GTS 250 Probleme?

Hallo Leute,
Hab mit gestern eine GTS 250 (Grafikkarte) geholt (NoName), alles lief super COD4 mit Konstant 91 FPS :smiley: , MassEffect 2 50FPS :slight_smile: ich war sehr glücklich(War für mich was besonderes sonst immer nur alles low und Auflösung auf 1024 x ??? damit ich mindestens 30 erreiche), jetzt habe ich sie Heute Eingetauscht gegen ein GTS 250 von Gainward die hat nähmlich einen Höheren Takt und ist besser zum Übertakten (EXTREM GROßER KÜHLER) COD4 gestartet und siehe da nur 40-50 FPS :shock: ,MassEffect 2 nur 25-30 :shock: , und CSS Stark schwankend zwischen 54-90 :? .

Erst dachte ich mir nichts dabei erst alle Hintergrundprogramme ausgeschaltet Tune Up Turbo Mode an, nichts Passiert :expressionless:

Alle Einstellungen in der NVIDIA Systemsteuerung auf leistung gestellt, immer noch das gleiche.

Alle Settings im Game auf low, wieder nichts :x

Dann dachte ich mir: „Naja ist ja son großer Kühler drin und OC Tools sind auch dabei was kann denn schon passieren?“

Alles hochgedreht : GPU–>880mhz Memory–>1080mhz Shader–>1910 Temps unter Vollast 54°C

IMMERNOCH %&$§?! 50-60FPS in COD4 :smt013 !!!

Bitte Helft mir bin am verzweifeln :smt021 !

EDIT: Alles wieder auf normal gestellt und jetz wieder 91FPS in COD4, aber der Lüfter Lüftet mehr (Lauter) als OC und Höhere Temperatur?

Kann mir das einer Erklären?? xD

EDIT 2: Kommt mir bitte nicht mit „Never stop a running system“ oder „ich hab 300FPS in COD4 du noob!“

EDIT 3: Die von Gainward hat garnicht einen Höheren Takt? :smt017

EDIT 4: Wieso hab ich in CSS nur 60-70 fps aber in Cod 91??

Ich habs 2x versucht, aber ich steig bei deinem Post nicht wirklich bis unten durch. Evtl könntest du dein Problem doch nochmal etwas ausführlicher, weniger bunt gestalten und auf den Punkt bringen, worum es dir nun tatsächlich geht ?

Und Fragen wie “Warum hab ich in Spiel X weniger Frames als in Spiel Y ?” sind ziemlich speziell… da bist du hier eher an der falschen Adresse würde ich behaupten. In einem CounterStrike FOrum hätte man dir vermutlich schon nach 20Sek geantwortet…

Jedenfalls ein Phänomen kann ich dir vermutlich schon erklären. Wenn du in einem bestimmten Spiel Einstellungen vorgenommen hast die eigentlich mehr FPS zur Folge haben müssten, du aber weniger hast als mit höheren Einstellungen, und wie du sagst nicht über 60fps hinaus, dann vermute ich, dass du einen Flachbildschirm verwendest und im Spiel Vsynch aktiviert hast. In dem Fall werden die dargestellten Frames pro Sekunde mit der vertikalen Bildwiederholfrequenz (Flachbildschirm = 50-60Hz) synchronisiert. D.h. möglcihe 120fps werden auf 50-60fps runtergedrosselt.

Ja VSync ist aber gut. Du hast es wahrscheinlich aktiviert als du alles auf maximal gestellt hast.
Hier http://www.prad.de/board/index.php?page … &styleID=4 ist zu sehen, wie es ohne Vsync aussehen kann.
60 FPS reichen auch völlig aus. Filme im Fernsehen haben bei uns 25 FPS und bei NTSC 30 FPS. Selbst bei Blu-Ray Filmen sind es nicht mehr als 50 FPS.
Es bringt einfach nicht mehr eine noch höhere Bildfrequenz zu haben und Vsync dafür auszuschalten um noch mehr FPS zu haben ist absolut nicht sinnvoll, wenn man nicht gerade einen Leistungstest der Grafikkarte durchführt. Nur wenn man sagen wir mal unter 20 FPS kommt, kann es nützlich sein, um das eventuelle Ruckeln zu verringern.

Hallo,

Vorweg:

Und Fragen wie „Warum hab ich in Spiel X weniger Frames als in Spiel Y ?“ sind ziemlich speziell… da bist du hier eher an der falschen Adresse würde ich behaupten. In einem CounterStrike FOrum hätte man dir vermutlich schon nach 20Sek geantwortet…

Ich bekomme –>HIER<– zu solchen fragen viel schnellere und bessere Antworten als in jedem anderen „gamer“ Forum der Welt!
(Wenn ich glück hab kommt vllt. nach 3-4 Tagen ein: „Du bist ja soo ein Noob nur 91FPS in COD4“ bzw. ich hatte das glück…)

Also,
Problem 1:
Ich hab mir eine NoName GTS 250 gekauft –> alles lief super mit viel FPS alles auf Hoch bla bla…
Am nächsten Tag umgetauscht gegen eine Gainward GTS 250 mit besserem Takt –> Weniger FPS als Vorher!

OC–> nichts gebracht
TuneUp Turbo Mode–> nichts gebracht
Alle Settings auf Low–> nichts gebracht

Alles auf Werkseinstellungen (OC rückgängig) –> YAAY alles wie Vorher!

GELÖST!

Problem 2:

Wie kann es sein das ich in COD4 Konstante 91 FPS hab aber in einem VIEEEL älterem Spiel VIEEEL weniger?
Ist das die Schuld des „Updates“ (Alle die CSS auf Steam spielen wissen was ich meine).

Jedenfalls ein Phänomen kann ich dir vermutlich schon erklären. Wenn du in einem bestimmten Spiel Einstellungen vorgenommen hast die eigentlich mehr FPS zur Folge haben müssten, du aber weniger hast als mit höheren Einstellungen, und wie du sagst nicht über 60fps hinaus, dann vermute ich, dass du einen Flachbildschirm verwendest und im Spiel Vsynch aktiviert hast. In dem Fall werden die dargestellten Frames pro Sekunde mit der vertikalen Bildwiederholfrequenz (Flachbildschirm = 50-60Hz) synchronisiert. D.h. möglcihe 120fps werden auf 50-60fps runtergedrosselt.

Ne hab ich nicht hab auch nachgesehen.

60 FPS reichen auch völlig aus.

Erstmal danke für den Link, ich lehne Vsync ab aus folgendem grund:
Ersmal sehe ich irgendwie keinen unterschied, und 2tens werden die FPS ja auf 60 bzw. 59 bei 59Hz Monitoren gedrosselt.
60 FPS sind ja ganz gut aber ich finde es ist trotzdem ein anderes gefühl mit 120+ fps zu spielen, die Maus (Fadenkreuz) reagiert schneller, Bewegungen wirken anders.

Wie auch immer Vielen Dank für die Antworten vielleicht könnt ihr mir ja irgendwie jetzt helfen!

Problem 2:

Wie kann es sein das ich in COD4 Konstante 91 FPS hab aber in einem VIEEEL älterem Spiel VIEEEL weniger?
Ist das die Schuld des „Updates“ (Alle die CSS auf Steam spielen wissen was ich meine).

Ich musste erstmal googlen was CSS und COD4 überhaupt heißt (kannte nur das Kürzel CS…egal). Jedenfalls ist CS ja im Prinzip nur eine HL1 Modifikation. Dessen Engine wiederum basiert auf der Quake-Engine, welche meines Wissens stark OpenGL orientiert war, während sich bei moderneren Spielen eigentlich nur noch Direct3D durchgesetzt auf dem Grafikkartenmarkt durchgesetzt hat.
Das deine Gainward megaviel Speicherkapazität und entsprechend flotten Datendurchsatz hat ist so einem alten Spiel vermutlich relativ egal, da hier so wenig Textur und Polygoninformationen verarbeitet werden, dass deine Gainward eh einschlafen würde… könnte mir vorstellen, dass nur die CPU der limitierende Faktor ist - erst recht wenn du Grafikeinstellungen noch wieter runter gehst.
COD4 ist deutlich neuer und arbeitet u.a. mit Shadertechniken und sehr viel größeren Texturmengen, wo die Grafikarte richtig in Fahrt kommt.

