Giulia Siegel sucht Mann per Casting-Show

http://www.prosieben.de/lifestyle_magazine/62668/

Das wär eigentlich ne klasse Gelegenheit, gemeinschaftlich einen Fakebewerber zu entwerfen und anzumelden :stuck_out_tongue:

Das man die Liebe seines Lebens im Fernsehen durch Casting Shows findet hat Mtv doch schon bewiesen!
…Wie?
…Mehrere Staffeln wo eine neue gesucht wird sagen aus das die Personen nur das Geld wollen und ins Fernsehen?
-oh…

Eine schlechte amerikanische sendung wird im deutschen Ferhnsehn nachgemacht. Das kann ja heiter werden^^ Aber im Gegensatz zum Amerikanischen Vorbild ist das hier wohl nicht gefaked, da sie ja nach Kanidaten suchen. Die Casting shows auf MTV sind meiner Meinung nach 100% gefaked.

Eine schlechte amerikanische sendung wird im deutschen Ferhnsehn nachgemacht. Das kann ja heiter werden^^ Aber im Gegensatz zum Amerikanischen Vorbild ist das hier wohl nicht gefaked, da sie ja nach Kanidaten suchen. Die Casting shows auf MTV sind meiner Meinung nach 100% gefaked.

Also Gefaked müssen diese Shows nicht unbedingt sein (zumindest nich mehr als in anderen Dokus etc.).

Aber man kann auf jeden Fall sagen, dass die Kandidaten sich ganz schön verstellen (aber wohl von sich aus), um bekannt zu werden und/oder viel Geld zu machen.
Ich habe mal eine Folge von „Flavor of Love“ gesehen, das ist richtig widerlich, wenn die ~20 jährigen Mädels diesen Rapper küssen/ihm näher kommen.
Wahre Liebe kann so nicht zustande kommen (Selbstinszenierung ; Kameras ; Zwang ; Retortenliebe etc.)

Oldi

Sry Leute… aber ich fine so was pervers!!! :smt078

Ihre Freunde und ihre Familie sind der dreifachen Mutter sehr wichtig.

Was wohl ihre Kinder dazu sagen, dass sie bei so einer Sendung mitmacht? :smt017

Was von so einem Sendungsprinzip zu halten ist, dürfte wohl klar sein: gar nix!

Fänd ich eig perfekt als “Kurz Kommentiert”^^

Ich rate einfach mal:
die fänden es ganz toll, wenn ihre Mutter jetzt jemanden findet Das werden sie wohl mal irgendwo in der Show sagen. Vielleicht auch noch die Freunde.
In Wirklichkeit finden sie das ganze entweder total lächerlich/peinlich/dämlich und ihre Mutter hat sie gezwungen, vor der Kamera zu lügen; oder sie sind auch froh, mal im Fernsehen zu sein.

Wen interessiert bitte schön eine Z-Prominente, die Single ist?
Muss man da wirklich wieder so eine große Show daraus machen?
Die wahre Liebe kann man sowieso nicht casten. Na ja, wahrscheinlich weiß diese Giulia das auch, ihr geht es bestimmt nur um Aufmerksamkeit und Knete.
Und die Leute werden es bestimmt wieder gucken. Toll :ugly !

Ich verstehe es nicht… ich verstehe es nicht, wieso so eine dumme piep so von den Medien hochgepushed wird. Die Kleine hat doch absolut nichts in der Birne… Sie war mir direkt unsympathisch, als ich sie mit Dieter Bohlens Ex streiten sah. (Nicht falsch verstehen, den Dieter mag ich mindestens genauso wenig) Mehr als dämlich grinsen kann sie nicht. :smt018

Ich denke mal, dass die Sendung ein Totalflop wird, um die 8-9% bei der Hauptzielgruppe.
Bietet jemand mehr oder weniger?

Wen interessiert bitte schön eine Z-Prominente, die Single ist?

Es muss ja noch nicht mal eine Z-Prominente sein. Paris Hilton hat über MTV eine neue „beste Freundin“ gesucht. Die Hilton ist zwar bekannter als die Siegel, aber auch da interessiere ich mich nicht für solch ein Schwachfug.

Und wenn man sich die TV-Landschaft anschaut, dann gibt/gab es reichlich solche bescheuerten Such-Shows.
Besonders MTV ist da ja „Marktführer“.

Wer ist Giulia Siegel? Macht die Musik oder Videos oder was? :smt017

Ist eigentlich schon mal jemandem aufgefallen, dass nach dem Namen Giulia in Love ein “?!” steht? Ich würde mal sagen, dass das mit ziemlicher Sicherheit darauf hinweist, dass sie eben keine große Liebe finden wird (aber wer hätte das denn ernsthaft erwartet…) oder es im Sendekonzept gar nicht geplant ist. Wundern würde es mich nicht - wäre ja fast wie Prostitution… :twisted:

Bah ich finde es absolut widerlich wie beschissen arrogant die sich gibt, obwohl ich finde, dass sie außer Geld nichts zu bieten hat.

Das das auch wieder ziemliche Scheisse ist, war ja klar. Was sollte das den auch ansonsten sein?
Jedoch muss ich schon was dazu sagen:
Gefakt ist der Großteil von der Sendung nicht. Natürlich wie bei allen anderen solchen Sendungen sind die Menschen doch sehr künstlich und nicht natürlich. Noch eins, ich find diese Sendung scheisse. Doch so nerven wie das was Pros Sieben ansonsten unter der Woche zu Prime TIme zeigt(langweilige Serien) tut mich die Sendung nicht. Ausserdem ist es dann doch ein bisschen etwas neues.
Ich kann die Sendung ganz gut mit The Next Uri Geller vergleichen. Ich finde Giulia in Love eben so bescheuert und lächerlich. Doch ansehen werd ich mir den Dreck trotzdem.
Was soll man sich auch ansonsten an einem Donnerstag um 20:15 ansehen? :?:

Wer ist Giulia Siegel? Macht die Musik oder Videos oder was? :smt017

Hat die nicht einen berühmten daddy oder sowas? meine der Name sagt mir irgendwie was aber glaube an sich hat die noch nix besonderes getan in den medien.

Ich glaube, viele Männer denken dann “Ich bin ja mit einer Promi-Frau zusammen” und hoffen das sie dann öfters mal im Rampenlicht stehen werden.

Ich werde mir das nicht ansehen. Dafür gibt es genug bessere Sendungen im Fernsehen. Und wenn nicht, dann mach das was der Fernsehkritiker immer sagt. -> Abschalten und das Radio einschalten. :mrgreen:

:smt005 :smt005 guter Witz

Das war kein Witz von mir. Jetzt habe ich was besseres an.

So und nun wieder zurück zum Thema, sonst werden die Mods. und Admins sehr böse. :twisted: