Fragen zu einer Traumberufpräsentation

Guten Abend, lieber Fernsehkritiker!

Am 25.4.2010 muss von jedem in unserer Klasse eine Präsentation über seinen/ihren Traumberuf gehalten werden. Da ich, was dieses Thema anbelangt, noch ziemlich ahnungslos bin, will ich einfach mal kopfüber Kritiker interviewen, weil mein momentaner Traumberufer Kritiker aus Zeitungen ist! :roll:
Es wurde uns erlaubt, Kritiker in Internetforen auszufragen und wer ist mir da natürlich als erstes eingefallen? - Selbstverständlich mein Lieblingskritiker, der Fernsehkritiker :slight_smile:
(–> Wir wurden dazu verpflichtet, erfahrende Leute unseres Traumberufs zu interviewen, damit wir eine Informationsquelle u.ä. vorweisen können)
Natürlich bist Du nicht der einzige Kritiker, den ich online ausfragen möchte; es gibt noch unzählige weitere, da Du leider nicht auf alle meine Fragen antworten kannst. Lange Rede, kurzer Sinn, ich liste dann einmal paar nötige Fragen für Dich auf (Bitte versuche sie allgemeiner für einen Journalisten aus einer Zeitung zu sehen und nicht speziell nur für Dich):

Was gefällt dir am meisten/wenigsten an dem Kritikerberuf?
Was sind deine Gründe für die Berufswahl gewesen (naja, eigentlich muss ich das dann ja mit meiner eigenen Meinung beantworten, aber vielleicht lasse ich mich durch Dich ja ein wenig bei der Antwort insperieren :wink: ) ?

Tut mir leid, aber hier muss die Befragung anscheinend schon enden, weil die anderen Fragen zu speziell an die Kritiker aus Zeitungen gerichtet sind.

Es würde mich trotzdem äußerst freuen, wenn Du mir jedenfalls diese Fragen beantworten könntest :slight_smile:

mfg thetree

PS: Deine Arbeit ist super

Tja… also, mein Beruf ist nicht Kritiker. Es mag Leute geben, die sich selbst so auch von der Berufsbezeichnung her sehen - ich gehöre nicht dazu. Mein Beruf ist Journalist.

Im Fall von Fernsehkritik-TV vereine ich mehrere Tätigkeiten: Ich bin Redakteur, aber auch Texter, Cutter, Sprecher und Moderator (und produziere das ganze Ding auch noch).

Mir gefällt an meinem Beruf, dass ich meine Leidenschaft fürs Texten und ebenso für das Arbeiten mit der Kamera und Schnitt ausleben kann - und dass inzwischen so viele Menschen sich daran erfreuen, macht zusätzlich Freude!

Mehr kann ich dazu jetzt erstmal nicht schreiben :roll:

Wenn CF mitmoderiert, bist Du auch noch Kindermädchen, und bei Mario Tierbändiger. :ugly

Hmm, schade, aber trotzdem danke.