer Kritik hat der Mann es ebensowenig wie momentan der Gottschalk. Nur, dass Raab eine echte Bulldogge ist und das woll’n wa mal nicht vergessen.

Wenn Holger das lustig und interessant rüberbringen könnte, dann würde das sogar klappen. Da bin ich mir ziemlich sicher. Allerdings dürfte er sich nicht einfach auf den Sessel setzen und „Da werden Menschen vorgeführt…“ von sich geben. Aber Holger ist kein Comedian oder Kabarettist er hat es deswegen deutlich schwieriger sein Thema in einem interessanten Gespräch in einem Format wie TVTotal zu präsentieren.

Das Pro7Sat.1 generell irgendetwas dagegen hätten glaube ich nichtmal. Als damals The Next Uri ■■■■■■■■ auf Pro7 lief wurde die Show anschließend von Raab durch den Kakao gezogen. Und ne Woche später musste Uri und sein Raven dann auch noch bei Raab auf der TVTotal Couch platz nehmen… :ugly Da weint wirklich keiner Irgendwem hinterher.

@Herr im Haus Muss etwas Unterhaltendes und gleichzeitig Interessantes rüberbringen können. Und genug Aufmerksamkeit muss dabei sein… Wie wärs wenn wir die RTL Verhandlung richtig aufblasen? :wink:

Das Pro7Sat.1 generell irgendetwas dagegen hätten glaube ich nichtmal.

Ich schon, denn der @Herr im Haus hat weder mit diesen Formaten etwas zu tun, noch wirbt er positiv hier in diesem Forum dafür.
Ich bleibe dabei: die werden es sich schön verkneifen ihn einzuladen. Höchsten vorladen, aber das ist wieder ein anderes Thema. :wink:

Ihr habt natürlich vollkommen recht mit Vox :smiley:
Da war ich wohl gestern neben der Spur!

Mit dem „herumprollen“ und „flamen“ meine ich natürlich das Phänomen der Schaulustigen.

Ein gutes Beispiel hierfür ist die Familie, die bei Mitten im Leben von den Nachbarn gemobbt wurde und bei der nach Sendeausstrahlung dann die Dorfjugend pöbelnd aufmarschiert ist.

Klar, das wäre wohl hier NICHT der Fall, da ja TVTotal eigentlich ein gebildeteres Klientel anspricht (merkt man u.a. daran, dass sich Raab teilweise minutenlang mit seinen Gästen auf Englisch unterhält ohne eingeblendete Untertitel).

Aber es war auch lediglich ein geäußerter Gedanke von mir, denn WISSEN kann man nie, was man mit sowas heraufbeschwört!

ich glaube eher, dass die Chemie zwischen Raab und Holger nicht da wäre.

Nur so den Eindruck den ich gewinne, aber ich hab das Gefühl dass es da zu unangenehmen Situationen kommen könnte, weil Holger die Fernsehkritik dann doch etwas ernster nimmt, und Raab in erster Linie mit seinen gästen auf “gut Freund” macht. (Klar, was bleibt ihm anderes übrig)

Ich mein: man merkt Raab eigentlich an, dass die sendung nach einem 08/15-Schema abläuft. Klar, er merkt das jedes mal an wenn er n Buch anpreist à la “Kaufen sie dieses Buch”, dass er das nicht gelesen hat. Ich denke der hat sich einfach quasi dem Markt unterworfen, statt ihn zu kritisieren.
Ne persönliche Meinung kriegt man nicht immer rausgekitzelt (also, vielleicht bei Musikern, von denen er überzeugt ist, aber…wenn er nen Musiker kacke findet der da auftritt kommt da keine kritik).
Dessen Sendung ist irgendwo zwischen “wir haben uns alle lieb, deswegen machen wir uns auch über alle(s) lustig”.

Der weiß auch sehr wohl, dass er GNTM oder Bauer sucht Frau dadurch supportet, dass er Ausschnitte zeigt. Und irgendwo supportet er auch, wenn er behauptet “RTL, dafür kommt ihr in die Hölle” (wenn an Filmstellen deutlich war, wo RTL “manipuliert” hat). Es gibt auch zuschauer, die es garnicht stört, dass RTL manipuliert.

Den Sendern gehts doch eh nur darum, dass man ihre Sachen guckt. Ob man die Sachen guckt, oder nur guckt um sie zu kritieren ist erstmal wurscht.

(Irgendwie liegt mir auch der Spruch “die eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus” auf der Zunge, selbst wenn mir Raab immernoch sympatischer ist als so manch ein Mod der auf RTL rumwuselt)

Es gibt auch zuschauer, die es garnicht stört, dass RTL manipuliert.

Stimmt! Mich zum Beispiel. Ich bin nämlich medienkompetent genug, die Manipulation in den meisten Fällen selbst zu erkennen. Was man von der TvTotal-Redaktion nicht immer behaupten kann:

http://faz-community.faz.net/blogs/fern … spass.aspx

Aber mal Ernst beiseite: Raab macht eine Unterhaltungssendung und kein Seminar. Da soll zuallererst gelacht werden. Falls dann en passant noch eine Prise Erkenntnisgewinn dabei rumkommt … umso besser.

Wenn Raab mit Augenzwinkern seinem Publikum einen Metagag auf Kosten von GNTM, AstroTV oder Mitten im Leben mitgibt, dann erreicht er fernsehdidaktisch mehr als jeder andere deutsche TV-Humorist. Er war z.B. der erste, der anhand der Spaghetti- und Puddingorgien im RTL-Nachmittag wiederholt den Begriff Scripted Reality erklärt hat.

Das fällt mir bei Raab auch auf, auch wenn er diese Ausschnitte benutzt und sich nochmal drüber lustig macht (Man kann sagen was man will, und so leid einem diese Leute tun… es ist teilweise einfach sooo dermaßen Irrwitzig und doof, dass man lachen muss) so betont er doch eigentlich jedes mal, dass das alles nach Drehbuch abläuft und sagt auch deutlich, dass man sich klar machen muss was da für Leute sitzen, die sich sowas ausdenken.

Mutmaßungen zu Holgers persönlicher Sicht und möglichen Konflikten sind insofern unnötig, dass sich Holger schon in der letzten Postecke [spoiler][video]http://www.youtube.com/watch?v=EmLPC04BGhU[/video] … ab Minute 38:03[/spoiler] dazu geäußert hat.

Er zweifelt daran, dass er selbst ein interessanter Gast wäre. Auch glaubt er, dass viele andere öfter vorgeschlagen würden als er.

Aber er würde bei einer Einladung auf jeden Fall zusagen, alleine schon, um ein Interview mit ihm zu bekommen. das mal so nebenbei für alle Postecke-nicht-Gucker. :mrgreen: