Gerichtstermin: Peggy Eren gegen RTL

Diskussion über den Blog-Artikel: Gerichtstermin: Peggy Eren gegen RTL

An diesem Freitag, den 23. September 2011, wird es vor dem Landgericht Hamburg interessant: Peggy Eren gegen RTL! Es geht um die Frage, ob das RTL-Kamerateam widerrechtlich Frau Erens Grundstück betreten hat. Von RTL-Seite wurden Eidesstattliche Versicherungen abgegeben, dass Frau Eren das Fernsehteam “eingeladen” habe. Wer die TV-Aufnahmen mit der aufgebrachten Hundezüchterin gesehen hat, dürfte daran wohl berechtigte Zweifel haben.

Ich werde persönlich selbstverständlich vor Ort sein, um mir das anzuschauen - und es wäre natürlich toll, wenn noch mehr Leute dabei wären, quasi als kleines Zeichen contra RTL. Wer also am Freitagvormittag Zeit und Lust hat, soll gern dazu kommen:

Landgericht Hamburg, Sievekingplatz 1

Saal B 335, 11:30 Uhr

Das ist mein Geburtstag, da muss Frau Eren ja wohl gewinnen! :-o

Egal wie es ausgeht, RTL wird es in der nächsten Folge wahrscheinlich so oder so ähnlich verarbeiten:

“Wie kann es die Schwerverbrecherin nur wagen ihre Rechtsmittel in Anspruch zu nehmen? Solches Gewürm hat alle Menschenrechte verspielt!”

Und bitte alle mit passendem T-Shirt erscheinen :smiley:

guter Hinweis :smt025

Herzlichen Glückwunsch vorträglich.

Ich bin ja mal echt gespannt, wie das ausgehen wird. Ich warte ja immernoch auf den RTL Redakteur der alles aufklären wollte :frowning:

Versuche es mir einzurichten, so ein bisschen Unterstützung kann ja nicht schaden.

Ich versuche zu kommen.

“Wie kann es die Schwerverbrecherin nur wagen ihre Rechtsmittel in Anspruch zu nehmen? Solches Gewürm hat alle Menschenrechte verspielt!”

Währe auch ein guter Titel für die Bild-Zeitung… ich kann bei dieser abstrusen Geschichte der Frau Eren viel Erfolg wünschen und freue mich auf ein “Review” von der Verhandlung.

Stellt doch danach bitte mal ein paar Bilder online, sieht bestimmt toll aus wenn Ihr alle mit den T-Shirts am Start seid.

@R!Go
Vergiss nicht deinen Arzttermin;) Wieso spielt der HSV um 11.30h?

^^ Der HSV spielt in Stuttgart. Das sollte man als HSV-Fan auskosten und hinreisen, denn ab der nächsten Saison fährt der traurige Dinosaurier nur noch nach Ingolstadt und Aue.

Ist ja ein Glücksfall, dass ausgerechnet das Landgericht Hamburg zuständig ist - da hat Holger nicht weit.

Wieso sind die aber zuständig? (ich weiß jetzt gar nicht, wo Frau Eren wohnt; falls das entscheidend ist)

Ohje, LG Hamburg…

Dann dürfte Frau Eren wohl äußerst schlechte Karten haben, das LG Hamburg ist ja mittlerweile berühmt-berüchtigt für völlig realitätsferne Urteile.

nein, im Gegenteil: Das LG Hamburg ist eher bekannt für Urteile contra Medien und Journalisten - insofern hat sie wohl gute Chancen! :wink:

Ich wohne viel zu weit weg, sonst wäre ich dabei.
Ich bin aber wahnsinnig gespannt wie das endet.

Wie hoch stehen die Chancen, das Frau Eren gewinnt?

Ich wünsche, der Frau Eren “Viel Glück!” bei der Verhandlung. Ich hoffe, das RTL eins auf die Glocke bekommt.

Na dann werden ihr mal die Daumen gedrückt! :slight_smile:

Bin leider auch ein bissi weit weg.

Hatte aber letzte Woche mal auf der Facebook Seite von Christopher Posch den Link zum fernsehkritik Beitrag verlink. 2 Stunden später war der comment gelöscht und ich darf auch nix mehr posten:( Ich hätte gedacht, das die schneller sind:) Naja, soviel zur objektiven Meinungsbildung.

Na, bitte. Wer braucht da nen Juristen? Der Fall ist dann doch eindeutig :ugly :mrgreen:

Schade, dass ich so tief im Süden wohne, das würde ich mir gerne ansehen. Wünsche Frau Eren in dieser Sache aber viel Glück und bin mal gespannt auf das Ergebnis.