Heli Loggers

hab mir das mal ein wenig angeschaut
naja ging so, für eine inhaltslose poser doku
einmal kann man sich das angucken aber das läuft/lief regelmäßig

irgend paar holzfäller die bäume fällen, mit steigeisen und helikopter und so immer am rande der mentalen, körperlichen und finanziellen grenzen
george john william johnsen muss so und so lange stämme liefern, tut er das nicht bedeutet das für ihn den ruin…boar ne echt
da kann kabel eins aber auch tant´ frieda am zeitungsstand fragen, was passiert, wenn sie nicht genug bild-zeitungen verkökert -_-

aber am schlimmsten ist die andauernde selbsbeweihräucherung wir sind toll weil so schwere bäume fällen

und wenn die was erzählen ist das sowas von banal

Ist das nicht so wie bei allen amerikanischen „Macho“-Dokus?

Die Krabbenfischer aka gefährlichster Job der Welt.
Die Ice-Road-Truckers aka gefährlichster Job der Welt.
Die Ölplattformbauer aka gefährlichster Job der Welt.
Und nun die Heli-Loggers aka gefährlichster Job der Welt.

Welcher ist denn da nun der gefährlichste Job der Welt? :wink:

Solche Sendungen sind doch immer gleich aufgebaut.

Welcher ist denn da nun der gefährlichste Job der Welt? :wink:

Moderator bei FKTV :mrgreen: