Hoffnung auf ein Milski-freies Fernsehen

Die TU Illmenau hat mit ihrem Diminished Reality-System endlich eine Softwarelösung geliefert, mit der man nervige Typen ausblenden kann :smiley:

http://www.nerdcore.de/wp/2010/10/12/li … -software/

Spaß beiseite: Mich würde interessieren, wie viele Ressourcen dieses Programm zur Zeit benötigt und was es bei Serienreife alles kann. Kann man damit nur Gegenstände auf monotonen Flächen verschwinden lassen oder auch die nervigen Fernseheinblendungen diverserer Privatsender mit bewegtem Hintergrund?

Und kann man vielleicht irgendwann einmal den Milski wegretuschieren?

Ich warte auf den empörten Aufschrei der Fernseh- und Werbeindustrie, die die Pründe ihrer tollen Produkte schwinden sehen…wie schon bei Systemen die Werbung ausge"blendet" haben (bzw. umgeschaltet) haben, Videorekordern etc.etc.

Die TU Illmenau hat mit ihrem Diminished Reality-System endlich eine Softwarelösung geliefert, mit der man nervige Typen ausblenden kann :smiley:

http://www.nerdcore.de/wp/2010/10/12/li … -software/

Spaß beiseite: Mich würde interessieren, wie viele Ressourcen dieses Programm zur Zeit benötigt und was es bei Serienreife alles kann. Kann man damit nur Gegenstände auf monotonen Flächen verschwinden lassen oder auch die nervigen Fernseheinblendungen diverserer Privatsender mit bewegtem Hintergrund?

Und kann man vielleicht irgendwann einmal den Milski wegretuschieren?

So einfach wird das mit einer Person nicht sein!
Du kannst nur pro „Einstellung“ in ausblenden, von rechts oben sieht er anders aus als von links oben…
Und ob die Software live funzt?
Ausserdem sind diese Automatischen-Ausblender nicht die besten! Man sieht es im Spiegel, am Schatten, …
Gut macht sowas nur ein Profi, aber er braucht Zeit und ein vorhandenes Video.

„Nervige Fernseheinblendungen“? Meinst du Werbe-„Popups“ im Fernsehen?
Die wegmachen ist einfach, aber das darunter kann keine Software automatsch rendern!
Ohne die Informationen geht das nicht.
Ich sehe lieber „Popups“ als komische schwarze Flächen.

MfG
derPsPrAEPro aka fac3l3ss