Fragen an den Fernsehkritiker (2)

Nur eine kurze Bitte um Klarstellung:
In diesem Bereich ist es uns normalen Usern nicht möglich, wie mittlerweile ja allen bekannt sein dürfte, Antworten zu schreiben oder eine Diskussion zu starten. So weit so gut, aber warum beantwortet teilweise das Moderatorenteam Fragen, die an den FK gestellt wurden? Das irritiert mich ehrlich gesagt und hinterlässt bei mir etwas den Eindruck, dass jeder Mod seinen Senf abgeben kann, der Fragensteller sich aber nicht mehr einbringen darf, um eventuelle Fragen richtig zu stellen oder anders zu formulieren.
Ich verstehe ja, dass allgemeine Fragen nach der Sendung und ihren Inhalten oder Fragen, die schon xmal gestellt wurden, nerven und deshalb auch fix von einem Mod mit einem Verweis auf Thread xyz beantwortet werden. Dagegen ist doch auch nichts einzuwenden, finde ich ja ebenfalls gut. Aber wieso beantworten teilweise Mods diese Fragen (zusätzlich zum FK) und sind sich teilweise selbst nicht ganz sicher (wie meine letzten beiden Beispiele zeigen sollen)?
Beispiele:
viewtopic.php?f=37&t=7114
viewtopic.php?f=37&t=7134
viewtopic.php?f=37&t=7015
viewtopic.php?f=37&t=6829

Bitte versteht das nicht als Gemecker, aber ich finde es ein wenig seltsam, wenn bei Fragen an den Fernsehkritiker andere Leute Fragen beantworten, die sich speziell an Holger richten.

sie beantworten nur dann mal eine Frage, wenn es klar ist, wie meine Antwort lauten würde - ich bin ja nicht immer am Rechner und die Damen und Herren, die Fragen stellen, werden ja immer rasch ungeduldig…

aber du hast recht, manche vorschnelle Antworten der Mods hätten nicht sein müssen, die mit der Gewinnchance trug sogar eher zur Verwirrung bei :roll:

Naja, der Spruch Geduld ist eine Tugend zählt wohl heute nicht mehr so viel. :expressionless:

Danke für die rasche und klare Antwort. :smt023

und sind sich teilweise selbst nicht ganz sicher (wie meine letzten beiden Beispiele zeigen sollen)?
Beispiele:
[…]
viewtopic.php?f=37&t=7015
viewtopic.php?f=37&t=6829

Moment! Das kann ich so nicht stehenlassen.

Du musst beim ersten berücksichtigen dass gefragt wurde ob es im Shop soviel gekostet hat wie hinten draufsteht, soviel wie bei Amazon oder was ganz anderes und diese Frage habe ich klar und korrekt mit „wie es hinten draufsteht“ beantwortet, es hat nämlich mal soviel im Shop gekostet.

Beim zweiten beging ich zugegebenermaßen, das muss ich hier wirklich so sagen, den Fehler die Userschaft zu überschätzen, aus Holgers Erklärungen ging hervor dass jedes Türchen ein Gewinnspiel ist (= eine Verlosung pro Tag), die Frage der mehrmaligen Teilnahme (an einem Gewinnspiel) hätte sich demnach auf einzelne Türchen bezogen, was jedoch nicht die Intention des Fragestellers war, er wollte wissen ob er über die 24 Tage mehr als einmal teilnehmen kann.
Die Frage war, so wie sie vom Ersteller gedacht war, sinnentleert, da sich aus einer weiteren Teilnahme (im Sinne der Frage), auch wenn sie untersagt gewesen wäre, keine negative Konsequenz ergeben hätte. (Sie wäre lediglich umsonst gewesen)

Der nachträglich eingefügte Absatz mit der „unsicheren“ Antwort diente in erster Linie dazu meine vorhergehende Antwort die, wie Holger ja erwähnt hat, Verwirrung gestiftet hat jenen begreiflich zu machen denen nicht klar war dass sich diese auf die Frage nach mehrmals pro Türchen bezog und so weitere Verwirrung zu verhindern.
Da ich weder eine konkrete Aussage von Holger zur Teilnahme an mehreren Türchen, noch ein vergangenes FKTV-Adventskalender-Gewinnspiel als Vergleich vorliegen hatte konte ich, trotz der an Sicherheit grenzenden Warscheinlichkeit, meine nachträglich eingefügte Antwort eben nicht als 100%ig gesichert darstellen.
Ich war mir jedenfalls sicher genug um das Mail-Muster mit Adresse für den 2.Dezember schon mit Betreff „2.Türchen“ offen zu haben und lediglich auf die Frage zu warten.

PS: Geantwortet habe ich in diesem Fall nur, da durch die Teilnahmefristen eine möglichst schnelle Klärung sinnvoll und Holger in dem Moment nicht zu erreichen war.

Es gibt eben auch Kalender wo man nur einmal mitmachen darf…

Ich hab selten einen so arroganten Satz gelesen SCNR.

Hat mit Arroganz nichts zu tun, war nunmal so dass es 24 Gewinnspiele waren und nicht 1.
Das ging auch als logische Konsequenz aus Holgers Aussagen hervor, einige haben es aber offensichtlich trotzdem für ein einziges großes Gewinnspiel gehalten.
Da ich davon ausging dass jeder erkennen würde dass es 24 sind habe ich die Community (zu der ich ja auch gehöre) als Gesamtheit überschätzt.
Das hört sich vielleicht arrogant an, ist aber eine simple Feststellung einer Fehleinschätzung meinerseits. :wink: