Gagen für TV-Auftritte

Ich weiss nicht, obs hier am besten reinpasst oder zum TV allgemein, aber auch gerade wieder in Bezug zu FKTV 77…

Kurz auf web.de mails checken und was springt einem da ins Auge? “Verdienen sie sich doch etwas nebenbei… bla bla”

http://top.de/02Wi-Mehr-Taschengeld-dur … #.A1000004
http://top.de/82Wk-In-diesen-TVShows-gibt-es-Bares#0

55€ bei der Salesch, 350€ beim Supertalent und so weiter und so fort. Nicht dass ich das von einer Gossipseite erwarten würde, aber ein kritisches Hinterfragen gibts da nicht. Hauptsache n bissl Kohle :smt023

Kann man doch mitmachen, wenn man das mit sich vereinbaren kann.
Wo ist das Problem?
Man weiss ja irgendwie auch vorher wie man dargestellt wird. Solange man nicht Hartz4-er ist und das Geld einem nichts bringt weil man es beim Amt anmelden muss, lohnt sich sowas immer.

Inwiefern lohnt sich sowas? o_O

Finanziell

provokant arrogant. ich seh schon :smt023

Man könnte natürlich auch alternativ anschaffen gehen :wink:

Hmm, beim Anschaffen bekomme ich von jedem Kunden 50 Euro plus Extras. Bei Mitten im Leben erhalte ich 500 Euro bei einer Quote von 1,5 Millionen Voyeuren. Das macht im Schnitt 0,03 Cent pro Freier.

Wenn ich die Gesetze von Marktwirtschaft und Arithmetik richtig verstanden habe, werde ich besser Stricher.

Was soll man Anschaffen? ein neuen Kühlschrank? Oder doch lieber ein Vorschlaghammer für den Fernseher? :smiley:

Die Salesch-Gage ist wirklich lächerlich gering. Da kriegt man für jeden Supermarkt Job mehr.

Die Salesch-Gage ist wirklich lächerlich gering. Da kriegt man für jeden Supermarkt Job mehr.

dafür das man nur 10 Stunden rumsitzt ist es genug :slight_smile:

lächerlich finde ich:
„Mietprellern auf der Spur“ (RTL): Chaos in der Wohnung, Miete nicht bezahlt? Vera Int-Veen hilft den Vermietern, aber ohne Bezahlung. Die Mietpreller kriegen dagegen schon mal 100 Euro auf die Hand

oder
„Frauentausch“ (RTL2): Urlaub von der eigenen Familie? Für eine Woche kassieren beide Tauschfamilien je 1500 Euro. Sehen Tauschmama Nadine und Tausch-Freund Marco darum so fröhlich aus?

naja wegen der Show waren die bestimmt nicht glücklich
so wie RTL mit den Leuten umspringt :roll:

Ich lehne mich jetzt mal weit aus dem Fenster wenn ich das jetzt so sage…aber wenn selbst die BILD dieses Ranking der Verdienstmöglichkeiten im Fernsehen in ihrem Blatt abdruckt könnte ja schon der Eindruck enstehen, dass es bei den Produktionsfirmen einen Mangel an bereiten Laiendarstellern die Laiendarsteller spielen gibt. Warum sonst sollte das ganze mit den Gagen auf einmal so breit in die Öffentlichkeit getragen werden…? :smt025

Dieses bescheuerte Ranking hab ich auch gelesen.

“Hier kann man nebenbei im Fernsehen Geld verdienen”:

unter anderem wurde da genannt, dass man als Talk-Gast bei Lanz oder Maishberger 500€ bekommt. Und noch andere Sendungen in denen man als normalo ohne ein Buch geschrieben zu haben ja wohl nicht mal eben nebenbei auftreten kann um irgendne scheisse zu labern. Also völlig bescheuert. Obwol man bei lanz bestimmt mittalken darf, wenn man selber 500€ bezahlt.

Hmm, beim Anschaffen bekomme ich von jedem Kunden 50 Euro plus Extras. Bei Mitten im Leben erhalte ich 500 Euro bei einer Quote von 1,5 Millionen Voyeuren. Das macht im Schnitt 0,03 Cent pro Freier.

Wenn ich die Gesetze von Marktwirtschaft und Arithmetik richtig verstanden habe, werde ich besser Stricher.

Oh jee, besser kann man es wohl nicht beschreiben. Selten so gelacht. Danke! :mrgreen:

also ich weiß recht sicher dass es fürs teilnehmen an sendungen wie betrugsfälle um die 80 euro pro drehtag gibt und als wiederkehrende rolle hat man dann auch mal so 3 arbeitstage