Härtester Bosskampf

Da der letzte Spielethread schon etwas älter ist, habe ich mir die Freiheit genommen, euch folgende Frage zu stellen:

Was war der härteste Bosskampf den ihr jemals bestritten habt?

Und ich meine solche bei denen ihr euch richtig die Haare ausgerauft, Zehnägel abgebissen und eure Spielekonsole fast aus dem Fenster geworfen habt. Ich meine Bosse wie Magneto aus X-Men: Mutant Apocalypse, Ganondorf aus Zelda oder dieses komische Ding da am Ende von Contra 2. Ach ja und bitte mit Video. Danke.

Ich fang mal an: Es war nicht wirklich schwer zu entscheiden welcher Boss genau solches Potenzial besitzt. Dracula aus Castlevania. Aber die Auswahl ist nicht leicht, da Nosferatu in fast jedem Spiel dieser Serie auftaucht. Genommen habe ich den aus Portrait of Ruin. Warum? Nun ja er ist mit Abstand der Schwerste aus der ganzen Reihe (ich weiß das). Fies von den Machern fand ich auch (Achtung, Spoiler!), das man gegen Dracula und Tod gleichzeitig kämpfen muss. Charlotte sagt zwar, dass das ausgeglichen sei, da sie ja auch zweit sind. Der Haken dabei ist nur, das Charlotte ein Klotz am Bein ist. Sie kämpft durchschnittlich und drückt auch noch meine MP-Leiste nach unten. Da sind die Meisten (oder wahrscheinlich alle) mit Jonathan allein in den Ring gestiegen und haben Charlotte nur zaubern lassen. Brutal fand ich auch seine Endform.

Hier mal ein Video http://www.youtube.com/watch?v=a2phzWjFG1Q.

Eindeutig das vorletzte Event aus Super Smash Bros. Melee, in dem man gegen die beiden Hände antreten muss.
Ich weiß nicht, wie oft ich den Bosskampf versucht habe, jedenfalls habe ich irgendwann die Lust verloren und aufgegeben.

Hast Recht, der war brutal. Mit knapper Not hab ich die beiden ins Nirvana geschickt. Ich verzweifle jedoch seit fast zwei(!) Jahren an Event 51.

Wow so http://www.youtube.com/watch?v=Ns7SFxyWx64 perfekt möcht ich das auch können.

Also ich hab Event 51 beim 3en Versuch mit Pummeluff ohne Probleme geschafft oO

Ich glaube, dass mein härtester Bosskampf gegen Ganondorf aus Zelda war.
Der ist wirklich schwer.
Das letzte mal hab ich sogar aufgegeben, weil er mir zu schwer war.

Rattus aus Secret of Evermore - ein Gegner, der permanent mit Magie attakiert und nur mit Distanzwaffen und Zaubern angegriffen werden kann. Da meine Magiefähigkeiten aber nie sonderlich ausgeprägt sind, ist es immer ein hart jede Attacke von Rattus zu kontern ohne draufzugehen…

Ich glaube, dass mein härtester Bosskampf gegen Ganondorf aus Zelda war.
Der ist wirklich schwer.
Das letzte mal hab ich sogar aufgegeben, weil er mir zu schwer war.

Aus welchem Zelda? Also Zelda war nie für seinen Schwierigkeitsgrad bekannt. Besonders Ganondorf aus Twilight Princess ist einfach zu besiegen. Und Ganondorf + Ganon hab ich damals bei Ocarina of Time mit 9 Jahren im 1. Anlauf geschafft… :stuck_out_tongue:

Natürlich meine ich Ganondorf aus Ocarina of Time.
Twilight Princess hab ich noch nicht gespielt, weil ich keine Wii habe.

Ausser immer die aktuellen Bosse in WoW hatte ich nie probleme mit Bossen in spiele die ich gespielt habe :slight_smile: nicht mal Nene war schwer in Blue dragon oder weis-ich-wer aus nem RPG spiel… man muss es nur geschickt anstellen :slight_smile:

Natürlich meine ich Ganondorf aus Ocarina of Time.
Twilight Princess hab ich noch nicht gespielt, weil ich keine Wii habe.

Gibt es auch auf dem Cube.

