Frage zum Cooler Pad für Laptop

Habe von nem Bekannten nen Coolerpad fürn Lappi bekommen. Bevor ich mich um Kopf und Kragen erkläre frage ich einfach ob jemand vielleicht baugleiches Modell besitzt und mir eventuell erklären kann ich ich die USB Ports verbinden muss damit das Pad auschaltbar ist und die links die seperaten USB auch genutzt werden können.

Denn wenn ich das Pad anschließe kann ich es nur An und Ausschalten in dem ich den USB Stecker ausm Lappi ziehe…

Hier mal ein Foto:

Ich hab hier http://www.notebookforum.at/notebook-te … lches.html schon eine Diskussion dazu gefunden. Anscheinend beingt es nur was, wenn dein Notebooklüfter so laut ist, dass er dich nervt oder der Laptop sogar so heiß wird, dass deswegen z.B. die CPU zurückgetaktet wird.

Nachdem, was ich bis jetzt weiß, geht es nicht anders als den USB Anschluss rauszuziehen um das Pad auszuschalten.
Die Frage ist aber auch, wozu du es ausschalten willst. Wenn man es wegnimmt, muss man den USB Anschluss ja sowieso rausziehen und es drunterzustellen, wenn man es gar nicht an hat ist ja irgendwie sinnlos. Da würde ja auch ein Notebokk Ständer reichen.

Ich benötige das Teil schon :wink:

Ich habe einen sepperaten Knopf um ihn auszuschalten.

Mein Kühler hat 2 Seiten

Seite 1:

Seite 2:

Bei Seite 1 muss nen USB Kabel rein damit ich die Seite 2 damit verbinden kann und ich somit die Seite 2 mit den Ports nutzen zu können. Jedoch sobald ich 1 mit 2 verbinde bekomme ich den Kühler nicht mehr übern Knopf aus.
Seite 1 wird mit dem Rechner verbunden damit er Saft bekommt.

Hoffe bin jetzt nicht durcheinander gekommen…

In der Regel lässt sich die Spannungsversorgung der USB-Geräte nicht über die Software abschalten. Das abschalten würde höchstens mit speziellen Treibern gehen, sofern diese vorhanden sind.

Die Modellbezeichnung wäre hilfreich oder meinst du nicht?

Ohne Karton ganz schlecht :wink:

Man kann maximal die Marke ablesen. Habe aber nen bissel gegoogelt und dann das richtige bei PEARL gefunden.

http://www.pearl.de/a-PX3107-1512.shtml … oler%20pad