Das ist jetzt meine persönliche Vermutung - so im Detail kenne ich mich mit der Programmierung von 3D Spielen auch nicht aus, und wie diese Grafikkartenhardware ausreizen.

Einen Tipp hätte ich wohl möglich noch… falls CS eine Konsole oder eine Konfigurationsdatei hat (die Quake Spiele hat so etwas) kann man dort evtl den primären Renderer festlegen. Möglicherweise ist noch ein alter Eintrag vorhanden und deine Graka wird falsch oder gar nicht angesprochen…lösche bzw verschiebe diese Datei doch einfach mal. Bzw resette die Konsole.

Radioven, CSS basiert auf der Source-Engine, welche für Counter-Strike Source vor kurzem geupdated wurde. Und die hat mit der Q3-Engine so viel gemein wie wir noch mit den Primaten - Organe würd ich mir von denen nicht einpflanzen lassen.

Also bitte nicht von so Oldtimern ausgehen. :wink: Und als Renderer sollte nur DirectX 9 zur Verfügung stehen, dazu muss man nicht mal in den Config schauen. Möglich wäre noch DX7, müsste ich zu Hause nachschauen. Aber ich denke ,d ass das inaktzeptabel wäre. An sich müsste CSS ohne jegliche Probleme auf einer GTS250 laufen.

Und das ganze überhaupt mit CoD4 zu vergleichen ist sehr problematisch. Interessanterweise unterstützt CoD4 nur einen Rechenkern, CSS hingegen mehrere - trotzdem läuft es schlechter.
Hast du Multicore Rendering in den Optionen aktiviert sheep?

Übrigens: die GTS 250 ist nichts anderes als eine 8800 GT und die Engine von CoD4 ist viel näher an der Quake 3-Engine dran als die Source-Engine. :mrgreen:

Ich musste erstmal googlen was CSS und COD4 überhaupt heißt

CSS= CounterStrike Source (die neue Version, nicht die alte mit der Schimmelgrafik
COD4= Call of Duty 4

Radioven, CSS basiert auf der Source-Engine, welche für Counter-Strike Source vor kurzem geupdated wurde. Und die hat mit der Q3-Engine so viel gemein wie wir noch mit den Primaten - Organe würd ich mir von denen nicht einpflanzen lassen.

Ist doch nicht schlimm wenn man mal die GoldSource(=HL) mit der Source(=HL²) verwechselt :smiley:

[quote=„TParis“]
Und als Renderer sollte nur DirectX 9 zur Verfügung stehen, dazu muss man nicht mal in den Config schauen. Möglich wäre noch DX7, müsste ich zu Hause nachschauen. Aber ich denke, dass das inaktzeptabel wäre. An sich müsste CSS ohne jegliche Probleme auf einer GTS250 laufen…Interessanterweise unterstützt CoD4 nur einen Rechenkern, CSS hingegen mehrere - trotzdem läuft es schlechter.
Hast du Multicore Rendering in den Optionen aktiviert sheep?

MR war und ist aus weil es mit noch schlechter läuft :smt017 (2x2.2ghz)
Und bei mir steht da Dx 8.0?? Alles gelöscht und wieder 8.0?? Ich probier mal DX neu zu installieren oder vllt mit dem Consolen befehl ich schreib im Edit ob es was gebracht hat.

Danke für alle Antworten!

Tante EDIT war da:
OMFG ES HAT FUNKTIONIERT :smt023

DANKE EUCH ALLEN!