Ich verzweifel immernoch am letzten Endkampf (Dark Samus + Aurora Unit) von Metroid Prime 3: Corruption auf dem Schwierigkeitsgrad “Hypermode”. ( http://www.youtube.com/watch?v=mR3ekRnZhOU und http://www.youtube.com/watch?v=JaqKPjx7 … re=related )Auf normal war der keine große herausforderung, aber auf Hypermode ist der Kampf ziemlich fieß. der Emperor Ing + Dark Samus (die Kämpfe gehören quasi zusammen) aus Metroid Prime 2: Echoes ist auch nicht gerade leicht, vorallem die dritte Phase des Emperor Ings. Generell sind die Metroid Bosse bis auf wenige Ausnahmen keine leichte Kost. ( http://www.youtube.com/watch?v=kg9zWW5qULA und http://www.youtube.com/watch?v=IPEykOoT … re=related )
Auch schwer fand ich den letzten Endkampf von Body Harvest gegen Tomagetharion. Das Spiel ist sowieso schon schwer genug und dann kommt am Ende dieser Brocken. ( http://www.youtube.com/watch?v=6aqC33k8p8U )

Natürlich meine ich Ganondorf aus Ocarina of Time.
Twilight Princess hab ich noch nicht gespielt, weil ich keine Wii habe.

Die Bosse in Twilight Princess sind eigentlich relativ einfach, nur bei Zanto muss man sich ein bisschen Mühe geben. Hab aber alle beim ersten Mal besiegt.

Ausser immer die aktuellen Bosse in WoW hatte ich nie probleme mit Bossen
Ja, KJ war nicht schön.

härtester boss kampf
Star wolver 1 u.2(wellen an schiffen jeder größe)
sW : kampf um den starhammer (planetenSystem vernichtungs waffe)
SW2 verteidigung der transgalaktiche bombe ( macht galaxie tot :ugly )
fallout 2(frank horrigen)

hoi2 doomsday ( eroberung der usa (und der rest der welt )

Ist jetzt zwar nich direkt ein Boss, aber:

der Flug durch den Todesstern in X-Wing Alliance.
Das war so frustig ohne Unverwundbarkeit. Überall ist man mit dem trägen Falken gegengeknallt. Und in den Röhren wurde man noch von TIE-Fightern verfolgt und anderen Jägern begleitet! Da bin ich meistens einfach angehalten, sodass die hinten in mein Heck krachen… brrrr.

Ein schöner Thread muss ich sagen :mrgreen:.

Sephiroth aus Final Fantasy VII. Dazu gibt es auch eine passende Geschichte, die ich später mal erzählen werde.

Ripto aus Spyro II: Gateway to Glimmer. Der war richtig schwer! Mit all seinen Fähigkeiten und Verwandlungen.

Adell aus Final Fanasy VIII. Ganz ehrlich? Die habe ich bis heute noch nicht besiegt. Ich weiß nicht warum, ich find sie einfach schwer mit ihrem Ultima und Meteor und ich kann keine G.F.'s wegen Rinoa einsetzen :smt022.

Oozaru Baby aus Dragonball Z: Budokai Tenkaichi II. Ein richtig schwerer Gegner, bei dem ich sogar als 4facher Super-Saiyajin kaum Chance hatte. Und nein, ich bin nicht schlecht!

Ich hab noch einen: Gergoth aus Castlevania Dawn of Sorrow
Das mag hier http://www.youtube.com/watch?v=9rpxa0E5mLs ja noch ganz leicht aussehen, aber dieser Boss ist schwerer als alle Darauffolgenden (außer vielleicht Tod). Ich hab einige Versuche gebraucht. Und dann versucht das noch mal im Julius Mode http://www.youtube.com/watch?v=WYnhoPc2MMs! Und ja, dieses orangefarbene Pixeldurcheinander ist Blut.

“Das ewige Dunkel” aus Final Fantasy IX:
Aber nur deshalb, weil dieses olle Mistvieh einen Zauber hatte, der die gesamte Gruppe mit Statusveränderungen belegt und es somit schon mal vorkam, dass man durch diesen einzigen Angriffs den Kampf direkt verlor.

Ach, das ewige Dunkel habe ich eigentlich beim ersten Kampf schon besiegt, obwohl ich allein für das Schloss der Erinnerungen lange trainieren musste. :smt015

Ach, das ewige Dunkel habe ich eigentlich beim ersten Kampf schon besiegt, obwohl ich allein für das Schloss der Erinnerungen lange trainieren musste. :smt015

Wenn 3/4 deines Teams mit so geilen Stati wie Frozen, Death und Stone belegt worden wären, hättest du auch ins Gras gebissen. :smt010 :wink: